Kris Marshall

Eine turbulente und amüsante Komödie von Regisseur Frank Oz: Daniel möchte eigentlich von seinem Vater einen würdevollen Abschied nehmen, doch die Beerdigung entwickelt sich zum Chaos.

Die gefeierte Literatin Iris Murdoch heiratet in den 50er Jahren den Literaturkritiker John Bayley. Die selbstbewußte Iris hat in der Ehe das Sagen und lebt ihr Leben mit anderen Männern und Frauen aus. Trotzdem bleiben beide ein Paar und wachsen langsam zusammen, bis 1997 bei Iris Alzheimer diagnostiziert wird. Allmählich vergißt sie alles, doch John gibt sie um keinen Preis der Welt auf. Er bemüht sich, sie auch jetzt zu verstehen und ihr das Gefühl von Nähe zu geben...

Caroline Christmas, a control freak desires nothing more than a perfect Christmas with her sisters at her lavish country manor to atone for the fact that their father abandoned them many years ago. When on Christmas Eve their long-lost father arrives at their doorstep with his new girlfriend, chaos ensues. Through a series of mishaps and misunderstandings, Caroline uncovers a long-buried family secret. Can the family still celebrate Christmas together after all?

Es sollte doch nur ein richtig cooler Junggesellenabschied in Australien werden, doch dann tritt die Mutter aller Katastrophen für die Freunde David (Xavier Samuel), Tom (Kris Marshall) und Graham (Kevin Bishop) ein: Der Bräutigam geht bei einem Unfall versehentlich drauf! Für das Trio bleibt nur noch eines zu erledigen – sie müssen die Leiche unversehrt nach London zurückbringen, damit die Beerdigung stattfinden kann. Dass der zornige Cousin des Toten auf sie wartet, macht die Sache nicht besser. Als Sahnehäubchen muss ihr Flugzeug auch noch mitten im australischen Hinterland notlanden. Auf einmal sind David und die anderen auf sich allein gestellt, mit einer Leiche im Schlepptau. Eine abenteuerliche Reise durch den Busch beginnt, bei der sie auf jede Menge schräge Gestalten und Herausforderungen treffen…

Als Alexander die attraktive Laura kennen lernt, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Alexander ist verheirateter Familienvater und Laura steht kurz vor ihrer Hochzeit. Ihren jeweiligen Partnern verpflichtet, wagen es die Beiden weder, eine Affäre zu beginnen, noch eine Beziehung miteinander einzugehen. Und dennoch wird beider Leben von ihren Gefühlen füreinander stark beeinflusst - bis ans Ende ihrer Tage. Denn wahre Liebe lässt sich nicht verdrängen.

Doktor Schiwago

— Doctor Zhivago

Hochkarätigen Neuverfilmung des gleichnamigen Klassikers der Literaturgeschichte von Boris Pasternak. Im Gegensatz zu David Leans Filmklassiker aus dem Jahr 1965 mit Omar Sharif, setzte Regisseur Giacomo Campiotti in seiner Version verstärkt auf Realismus, wodurch ihm ein fesselndes Drama gelang.

Kris Marshall | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat