Lucas Grabeel

Marnie Piper und ihr Bruder Dylan besuchen die Halloweentown University, die auch als Hexenuniversität bezeichnet wird. Zum Lehrplan gehören jedoch Anglistik und Geschichte anstelle der Hexenkunst. Marnie erfährt, dass der Unterrichtsplan geändert wurde, nachdem sie ein Tor zwischen der Fantasiewelt und der normalen Welt öffnete.Piper findet und öffnet eine Schatulle, deren Inhalt, ein Amulett, Macht über andere Menschen verleiht und einst Splendora Cromwell gehörte. Das Amulett wird von Dr. Goodwyn gestohlen, die von Marnie, Dylan und Gwen Cromwell bekämpft wird.

Als der Junge Lambert von einer Horde wilder Monster attackiert wird, kann er sich gerade noch auf das Schiff des Söldners Arnac retten. Zusammen mit der Elfin Liya und anderen Kriegern machen sie sich auf den Weg in die Schwarzen Berge um den Schwarzen Drache und seinen mächtigen Edelstein zu finden. Denn der Einfluss des Bösen steigt: Gefährliche Kreaturen greifen immer wieder die Bewohner Alteras an. Der magische Juwel muss vernichtet werden, sonst wird die Heimat der Menschen und Elfen untergehen ...

Als Harvey Milk 1972 mit Lover Scott Smith nach Kalifornien zieht, hat sein Leben noch keine Spuren hinterlassen. Das ändert sich, als er gegen die Diskriminierung der Schwulen kämpft und als erster offen Männer liebender Mann ein politisches Amt erobert. Als Stadtrat von San Francisco wird er zur populären Ikone, für seinen konservativen Kollegen Dan White aber zur Reizfigur, auf die sich Wut und Frustration entlädt.

Sharpay's fabelhafte Welt

— Sharpay's Fabulous Adventure

Sharpay wird bei einem Auftritt entdeckt und reist zusammen mit ihrem Hund Boi nach New York. Dort findet sie aber heraus, dass nicht sie der Star in dem neuen Broadway-Stück sein soll, sondern ihr Hund. Deshalb übernimmt sie den Job als persönliche Assistentin von Amber Lee, dem großen Star der Show. Sie hofft, auf diese Art ihren Traum, selbst Musical Star zu werden, verwirklichen zu können. Doch bald muss Sharpay feststellen, dass sich nichts so entwickelt, wie sie es sich vorgestellt hat.

Die March-Schwestern Meg, Jo, Beth und Amy wachsen im heutigen New York auf und haben auf dem Dachboden ihr eigenes kleines Reich erschaffen, wo sie sich all ihre verrückten Ideen erträumen und diese Geschichten real werden lassen. Als sie älter werden und in die Welt hinausziehen, ändert sich vieles. Jo arbeitet inzwischen als Autorin, und als Beth erkrankt und die jungen Frauen wieder nach Hause kommen, bittet Beth sie um eine Geschichte. Und Jo weiß die perfekte Geschichte für Beth und ihre Schwestern - ihre eigene nämlich.

Marnie Piper bereitet sich auf ihr neues Schuljahr vor. Sie beantragt bei den Hexen von Halloweentown einen Schüleraustausch mit einer Schule in der normalen Welt. Die Hexen willigen ein. Marnie führt die Austauschgruppe, Aggie Cromwell hält sich für den Fall der eventuellen Probleme in der Nähe. Aggie erweist sich als eine unfähige Lehrerin. Sie flirtet mit dem Schuldirektor Phil Flanagan. Der Vater eines der Schüler, Edgar Dalloway, will das Austauschprojekt zum Scheitern bringen, damit Halloweentown von der Welt isoliert bleibt. Er greift die Austauschschüler mit seinen Zauberkräften an. Der Hexenrat nimmt ihn fest. Das Tor zwischen Halloweentown und der Welt wird dauerhaft geöffnet, die Kinder aus beiden Welten feiern miteinander.

Switched at Birth

— Switched at Birth

Die aus unterschiedlichen Verhältnissen stammenden Teenager Daphne Vasquez und Bay Kennish entdecken per Zufall, dass sie bei der Geburt versehentlich vertauscht worden sind. Die beiden Familien treffen aufeinander und müssen lernen, sich mit ihrem Schicksal zurecht zu finden.

Lucas Grabeel | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat