Mackenzie Crook

Ein U-Bahn-Fahrer schmiedet einen makaberen Plan, da er einen potentiellen Selbstmörder dazu bringen möchte, sich einer hohen Abfindung wegen vor seinen Zug zu stürzen.

Die junge Thérèse Raquin lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Madame Raquin in einer kleinen französischen Provinzstadt. Madame zwingt Thérèse zur Heirat mit ihrem Sohn Camille, doch die Verbindung zwischen Cousin und Cousine bleibt ohne jede Leidenschaft. Eines Tages lernt Thérèse Camilles besten Freund Laurent kennen, mit dem sie eine heimliche Affäre beginnt. Das Liebespaar plant schließlich, Camille gemeinsam umzubringen. Als Thérèse und Laurent ihr mörderisches Vorhaben tatsächlich in die Tat umsetzen, beginnt ihr großes Unglück: Ihre Liebe vergeht und zudem erscheint ihnen der Geist des Getöteten, der fortan ihr Gewissen plagt und dafür sorgt, dass sie sich immer größere Vorwürfe machen. Das Verbrechen lässt sie nicht mehr los und ihr Leben wird mit jedem Atemzug unerträglicher.

Euphorisiert vom Comeback und den Plänen ihres Managers Fieslinger begeben sich die Muppets auf Europatour. Sie ahnen nicht, dass ihr liebenswerter grüner Anführer durch den gefährlichsten Froschgangster der Welt ersetzt wurde. Während der russische Doppelgänger mit Fieslinger Raubzüge in Europas Metropolen durchführt, landet Kermit im sibirischen Gulag. Doch auch hier findet Kermit neue Freunde, während einige seiner alten von den Muppets zunehmend misstrauisch über den anderen, plötzlich sehr sonderbaren Kermit werden.

Christopher Robin ist erwachsen geworden. Doch der Junge, der einst mit seinen tierischen Freunden zahllose Abenteuer im Hundertmorgenwald erlebte, führt kein glückliches Leben: Er steckt in einem schlecht bezahlten Job fest, mit dem er nicht glücklich ist und bei dem er zu viel arbeiten muss, und vernachlässigt darüber noch dazu seine Familie. Auch seine Abenteuer mit Winnie Puuh und den anderen sind beinahe in Vergessenheit geraten. Als Christopher Robin dann einen Familienausflug absagen muss, weil sein Chef ihn am Wochenende zur Arbeit zwingt, ist er am Tiefpunkt angekommen. Doch da steht auf einmal Winnie Puuh vor ihm. Und auch seine Kumpels sind zur Stelle, ihrem alten menschlichen Freund zu zeigen, dass das Leben Spaß machen kann…

Einst war Solomon Kane ein skrupelloser Söldner, doch dann begegnete er einem Handlanger des Teufels und erfuhr von diesem, dass seine Seele dazu verdammt ist in der Hölle zu schmoren. Nun ist Solomon Priester und hat der Gewalt abgeschworen, welche das 17. Jahrhundert erschüttert. Auf seinen Wanderschaften trifft er die Puritanerfamilie Crowthorn, die ihn in ihre Mitte aufnimmt, nachdem er von Wegelagerern überfallen wurde. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer: Die Schergen des Zauberers Malachi, der die Macht über das Land an sich reißen will, töten fast alle Crowthorns und entführen Meredith, die Tochter der Familie. Merediths Vater William verspricht Solomon mit seinen letzten Atemzügen die Rettung seiner Seele, solle er Meredith retten. Von da an verfolgt der ehemalige Söldner sein Ziel unbarmherzig...

In den 70-ern waren die Glam-Rocker von "Strange Fruit" Superstars. Doch nach allerlei Exzessen und Streitereien löste sich die Band auf. Fast 25 Jahre später will Keyboarder Tony die Rocker wiedervereinigen. Die Zeit und das Leben haben es nicht gut gemeint mit den Ex-Stars. Die ersten Proben sind ein Desaster. Und bald brechen alte Konflikte wieder auf. Doch die Musiker wollen sich und der Welt unbedingt noch einmal beweisen, dass sie es noch drauf haben.

Auf einer abgelegenen Farm versammeln sich mal wieder Großbritanniens Vampire zu einem alle 50 Jahre stattfindenden Treffen, um sich auszutauschen. Dabei diskutieren unter anderem Henry , Peter und Angel über ihre täglichen Sorgen wie die Vorräte an Nahrung, neue Mitglieder oder auch die Verteilung von Territorien. Doch diesmal platzt unerwartet Besuch herein: Sebastian will in dem - wie er glaubte - verlassenen Bauernhaus eigentlich eine besonders aufregende Nacht mit Vanessa verbringen. Aber es tauchen noch mehr unerwünschte Gäste auf, denn gleich eine ganze Gruppe von Vampirjägern liegt im Unterholz auf der Lauer und hat nur ein Ziel: die vollständige Vernichtung und Ausrottung der blutsaugenden Parasiten. Das Chaos ist perfekt, als die Parteien schließlich aufeinandertreffen...

Der junge Reporter Tim ist immer auf der Suche nach einer guten Story. Mit seinem treuen Begleiter Struppi, einem gewitzten Foxterrier, bereist er die entlegendsten Winkel der Erde und scheut sich vor keiner noch so großen Gefahr, um an Material für seine neuesten Reportagen zu kommen. Auf einer ihrer zahlreichen Recherchetouren treffen Tim und sein Gefährte auf den raubeinigen Kapitän Haddock. Der permanent betrunkene Seefahrer berichtet dem Duo von einem Schatz seines Vorfahren Frantz Ritter von Hadoque. Jener sei zusammen mit dem Schiff Hadoques untergegangen, nachdem es vom gefürchteten Piraten Rackham dem Roten angegriffen wurde. Gemeinsam begeben sich die Drei auf die abenteuerliche Reise in die Karibik, wo sie den verschollenen Schatz vermuten. Außerdem dabei: die beiden zum Verwechseln ähnlichen Detektive Schulze und Schultze, die aufgrund ihrer tolpatschigen Art für ständigen Schlamassel sorgen.

Die Zukunft ist düster. Forscher sehen nur noch eine Möglichkeit, die das Überleben der Menschheit garantieren könnte: Die Erschaffung einer unterirdischen Stadt namens Ember. Dieser Ort soll, so der Plan, über zweihundert Jahre sicher isolieren. Dann wird sich eine verschlossene Metallschatulle öffnen und den Bewohnern den Weg zurück an die Oberfläche eröffnen, wie auch immer diese dann aussehen mag. Doch das Relikt geht verloren, so wie verschiedenste Teile moderner Technik. Die Ausfälle des überlebenswichtigen Generators im „Herzen" Embers mehren sich - und damit die Gefahr immerwährender Dunkelheit. Der junge Doon meint zu wissen, wie der Generator repariert werden könnte. Er und Lina, die als Nachfahrin eines Bürgermeisters unwissentlich in den Besitz einer gewissen Schatulle gelangt ist, versuchen alles, um die drohende Katastrophe abzuwenden...

In dieser Serienadaption des Romanklassikers von Richard Adams steht einer Gruppe Kaninchen auf der Suche nach einem neuen Zuhause eine abenteuerliche Odyssee bevor.

Im Los Angeles des Jahres 2048 kämpfen die Cops gemeinsam mit humanoiden Robotern, den sogenannten „Synthetics“, gegen das inzwischen übermächtig gewordene Verbrechen. Im Zentrum steht Detective John Kennex, der den Androiden nach einem tragischen Unfall nicht mehr über den Weg traut. Dementsprechend wenig begeistert ist er, als ihm der Synthetic Dorian als neuer Partner zugeteilt wird.