Mary Kay Place

Obwohl bereits Teil 4 der Reihe, kann der Film mit einer Neuheit aufwarten: erstmals erlebt der grüne Held ein Abenteuer in 3D: er findet sich in einer Parallelwelt wieder, wo alle altvertrauten Verhältnisse auf den Kopf gestellt wurden.

Ein Sozialdrama der schrägen Sorte: Die junge orientierungslose, drogenabhängige schwangere Ruth gerät zwischen die Fronten von Abtreibungsbefürwortern und Gegnern, die sie zu vereinnahmen suchen.

Als Familie Harvey aus Chicago erfährt, daß sie ein Schiff geerbt hat, ist sie zunächst voller Vorfreude. Um Kosten zu sparen will er sie mit seiner Familie selbst nach Chicago bringen. Bei der Überführung des alten Kahns aus der Karibik muß sie allerdings auf den eigenartigen Skipper Ron zurückgreifen, der auch gerne mal ein Schluck zuviel trinkt. Ron steuert sie von einem Schlamassel hin zum nächsten und dann müssen sie sich auch noch gegen Piraten wehren.

In naher Zukunft: Durch den exzessiven Ressourcenverbrauch der Menschheit sind die Reserven des Planeten beinahe erschöpft. Da finden norwegische Wissenschaftler einen Weg, Personen auf eine Körpergröße von zwölf Zentimetern schrumpfen zu lassen. Die Idee dahinter ist simpel: Ein Mensch, der nur noch ein Bruchteil seiner eigentlichen Maße groß ist, verbraucht auch deutlich weniger Wasser, Luft, Nahrung und Platz und produziert weniger Abfälle. Da es um ihr Leben nicht besonders gut bestellt ist und in der Miniaturwelt „Leisureland“ selbst Durchschnittsbürgern wie ihnen ein luxuriöses Leben winkt, beschließen auch Paul Safranek und seine Frau Audrey aus Omaha, sich verkleinern zu lassen. Doch als Paul nach der Prozedur aus der Narkose erwacht, muss er feststellen, dass Audrey kalte Füße bekommen hat...

Jim kehrt nach Goshen, Indiana, zurück, nachdem er in New York nicht den erhofften Erfolg als Schriftsteller fand und sich stattdessen als Hundesitter durchschlug. Am liebsten würde er sogleich wieder umkehren, denn er merkt schnell, was ihn einst von hier vertrieben hat: eine herzensgute aber überkandidelte Mutter, ein distanzierter Vater und der depressive Bruder Tim, ein noch grösserer Loser als Jim selber. Eines Abends lernt Jim in einer Bar die so hübsche wie charmante Anika kennen, verliert sie aber wieder aus den Augen. Erst ein verhängnisvoller Autounfall bringt die beiden einander näher und Anika wird Jims erster Grund, vorerst in Goshen zu bleiben …

Jim, ein erfolgloser Möchtegernschriftsteller, kehrt aus New York in sein Elternhaus im provinziellen Indiana zurück. Tragikomisches von Steve Buscemi ("Interview")

Die Bäckerin und Koch-Akrobatin Jane Adler führt ein sauberes Single-Leben in Santa Barbara. Nach einem tête-à-tête mit ihrem Ex-Mann Jake gerät der bürgerliche Alltag jedoch gehörig durcheinander. Der alternde Anwalt hat die Nase voll von seiner neuen Flamme Agness, auf Kinder mit der nörgeligen Dame kann er gut verzichten. Der überraschende Rückfall des Ex-Ehepaares wächst zur Affäre aus, die vorerst selbst ihren Kindern verschwiegen wird. Zu allem Überfluss betritt dann auch noch Innenarchitekt Adam die Bühne und macht Jane schöne Augen. Als der Schwiegersohn in spe Wind von der elterlichen Revue bekommt, ist das Beziehungsgeflecht längst zum babylonischen Wirrwarr geworden...

Grundschullehrerin Kate Hannah und Songschreiber Charlie sind verheiratet, jung und ausgelassen. Gerne feiern sie wilde Partys mit viel Alkohol und fangen auch im Alltag schon morgens mit dem Trinken an. Doch eines Tages muss sich Kate vor den Augen ihrer Schülerinnen und Schüler übergeben und erregt somit die Aufmerksamkeit der Schulleiterin. Der stellvertretende Schulleiter Dave, der selbst trockener Alkoholiker ist, rät Kate, den Entzug mit Hilfe einer Selbsthilfegruppe zu versuchen. Für die junge Frau scheint es insgesamt bergauf zu gehen, doch ihr Verhältnis zu ihrem Mann Charlie verschlechtert sich, da dieser sein Trinkverhalten nicht verändert. Kate bittet ihren Mann auch dem Alkohol abzuschwören und muss sich außerdem mit einigen Problemen beschäftigen, die sie betrunken beiseite geschoben hatte.

Das homosexuelle Paar David und Bryan lebt in Los Angeles und wünscht sich ein Baby. Sie beschließen, eine Leihmutter zu organisieren. Sie entscheiden sich für die junge Goldie, die gerade von Ohio nach Los Angeles gezogen ist, um ein neues Leben zu beginnen. Sie bringt ihre achtjährige Tochter Shania und die Großmutter Jane mit zu David und Bryan. Sie alle müssen schnell feststellen, dass Jane nicht mit den Ansichten des schwulen Paares zurechtkommt. Und dann taucht auch noch Goldies Ex-Mann Clay auf, der alles durcheinanderwirbelt.

Die Serie "Big Love" dreht sich um den Palygamisten Bill Henrickson (Bill Paxton), der mit drei Frauen gleichzeitig verheiratet ist.

Mary Kay Place | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat