Paul Mitchnick

In Seattle ist ein Mann aufgetaucht, der gut und gerne jener FBI-Agent sein könnte, der vor einigen Jahren im Zuge einer gründlich missratenen Undercover-Operation in der russischen Mafia verraten und verkauft wurde. Und der bald darauf mal verhaftet und von Polizeipsvchologen vernommen wurde, nachdem er angeblich ein Blutbad an der mexikanischen Grenze anrichtete. Der Herr selbst kann sich an nichts erinnern. Dr. Grace Bishop, die ihn schon mal untersuchte, macht ihn ausfindig. Leider gelingt letzteres auch seinen Feinden.

Schon seit Jahren ist Bob Wallace der Weihnachts-Superstar in der Nachbarschaft: Jedes Jahr haben er und seine Familie das am prächtigsten geschmückte Haus des Viertels. Doch dann zieht gegenüber ausgerechnet Bobs ehemals bester Freund und jetziger Erzfeind Stu Jones mit seiner Familie ein. Auch er hat es sich zur Regel gemacht, das Haus ausgiebig zum Weihnachtsfest zu schmücken. Wie nicht anders zu erwarten entbrennt nun zwischen den beiden Männer ein erbitterter Kampf um den Platz auf dem Siegertreppchen, und auch die Familien der beiden haben unter dieser Situation zu leiden!

Vier Freunde, die alle gemeinsam Träume lesen können, verabreden sich regelmäßig einmal im Jahr zu einem Jagdausflug in ihrer Heimat. Treffpunkt ist eine Waldhütte namens "Hole in the Wall". Alle versuchen ihre Probleme für ein Wochende zu vergessen.Doch die kleinen Alltagssorgen sind nichts, verglichen mit dem Horror, der die Ausflügler im tiefen Forst von Maine erwartet. Sie treffen einen Umbekannten dort im Wald, doch das ist nicht das Einzige, was sie dort erwartet, und gegen das müssen sie kämpfen, um die Welt vor der ewigen Verdammnis zu retten.