Peter Horn

Was war das bloß für eine Blamage. Nachdem die Nationalmannschaft die “Wilden Kerle” im Teufelstopf mit einem 25:1 hinter den Mars geschossen hat, gehen Vanessa und die Jungs tief geknickt getrennte Wege. Doch dann taucht plötzlich Fabi auf, Leons ehemals bester Freund. Mit einer direkten Kampfansage fordert er die “Wilden Kerle” heraus, ihren Titel als wildeste Fußballmannschaft der Welt zu verteidigen. Würden sie kneifen, dann wären sie das, was er schon immer geglaubt hat: Nämlich feige! Doch wer gedacht hat, das Team würde sich dieser Herausforderung sofort stellen, der irrt. Denn längst haben die ehemals wildesten Kicker etwas ganz Anderes im Kopf als Fußballspielen. Zum Glück gibt es Nerv. Er ist der größte Fan der “Wilden Kerle”, der mit seiner ungebremsten Energie die Mannschaft unbedingt wieder zusammentrommeln und den vergessenen Kampfgeist in ihnen wachrufen will.

Der letzte Mann

— Der letzte Mann

Der alte Oberkellner Karl ist wie ein Vater für Niddy, die Tochter der Hotelbesitzerin. Als die Mutter stirbt, gerät das Hotel in die Hände neuer Besitzer. Der skrupellose Alwin will Niddy dazu bringen, ihn zu heiraten. Die liebt eigentlich den Volontär Helmuth, lässt sich aber von Alwin den Kopf verdrehen. Nach einem Streit mit Karl, entlässt Alwin ihn aus seiner Stellung als Oberkellner. Karl muss von nun an als Wärter der Herrentoilette arbeiten, er wird "der letzte Mann". Die Dinge wenden sich zum Guten, als ein gutbetuchter Freund des Hauses erfährt, was inzwischen geschehen ist. Kurzerhand kauft er das Hotel und macht Karl zum neuen Direktor. Gemeinsam verhindern sie Niddys Hochzeit mit Alwin und bringen Niddy und Helmuth wieder zusammen.

Eine deutsche Dorfpolizistin will einen Italiener heiraten, dessen Vater in mafiöse Machenschaften verstrickt ist. Als es dann auch noch eine Leiche gibt, muss die Frau nicht nur ihre Familienangelegenheiten, sondern auch die der Gemeinde in Ordnung bringen.

Vier völlig unterschiedliche Kinder teilen den Traum von Geschwindigkeit und Abenteuer: sie wollen ihr Können im legendären Rennzirkus für Kids unter Beweis stellen.

Der Mitarbeiter einer Berliner Trennungsagentur hat sein Leben und die Karriere im Griff, bis er auf eine Person trifft, die seine Pläne völlig durchkreuzt.

Ein 36-jähriger Lebenskünstler wird unverhofft mit einer 17-jährigen Tochter und einem Enkelkind konfrontiert. Dieser Familienzuwachs ist vor allem mit Geldforderungen verbunden.

Der Film erzählt die Geschichte eines jungen Lehrers, der, ausgelöst durch die Trennung von seiner Freundin, eine Reise zu sich selbst und den Wurzeln seiner Männlichkeit beginnt.

Drei Frauen aus dem Bayrischen Wald entdecken mit einem erotischen Telefonservice in ihrem erzkatholischen Heimatort eine echte Marktlücke .

Die erste Liebe – was für ein Abenteuer. Leon und Vanessa hat es jetzt voll erwischt. Sie schwören sich ewige Treue. Doch die Ewigkeit hat so ihre Tücken. Schon am nächsten Tag ist Leon verschwunden. Sollte sein Versprechen nicht mal die Nacht überstanden haben? Oder waren etwa geheime Mächte im Spiel? Die Wilden Kerle machen sich auf die Suche nach Leon und gelangen dabei bis an den Horizont. Und darüber hinaus – ins Schattenreich. Dort warten ganz besondere Prüfungen auf die Freunde. Denn die Bewohner des Schattenreichs werden nur in der Nacht wach – es sind Vampire.

Die “Wilden Kerle” sind zurück. Doch dieses Mal müssen sie nicht nur den Teufelstopf und die Stadtherrschaft gegen die Skater-Gang “Die Flammenmützen” verteidigen, sondern auch um Vanessa kämpfen, die sich in deren Anführer verliebt hat.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat