Rachel Bilson

Ein Dreißigjähriger, der kurz vor der Hochzeit steht und Angst hat, die wilden Jahre könnten dadurch endgültig vorbei sein, hat einen One Night Stand mit einer deutlich jüngeren Frau.

USA, 1993: Brandy ist die perfekte Streberin mit einem Zeugnis voller Einser, tadellosen Manieren und dem unendlichen Bestreben, sich trotzdem noch zu verbessern. Doch in den Sommerferien stellt sie fest, dass sie als waschechte Jungfrau aufs College wechseln würde, und sie nimmt sich fest vor, dies in den nächsten Wochen zu ändern. Zusammen mit ihren zwei nerdy Freundinnen Fiona und Wendy stellt Brandy sich eine Liste mit Sexualpraktiken zusammen, die sie eine nach der anderen ausprobieren möchte. Das große Ziel: Sex mit Mädchenschwarm Rusty Waters! Ohne einen Funken Ahnung von der Materie zu haben, stürzt sich Brandy in das große Abenteuer und gerät von einer Katastrophe in die nächste. Doch Hilfe naht dann von ihrer schlampigen älteren Schwester Amber, die ihr mit wesentlich mehr Erfahrung erst mal die männliche Anatomie näherbringen muss ...

American Heist

— American Heist

Als er einen Job als Mechaniker bekommt und dann auch noch die wunderschöne Emily kennenlernt, scheint sich für James alles zum Besseren zu wenden. Eines Tages steht jedoch sein älterer Bruder Frankie vor der Tür, der nach einer 10-jährigen Haftstrafe wieder auf freiem Fuß ist. James ist alles andere als gut auf seinen Bruder zu sprechen, der die Schuld an James' eigener Verurteilung vor einigen Jahren trägt. James lässt sich dennoch überreden, zusammen mit Frankie und dem Gangster Sugar einen "Job" zu erledigen. Es läuft allerdings keineswegs so, wie ursprünglich geplant und zu allem Überfluss gerät auch noch seine ahnungslose Freundin Emily ins Visier der Verbrecher...

USA, 1993: Brandy ist die perfekte Streberin mit einem Zeugnis voller Einser, tadellosen Manieren und dem unendlichen Bestreben sich trotzdem noch zu verbessern. Doch in den Sommerferien stellt sie fest, dass sie als waschechte Jungfrau aufs College wechseln würde und nimmt sich fest vor, dies in den nächsten Wochen zu ändern.

In der Stadt, die niemals schläft, träumt jeder von der Liebe: Ein Taschendieb und ein Lehrer kämpfen mit allen Tricks um eine Frau. Ein indischer Diamantenhändler und eine jüdische Braut kommen sich näher. Ein überforderter Komponist bekommt Hilfe von einer belesenen Assistentin. Ein selbstverliebter Schriftsteller beißt bei einer Schönheit auf Granit. Ein versetzter Jungspund bringt eine Rollstuhlfahrerin zum Abschlussball. Ein One-Night-Stand wird unverhofft zur großen Liebe. Eine Opernsängerin reist durch Zeit und Raum und Emotionen. Eine Raucherin heizt ihre vermeintliche Bordsteinbekanntschaft an. Ein schwarzer Tänzer umsorgt ein weißes Mädchen. Ein alter Maler zerbricht an seiner schüchternen Muse. Ein altes Paar neckt und liebt sich beim Spaziergang. Eine Dokumentarfilmerin verfällt New Yorks Stadtbezirken.

Kim genießt mit ihren beiden Mitbewohnerinnen Laura und Deena das Nachtleben von Los Angeles. Die drei Freundinnen nutzen ihre Schönheit und Jugend aus, um wilde Partynächte zu feiern und zahlreiche One-Night-Stands zu erleben. Nach einer intimen Nacht wird Kim jedoch unbeabsichtigt schwanger. Das bringt sowohl ihr Leben als auch das ihrer Freundinnen aus dem Gleichgewicht. Gemeinsam versuchen sie, die Normalität zu wahren und das Kind als alleinerziehende Mütter großzuziehen, was aber nur mäßig erfolgreich funktioniert. Als Kim schließlich auf den attraktiven Nicolas trifft und sich von ihm angezogen fühlt, beschließt sie, ihm die Existenz des Kindes zu verschweigen. Doch auch das bringt unangenehme Konsequenzen und neue Probleme.

Obwohl sie als Kinder die besten Freunde waren, haben sich Emma und Will mittlerweile aus den Augen verloren - sie lebt als Schauspielerin in L.A., er verdient sein Geld als Straßenkünstler. Was Emma jedoch nicht ahnt: Will war all die Jahre in sie verliebt und immer in ihrer Nähe. Als ihr Vater schwer erkrankt, kehrt Emma zurück nach Hause. Will folgt ihr. Doch als seine große Liebe plötzlich vor ihm steht, verläuft nichts nach Plan …

Sam Swift ist eine erfolgreiche Schauspielerin und wurde vor allem durch eine erfolgreiche Polizeiserie berühmt. Doch ihr Alkohol- und Drogenkonsum sowie ihr öffentlicher Absturz sorgen für ein jähes Karriereende. Frisch aus dem Entzug will Sam nun einen Neuanfang wagen und ihre Schauspielkarriere fortsetzen. Um sich auf ihre zukünftigen Rollen bestens vorzubereiten, beschließt Sam, sich an die Fersen des eigenbrötlerischen Privatermittlers Eddie Valetik zu hängen und ihm bei seiner täglichen Arbeit über die Schulter zu schauen. Ungern nimmt Eddie die Schauspielerin schließlich mit, doch schnell erkennt er, dass sie durch ihre Arbeit als TV-Polizistin einige nützliche Fähigkeiten und Erfahrungen für den Ermittleralltag mitbringt.

Die New Yorkerin Zoe Hart wird an ihrer Uni-Abschlussfeier von einem Arzt namens Harley angesprochen, der ihr anbietet, in seiner Hausarztpraxis zu arbeiten. Dieses Angebot lehnt sie aber ab, da sie unbedingt in die Fußstapfen ihres Vaters treten will, und beginnt daher eine Ausbildung zur Herzchirurgin in einem Krankenhaus in Manhattan. Nach vier Jahren dort verweigert ihr Chef ihr ein begehrtes Stipendium, weil sie nicht gut mit Patienten umgehen kann; sie solle erstmal für ein Jahr als Hausärztin arbeiten. Außerdem macht ihr Freund, mit dem sie seit Studienzeiten zusammen war, mit ihr Schluss. Sie beschließt daher spontan, nach Bluebell im US-Bundesstaat Alabama zu gehen, um die von Dr. Harley Wilkes hartnäckig offerierte Stelle anzunehmen. Als sie dort ankommt, muss sie jedoch feststellen, dass er bereits verstorben ist und ihr die Hälfte seiner Praxis vermacht hat. Sie stellt schnell fest, dass die südliche Gastfreundschaft doch nicht immer so gastfreundlich ist. So ist der andere Arzt in der Stadt, Brick Breeland, weniger darüber erfreut, sich die Praxis mit einer jungen Außenseiterin teilen zu müssen. Zoes einzige Verbündeten sind der Bürgermeister, der ehemalige Footballstar Lavon Hayes, ihr draufgängerischer Nachbar Wade Kinsella und der gut aussehende Anwalt George Tucker, der zufällig der Verlobte von Breelands Tochter Lemon ist. Zoe hat genug und ist bereit, ihre Koffer zu packen, aber ein überraschender Besuch von ihrer versnobten Mutter bringt sie dazu, doch für eine Weile in Bluebell zu bleiben.

Als der Anwalt Sandy Cohen den 16-jährigen Ryan Atwood, einen rebellischen jungen Mann aus schwierigen Verhältnissen, vor dem Gefängnis bewahrt, erkennt er die Intelligenz des Jungen. Fest entschlossen, sein Potential nicht auf den Straßen Chinos ungenutzt vergehen lassen, beschließt er, den Jungen zu sich nach Hause in den noblen Vorort Newport Beach zu nehmen - sehr zum Mißfallen seiner Frau Kirsten. Doch sie ist nicht die einzige deren Leben durch Ryans Auftauchen grundlegend verändert wird, auch Ryan muss feststellen, dass das Leben der Reichen und Schönen sich kaum von dem auf den Straßen von Chino unterscheidet: Hinter der glitzernden Fassade wohnen Neid, Mißgunst, Betrug und Hass.

Rachel Bilson | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat