Ralph Richardson

Sechs Zwerge reisen durch Zeitlöcher quer durch die Geschichte. Ein junger Bub schließt sich ihnen an und begegnet Agamemnon, Robin Hood, Napoleon und anderen historischen Gestalten.

Die - in dieser Form fiktive - Geschichte des ersten Überschallflugs als spannendes Drama aus dem England der Kriegs- und Nachkriegszeit.

Berenkow, der russische Meisterspion, ist vom englischen Geheimdienst enttarnt und gefaßt worden. Der Löwenanteil am Erfolg gehört Charlie Muffin, einem alten Hasen in diesem Geschäft. Doch seine Kollegen gönnen ihm diesen Triumph nicht. Sie wollen ihn in eine Falle der Russen laufen lassen. Dann wären sie ihn für immer los. Aber so leicht läßt sich Charlie nicht austricksen ... Charlie Muffin ist ein britischer Agent beim MI6, er ist aber im Vergleich zu James Bond ein Antiheld. Er fährt keine luxuriösen Autos, er besitzt nur schäbige Klamotten, er ist kein Frauenheld, ist Kettenraucher, Gelegenheitstrinker und um ihn herum gibt es keine „Action“ wie bei James Bond, jedoch besitzt er eine starke Cleverness. Der Film ist ein zeitloser Agententhriller, der die schmutzige Seite des Spionagegeschäfts ungeschminkt zeigt. Verglichen mit einem James Bond-Film ist dieser Film sehr ruhig, jedoch in seiner Handlung eher realitätsnah und hintergründig angelegt.

In der düsteren Gruselatmosphäre einer ausweglosen Katakombe erfahren fünf verirrte Touristen auf grausame Weise, zu welchen Verbrechen sie fähig sind und welche Konsequenzen ihnen drohen: Ein irrer Mörder als Weihnachtsmann, ein verstümmelter Toter auf dem Weg zu seiner großen Liebe, böse Nachbarn, die einen armen Mann in den Tod treiben, eine Statue, die geheimste Wünsche erfüllt und die grausame Rache der Bewohner eines Blindenheimes – in den Gewölben des Grauens werden abgründigste Phantasien und Niederträchtigkeiten mörderische Realität.

Der junge Galen lebt als Lehrling beim Zauberer Ulrich, als eines Tages eine Abordnung von Landbewohnern eintrifft, die um Hilfe gegen den Drachen Vermithrax bitten, der ihre Heimat unterjocht. Ihr König Casiodorus, Herrscher von Urland, hat ein Abkommen mit dem Drachen getroffen, dem zufolge jährlich eine Jungfrau geopfert werden muss, damit der Drache die Menschen verschont. Seither wird in jedem Jahr per Los entschieden, welches Mädchen das Untier erhalten soll.Ulrich willigt ein, doch kommt er durch eine Probe, die ihm der böse Hauptmann des Königs, Tyrian, auferlegt, zu Tode. Als auch noch der Diener des alten Zauberers durch Tyrian ums Leben kommt, sieht sich Galen allein vor der Aufgabe, das Land vom Drachen zu befreien. Er beherrscht jedoch nur einige magische Taschenspielertricks, kann aber auf das Zauberamulett seines verstorbenen Meisters zurückgreifen.

Eine Schlacht verändert den Krieg in Europa. Im Juli 1940 startete die übermächtige deutsche Luftwaffe einen Großangriff auf England. Mehr als 2500 deutsche Flugzeuge standen lediglich 650 britische Jäger gegenüber. Doch die Tollkühnheit und Opferbereitschaft der englischen Piloten, führten schließlich zur deutschen Niederlage.

Jesus von Nazareth

— Jesus of Nazareth

Das größte Drama der Menschheitsgeschichte erzählt von der Geburt, dem Leben und Wirken, dem Tod und der Auferstehung des Jesus von Nazareth. Das von Franco Zeffirelli inszenierte Meisterwerk vermittelt dem Zuschauer ein authentisches Gefühl für die Zeit und die Gestalt Jesu. Ein unvergleichliches Staraufgebot und eine fantastische Dramaturgie entführen Sie für mehr als sechs Stunden in die Welt vor 2000 Jahren.

Ralph Richardson | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat