Richard Masur

FBI-Agent John Buckner soll per Zug Huey Walker, einen Althippie und einst berühmten Aktivisten, zu einem Strafprozess eskortieren. Weil Walker auf der Fahrt behauptet, Buckner Acid ins Getränk gemischt zu haben, versucht dieser die Wirkung mit Alkohol zu mindern. Das aber geht gehörig schief: Walker schneidet seine Haare ab, wechselt mit dem betrunkenen Agent die Kleidung, nimmt seine Identität an und übergibt ihn der hiesigen Polizei, die den Falschen erst einmal in die Arrestzelle steckt. Eine kuriose Geschichte - die erst an ihrem Anfang steht...

Vereinigte Staaten, zur Zeit der Apachenkriege: der verwegene Tom Horn wird vom Scout Albert Sieber angeheuert. Horn soll ihn dabei unterstützen, den Apachenhäuptling Geronimo zu finden. Gemeinsam nehmen sie an der Cibecue-Creek-Schlacht teil und unterstützen auch mexikanische Soldaten in ihrem Kampf. Schließlich führt die Spur zu Geronimo ...

Die junge Witwe Hannah lernt den draufgängerischen Schriftsteller Andrew aus New York kennen. Der stört die Ruhe in der ländlichen Kleinstadt in Maine, weil er herausfinden möchte, wie Hannahs Mann, der berühmte Musiker Hunter Miles gestorben ist. Hannah selbst zieht sich in eine Hütte am Fuß des Berges Tumbledown zurück…

Die beiden Superstars Jack Nicholson und Meryl Streep für ein Herzflimmern zusammenzuspannen, war gewiß nicht die schlechteste Idee des "Wer hat Angst vor Virginia Woolf"-Regisseurs Mike Nichols.

Im Jahre 1961 verfügen die New York Yankees über zwei begabte Schlagmänner, nämlich den lebenslustigen Mickey Mantle und den scheuen Roger Maris. Nach einem unauffälligen Start schlagen Mantle und Maris einen Home Run nach dem anderen. Als deutlich wird, dass sie den Home Run-Rekord von Babe Ruth (60) übertreffen können, jubeln die Fans dem beliebten Mantle zu und buhen den asketischen Maris aus.

In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Kentucky wird ein Bundesmarschall auf mysteriöse Weise ermordet. Jack Taggart, ebenfalls US-Marschall, wird in das verschlafene Nest geschickt, um den Mord an seinem Kollegen aufzuklären. Die Einwohner des Örtchens schweigen zu dem Vorfall, was die Ermittlungen Taggarts erschwert. Er stößt bei seinen Nachforschungen dennoch auf die Gründe, weshalb sein Kollege vor Ort war und offenbar umgebracht wurde. Die Berglandschaft um den kleinen Ort ist wegen üblen Wasser-und Luftverschmutzungen offenbar ein gigantischer Ablageplatz für Giftmüll jeglicher Art. Alle Spuren führen zu dem zwielichtigen Minentycoon Orin Hanner der die kleine Stadt mit einer relativ geringen Menge an Finanzmitteln zum Schweigen gebracht hat. Um eine gewaltige Umweltkatastrophe zu verhindern, greift Taggart gnadenlos durch und deckt unter Einsatz seines Lebens die Machenschaften Hanners und seiner Leute auf.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat