Rick Raphael

Der Puppenmacher Andre Toulon besitzt die einmalige Gabe, toten Figuren Leben zu geben. Nach seinem Tod hinterläßt er der Welt ein mörderisches Erbe: Killerpuppen, jede von ihnen zum Töten bereit. Ihre Körper sind ihre Waffen: Die niedliche "Miss Leech" würgt aus ihrem wizigen Mund riesige Killer-Blutegel hervor, die ihre Opfer wie Vampire aussaugen; ein glänzender Enterhaken und ein Messer scharf wie eine Rasierklinge sind die Hände von "Blade"; mit Armen wie Schraubstöcken hat sich "Pin Head" darauf spezialisiert, seine Opfer zu strangulieren; "Tunneler" dagegen liebt es blutig: er bohrt sich mit Spitzen Kopf am liebsten in Fleisch. 50 Jahre nach dem Tod ihres Schöpfers erwachen die Puppen wieder zum Leben - ein neuer Meister braucht sie für seine blutrünstigen Pläne...

Sidney und Dre können den Beginn ihrer Freundschaft und den Grundstein für ihre Karrieren einem ganz bestimmten Moment in ihrer Kindheit zuschreiben: als sie gemeinsam den HipHop an einer New Yorker Straßenecke für sich entdeckten. Heute, 15 Jahre später, kreuzen sich ihre Wege wieder, und sie wären eigentlich das perfekte Paar. Sidney kehrt als anerkannte Musikredakteurin der LA Times nach New York zurück und wird Herausgeberin eines HipHop Magazins, Dre ist ein erfolgreicher Plattenproduzent bei einem New Yorker Label. Nur ist Dre mit der attraktiven Reese verheiratet und Sidney mit Basektballstar Kelby liiert.

Es ist mitten im Sommer, mitten in den 70ern, mitten in New York. Aus den Lautsprechern dröhnt der Soul, die Hosen haben schwerste Schlagseite und der Afrolook erreicht gigantische Ausmaße. Hin- und hergerissen zwischen dem amerikanischen Traum und dem ganz alltäglichen New Yorker Wahnsinn, durchleben die "Carmichaels" Höhen und Tiefen einer siebenköpfigen schwarzen New Yorker Familie...

Debra hat sich eine Glatze rasiert, Corey will heute endlich ihre Unschuld verlieren, Lucas ist mit der Kasse nach Atlantic City abgehauen. Ein ganz normaler Tag beim Empire Team, einem Haufen junger Party Animals. Sie sind trendy, haben Power und leben von und für die Musik.

Ghost Dog - Der Weg des Samurai

— Ghost Dog: The Way of the Samurai

Ghost Dog lebt über der Welt – in einer selbstgebauten Hütte neben einem Taubenschlag auf dem Dach eines verlassenen Gebäudes. Er ist ein professioneller Killer und durchwandert, lautlos und ungesehen, die Stadt – wird eins mit der Nacht. Sein Leitfaden ist ein alter Verhaltenskodex der japanischen Kriegerkaste – der Samurai. Als sein Leben auf dramatische Weise von einer zerrütteten Mafiafamilie bedroht wird, die gelegentlich seine Dienste in Anspruch nimmt, reagiert er streng nach dem Kodex – dem Weg des Samurai ...

Eine gewaltige außerirdische Armee bedroht die Existenz der Erde. Die Invasion beginnt mit dem Auftauchen gigantischer Raumschiffe, die sich über den wichtigsten Zentren der Welt positionieren. Die bedrohliche Faszination schlägt schnell in unvorstellbare Panik um, als die Raumschiffe angreifen und bedingungslos zerstören. Nun liegt das Schicksal der Menschheit in den Händen der wenigen Überlebenden, die sich für den alles entscheidenden Kampf gegen die Invasoren bereit machen…