Robert Morley

Kermit, Fozzi und Gonzo wittern die Chance ihres Lebens und ziehen los, um einen Juwelenraub aufzudecken. Die drei Reporter reisen für ein Interview mit der Modedesignerin Lady Holiday, deren wertvolle Diamantenkette gestohlen wurde, nach London. Doch Kermit hält die Sekretärin für ihre aristokratische Chefin und verliebt sich auf der Stelle in sie – in keine geringere als das zuckersüße Möchtegern-Model Miss Piggy! Auch der intrigante Bruder von Lady Holiday macht der glamourösen Schweinedame schöne Augen, und schmuggelt ihr dabei gestohlene Juwelen unter! Miss Piggy wird verhaftet: Jetzt ist es an den Hobbydetektiven, die wahren Täter zu fassen!

In den 1930er Jahren erhält Poirot mit „A.B.C.“ unterschriebene Briefe, die Morde nach einem bestimmten Muster ankündigen: Das erste Opfer hat die Initialien A.A. und der Tatort beginnt ebenfalls mit A. Weiter geht es mit B und C. Gemeinsam mit einem Team der Polizei begibt sich Poirot auf die Spur des Täters. Möglicherweise sind ja die bei jedem Opfer hinterlassenen ABC-Infohefte der Bahn der entscheidende Hinweis.​

Zur Zeit des Hundertjährigen Kriegs zwischen England und Frankreich im 14. Jh. verliebt sich ein englischer Ritter in die Gräfin, die er eigentlich für seinen heiratswilligen Onkel besichtigen sollte.

Edgar Wallace - Das Geheimnis der weißen Nonne

— Edgar Wallace - Das Geheimnis der weißen Nonne

Inspektor Thompson von Scotland Yard bemüht sich um die Aufklärung einer Reihe von Raub- und Mordtaten. Er geht Informationen nach, die ihn zu einer wohlhabenden aber merkwürdigen englischen Familie führen, die einen Teil ihres Landgutes an einen Nonnenorden vermietet hat. Der Detektiv vermutet, dass weder die Familie noch die Nonnen das sind, was sie vorzugeben versuchen. Bei seinen Nachforschungen wird er ertränkt.

Paris, die Stadt der Liebe - sieben Episoden aus dem Leben von sieben Pariser Frauen: Paulette etwa schmiedet bereits während der Beerdigung ihres Gatten Zukunftspläne mit einem Anderen; Marie Teresa hingegen erwischt ihren Mann in flagranti mit ihrer besten Freundin und will aus Rache mit dem erstbesten Kerl schlafen. In diesen und anderen Geschichten wirft Meisterregisseur Vittorio De Sica einen frivol-humorvollen Blick auf die ewigen Themen Liebe und Sex. Die weibliche Hauptrolle in allen Episoden spielt Shirley MacLaine, die unter anderem Peter Sellers und Michael Caine den Kopf verdreht.

Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten

— Those Magnificent Men in Their Flying Machines or How I Flew from London to Paris in 25 hours 11 minutes

Um zu beweisen, dass Großbritanien die Nummer Eins ist, ruft der englische Zeitungsmagnat Lord Rawnsley ein Preis aus für denjenigen, welcher die Strecke Paris London am schnellsten zurücklegt. Schrullige 60er Jahre Komödie mit großartiger Besetzung.

Eine verrückte Wette: Der Engländer Phileas Fogg will 1872 beweisen, daß er in 80 Tagen um die Welt reisen kann - seine Club-Freunde halten dagegen. Der Wettlauf mit der Zeit beginnt. Fogg erreicht Paris, flieht vor Revoluionären nach Rom und schifft sich nach Indien ein. Ihm dicht auf den Fersen: Detektiv Fix. Für ihn ist Fogg ein Bankräuber...

Alice im Wunderland ist eine zweiteilige Fernsehverfilmung. Das Drehbuch basiert sowohl auf Lewis Carrolls Buch Alice im Wunderland, sowie auf der Fortsetzung Alice hinter den Spiegeln. Neben einer klassischen Filmhandlung mit Dialogen sind auch viele musikalische Elemente in die Handlung integriert, so dass der Film auch das Genre eines Musicals umfasst.