Satomi Arai

Der Anime-Film Code Geass: Lelouch of the Resurrection ist eine Fortsetzung zur dreiteiligen Zusammenfassung des »Code Geass«-Animes und spielt zwei Jahre nach der Durchführung von Lelouchs »Zero Requiem«-Plan. Die Welt wurde unter dem Banner der Föderation Vereinigter Nationen zusammengeführt und genießt nun friedliche und ruhige Tage. Dieser Frieden findet jedoch ein abruptes Ende als Suzaku, der Nunnally in seiner Aufmachung als der maskierte Zero in ein Flüchtlingslager begleitet, von einem mysteriösen Knightmare Frame besiegt und gemeinsam mit Nunnally entführt wird. Auch Kallen, Lloyd und Sayoko, die unter der geheimen Anordnung ihres Vorgesetzten Schneizel das »Land der Krieger« – das Königreich Zilkstan – infiltrieren, sehen sich einem geheimnisvollen Angreifer ausgesetzt.

A Certain Magical Index: The Movie -The Miracle of Endymion

— 劇場版 とある魔術の禁書目録 -エンデュミオンの奇蹟-

Es ist ein normal verlaufender Tag für Touma und die laufende Bibliothek Index. Index entdeckt Neuartiges, wie den Weltraumaufzug Endymion, und lernt neue Leute kennen. Dabei handelt es sich dieses Mal um die junge Musikerin Arisa. Bald wird klar, dass dieses scheinbar normale Level 0 Mädchen über eine ganz besondere Gabe verfügt, die das Machtverhältnis zwischen Magiern und Espern aus dem Gleichgewicht bringen könnte. Die beiden Seiten könnten in einen Krieg verfallen und nur Touma und Index können diesen abwenden...

Im Jahr 2014 beschließt maschinenhassende Oberschüler Akira, sich selbst zu verbessern - doch kaum tätigt er den ersten Schritt, wird er von einem Truck überfahren! 16 Jahre später überwacht die Polizistin Minami Uezono mit ihrem Androidenpartner Alma einen illegalen Handel mit unbkannten Waffen namens "Ex-ARM". Doch plötzlich werden sie attackiert vom Träger des Ex-ARM Nr. 8. Ihr einziger Ausweeg ist das Aktivieren des Ex-ARM Nr. 00, dem sie den Feind abnehmen konnten. Doch dann ...

The House Spirit Tatami-chan

— ざしきわらしのタタミちゃん

Süß, aber ungezogen! Tatami-chan ist eine total niedliche Geistergöre, die in der frisch angebrochenen Reiwa-Ära mit den verschiedenen Geistern, Gespenstern und sogar Menschen ihren Alltag verbringt. Verpasst auf keinen Fall ihre Abenteuer in dieser durchgeknallten Horror-komödie!

Hatena Illusion

— はてな☆イリュージョン

Auf der Suche nach dem weltberühmten Zauberer und Freund der Familie, Mamoru Hoshisato, begibt sich der Junge Makoto Shiranui nach Tokyo. Er möchte, dass er ihn als Lehrling unter seine Fittiche nimmt. Seit er einmal eine Show von Mamoru und seiner Frau ansah, träumte er davon, Zauberkünstler zu werden. Ihre Tochter Kana – Spitzname Hatena – ist eine Kindheitsfreundin Makotos. Obwohl innerhalb Tokyos eine Einbruchsserie von einer schönen Diebin begangen wurde, findet Makoto in der Gegenwart Hatenas problemlos zur Ruhe. Als er am Hoshisato-Wohnsitz, einer Geistervilla, eintrifft, nehmen ihn der Butler Jeeves sowie die Maid Emma in Empfang und er wird mit Hatena wiedervereint. Allerdings stellt sich heraus, dass die beiden nicht mehr so gut miteinander auskommen wie früher.

Bofuri: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense

— 痛いのは嫌なので防御力に極振りしたいと思います。

Kaede Honjou wird von ihrer Freundin Risa Shiramine eingeladen, das Virtual-Reality-MMO-Spiel New World Online mit ihr zu spielen. Kaede hat eigentlich nichts gegen Spiele, was sie aber wirklich nicht ausstehen kann sind Schmerzen. So erstellt sie eine Figur namens Maple und beschließt, alle ihre Punkte in die Verteidigung zu investieren, um so die Schmerzen zu minimieren. Als Folge kann sie sich nur noch langsam bewegen und keine Magie mehr wirken. Aber gerade weil sie alle ihre Punkte in die Verteidigung investiert hat, erwirbt sie eine Fähigkeit, die als „absolute Verteidigung“ bekannt ist sowie einen „Counter Skill“, der es ihr erlaubt, einen Gegner mit nur einem Treffer zu töten. Mit ihrer Fähigkeit, den gesamten Schaden aufzuheben, beginnt sie jetzt ihr Abenteuer.

Do You Love Your Mom and Her Two-Hit Multi-Target Attacks?

— 通常攻撃が全体攻撃で二回攻撃のお母さんは好きですか?

»Mum will gemeinsam mit ›Maa-kun‹ auf ein Abenteuer aufbrechen! Darf Mum ›Maa-kuns‹ Gefährte sein?!« – Und so nahm Masatos Dilemma seinen Lauf. Nicht nur wurde er in eine Videospielwelt transportiert – nein, er ist hier auch noch gemeinsam mit seiner Mutter Mamako gefangen! Gemeinsam stoßen die beiden in dieser neuen Welt auf die niedliche Händlerin Porta und die bedauernswerte Philosophin Wise, mit denen sie nun auf ihr ganz eigenes Abenteuer aufbrechen wollen. Und während Masato schon ganz heiß darauf ist, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und den beiden Mädels zu imponieren, muss er jedoch feststellen, dass das nicht leicht wird … Wie soll er sein eigenes Können unter Beweis stellen, wenn seine überfürsorgliche Mutter nicht nur dauernd bei ihm, sondern auch noch eine völlig übermächtige, zwei Waffen gleichzeitig schwingende Ein-Frau-Armee ist?

Isekai Quartet

— 異世界かるてっと

»Isekai«-Anime – Anime, deren Hauptcharaktere aus der normalen Welt in eine Fantasy-Welt transportiert werden – sind mittlerweile so verbreitet, dass man »Isekai« schon als ein eigenes Setting ansehen kann. Ihre Protagonisten gehören zu den bekanntesten Charakteren der Anime-Szene und ihre Abenteuer reichen von legendären Eroberungszügen wie in Overlord oder Saga of Tanya the Evil bis hin zu herzlich bescheuerten alltäglichen Quests, die keinem größerem Ziel zu dienen scheinen wie in KonoSuba! Jede dieser »Isekais« folgt dabei ihren eigenen Regeln, doch was, wenn plötzlich mehrere dieser »anderen Welten« aufeinander treffen? Genau darum geht es in Isekai Quartet: ein Cross-over-Anime, in dem die Charaktere aus Overlord, Saga of Tanya the Evil, KonoSuba und Re:Zero in einen Topf geworfen werden!

Der 16-jährige Hinowa Tomari lebt ein ganz normales Leben als Oberstufenschüler, bis er eines Tages dazu auserwählt wird, die mysteriöse und flauschige Kreatur namens Kanenogi zu heiraten. Obwohl die beiden diesem neuen Lebensabschnitt anfangs mit Argwohn entgegensehen, merken sie schnell, dass das Zusammenleben unerwartet angenehm ist.

Man schreibt das Jahr 1991 und für den Sechstklässler Yaguchi Haruo besteht das Leben nur aus Videospielen. Weder ist er beliebt in der Schule, noch sieht er gut aus, ist witzig oder auch nur freundlich. Das Einzige, das für ihn spricht ist, dass er gut im Videospielen ist. Eines Tages spielt er in der lokalen Spielhalle gegen Ono Akira, eine Mitschülerin, die nicht nur beliebt, klug, schön und reich ist, sondern ihn nun auch noch gnadenlos in Street Fighter II vernichtet. Nicht nur verliert er hier 30 Mal hintereinander gegen sie, sie schlägt ihn auch noch in jedem anderen Spiel. Zu allem Überdruss wird er sie auch nicht mehr los, denn sie folgt ihm daraufhin jeden Tag nach der Schule von Spielhalle zu Spielhalle. Dadurch beginnt mit der Zeit ein seltsames Band der Freundschaft zwischen diesem ungleichen Paar zu entstehen.

Man sagt, dass Drachen einen Schlüssel zur Zukunft der Welt haben. Als Hisone Amakasu beschloss, sich der Air Self-Defense Force anzuschließen, hätte sie sich niemals erträumen lassen, in ihrem Leben auf einen solchen Drachen zu treffen. Als Neuling auf der Gifu-Basis stationiert, hatte Hisone früher immer mit der Tatsache zu kämpfen, dass sie oft unbeabsichtigt Leute mit ihrer Art verletzte, weswegen sie nun Abstand zu anderen Menschen wahren wollte und beschloss, zum Militär zu gehen. Doch diese Entscheidung führte zu einer Begegnung, die ihr Leben grundlegend veränderte und so wird plötzlich ihr Schicksal als Drachenpilotin entschieden …

Nino, ein Mädchen, das es liebt zu singen, musste sich in ihrer Kindheit von zwei ihrer besten Freunde trennen. Momo, in den sie verliebt war, und Yuzu, der Songs komponiert, versprachen ihr beide, sie anhand ihrer Stimme wiederzufinden. Nino hat dieses Versprechen nicht vergessen und singt seitdem jeden Tag. Inzwischen geht das Mädchen auf die High School und wie es das Schicksal will, besuchen ihre Freunde von damals dieselbe Schule…