Tony Todd

Auch in "Final Destination 5" ist der Tod allgegenwärtig: Er schlägt erneut zu, als eine Gruppe von Arbeitern aufgrund einer Vorahnung rechtzeitig vor dem katastrophalen Zusammenbruch einer Hängebrücke gerettet wird.

Drei College Studenten drehen ihren ersten eigenen Horrorfilm - bis sie sich schliesslich selbst in einer ausgweglosen Situation vorfinden. Ihre einzige Hoffnung sind zwei Detektive, deren einzige Spur ist die Kamera der drei die sie im Wald gefunden haben...

Geschichten aus der Gruft: immer wieder ein Genuss ... Hier wird der Zuschauer an die Grenzen des Fassbaren geführt, und darüber hinaus. Zwei Geschichten, die das wahrhaft Böse zeigen, in einem Film ...

Unwissentlich befreit die junge Wissenschaftlerin Alexandra Amberson (Tammy Lauren) einen grausamen Djinn (Andrew Divoff), der über Jahrhunderte in einem feuerroten Opal gefangen war. Im antiken Persien hatte er versucht, dem Schah drei Wünsche zu erfüllen. Doch das hätte fatale Folgen für die Menschheit gehabt. Beim dritten Wunsch wird des Djinns Armee der Finsternis erweckt, um Angst und Schrecken über die Erde zu bringen. Im letzten Moment konnte er gestoppt werden, aber nun - Jahrhunderte später - sieht er erneut seine Chance gekommen. Er muss seiner Befreierin lediglich drei Wünsche erfüllen. Bei der Erfüllung der ersten beiden zeigt sich der Djinn "kreativ". Er interpretiert Alexandras Vorgaben auf grausame Weise um, und füllt so seine Armee mit armen Seelen auf. Die einzige, die seinen Plan - und damit das Ende der Welt - noch stoppen könnte, ist Alexandra selbst...

Mehr als eine Dekade nach dem Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs: Detective Breecher wird von einem der ersten afroamerikanischen Präsidenten engagiert, um die drei grausamsten Kriegsverbrecher der letzten Jahre aufzuspüren – mit nichts weiter ausgestattet als seinem Revolver und seinem wachen Verstand. Auf seiner Tour trifft er jedoch die Pionierin Sarah, die seine Mission und Entschlossenheit auf eine harte Probe stellt.

Special Agent Jack Carter (Faizon Love) wird beauftragt, eine mächtige südafrikanische Verbrecherfamilie zu töten. Also nimmt er widerwillig die Identität von Archie Moses (Kirk Fox) an, einem Verbrecher mit ausschlaggebender Verbindung zum Fall, aber insbesondere die Person, die ihn 25 Jahre zuvor versehentlich in den Kopf geschossen hat. Als ein Treffen zwischen zwei Kartellsyndikaten schief läuft, wird der echte Moses unabsichtlich in Gefahr gebracht. Carter und Moses müssen herausfinden, wie sie am Leben bleiben können, während sie versuchen, ein internationales Multi-Millionen-Dollar-Geldwäschesystem zu vereiteln...

Natalie ist mit ihren Freunden auf dem Weg zum Horror Freizeitpark HELL FEST - einem weitläufigen Labyrinth aus Fahrgeschäften, Spielen und Irrgärten, der durchs Land reist und gerade in ihrer Stadt halt macht. Doch für einen der Besucher ist der der gruslige Horror Park keine Attraktion, sondern ein Jagdrevier. Der maskierte Serienkiller verwandelt den Vergnügungspark in seinen eigenen Spielplatz und mordet einen Besucher nach dem anderen, während der Rest der Gäste glaubt, alles wäre Teil der Show. Nur Natalie erkennt schnell, dass sie kämpfen müssen um zu überleben.

In der Hoffnung ein saftiges Lösegeld zu erzielen, entführen Jack, Max und Shane die hübsche Emma, Tochter des mächtigen Drogenbosses Carlos Rodriguez. Was die drei nicht ahnen, ist, dass durch Emmas Adern das gleiche mörderische Blut fließt, wie bei ihrem skrupellosen Vater. Während die Zeit verrinnt und der Druck stetig steigt, sehen sich die drei Entführer immer größeren Gefahren ausgesetzt: Polizei, Auftragskiller und knallharte Gangsterbosse jagen sie unerbittlich. Gleichzeitig wachsen auch die Spannungen in der Gruppe, die sich schließlich in einer unvergleichlichen Gewaltorgie entladen.

Ein Fotograf deutscher Abstammung leidet an einem schweren Trauma und macht nachts die Straßen von Las Vegas unsicher. Seine weiblichen Opfer sind meist Prostituierte, die er vergewaltigt und grausam zu Tode foltert. Die Schwester seiner neuen Freundin kommt dem finsteren Treiben des faschistischen Frauenhassers auf die Schliche und wird bald selbst zur Gejagten...

Der angesehene Drachenritter Davion (Stimme im Original: Yuri Lowenthal) schwor sich einst, all das Böse der Welt den Garaus zu machen. Die Suche nach einem legendären Elderwurm beschäftigt ihn seit Jahren und lässt ihn nicht ruhen. Als er den gefährlichen Drachen endlich findet, blickt er einem alten und gebrechlichen Wesen entgegen. Für Davion ist die Tötung des alten Drachens kein Zeichen von Ruhm oder Ehre, was ihn dazu führt, den Drachen am Leben zu lassen. Doch der Elderwurm bittet um Erlösung und schenkt Davion im Gegenzug seine magischen Kräfte und Stärken. Fortan fließt in Davion Drachenblut, das ihm ungeahnte Mächte verleiht. Nachdem er den Elderwurm von seinem Leid befreit, begegnet er der eleganten Prinzessin Mirana (Lara Pulver), die ihre eigene Mission verfolgt. Durch ihre Bekanntschaft wird Davion in Ereignisse verwickelt, die er sich nie hätte ausmalen können...