Veena Sood

Doktorandin Darcy Miller (Rachel Boston) findet im Nachlas ihrer Mutter Gegenstände, die diese engen Freunden und Familienmitgliedern geben wollte. Weil sie ihre Mutter nie kennengelernt hat und mehr über sie erfahren will, macht sie sich auf den Weg, die Dinge zu verteilen. Und macht dabei einige überraschende Erfahrungen. - Bewegendes Drama über eine junge Frau auf schicksalhafter Spurensuche.

Für den alljährlichen Wettbewerb "North American Big Year" legen sich ehrgeizige Vogelbeobachter mächtig ins Zeug, um möglichst viele seltene Vögel in den USA aufzuspüren. Sie reisen dazu 365 Tage lang quer über den Kontinent, bis nach Kanada. Diesmal treten ein verbissener Bauunternehmer aus New Jersey, der seinen letztjährigen Titel verteidigen will, ein zurückhaltender Firmenchef aus Colorado und ein Computerfreak aus Maryland gegeneinander an.

Die Freunde Becky (Geraldine Viswanathan), Sarah (Sadie Calvano), Sean (Daniel Doheny), Donnie (Luke Spencer Roberts) und Jeremy (Eduardo Franco) haben sich vorgenommen, über die Frühlingsferien, dem Spring Break, einen gemeinsamen Campingausflug zu unternehmen. Doch kurz nachdem sie angekommen sind, beginnt eine ziemlich chaotische Verkettung unglücklicher Ereignisse. Wie beim Spring Break üblich, fließt der Alkohol auch bei den Minderjährigen Ausflüglern in Strömen. Der Höhepunkt des Exzesses bildet schließlich Jeremy, der sich im Rausch versehentlich seinen Penis abschneidet. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die fünf Freunde müssen nun versuchen, das abgetrennte Glied zu retten, bevor es endgültig zu spät ist.

Ruby Landry is filled with hope as love blooms with her high school sweetheart Paul Tate. But lingering thoughts of her mysterious father and her mother's death often creep into Ruby's mind.

Katie wurde an einem renommierten College angenommen, doch das Leben in der Großstadt ist teurer als Katie erwartet hat. An der Uni trifft sie Tessa, die einen sehr teuren Lifestyle pflegt alles finanziert von ihrem wesentlich älteren "Freund". Für Katie käme das nie in Frage bis sie die Chance erhält, ein Auslandssemester in Florenz zu absolvieren. Sie lernt über Tessa den reichen und charmanten Briten Giles kennen, der all ihre (finanziellen) Träume wahr werden lässt. Doch Katie merkt schnell die Beziehung zu einem "Sugardaddy" hat ihren Preis...

Der Winter in der kanadischen Wildnis ist ganz besonders kalt. Inmitten dieser unwirtlichen Jahreszeit befinden sich William (Jamie Bamber) und Dawn (Stefanie von Pfetten) mit jeder Menge Geldsorgen auf der Durchreise in die Heimat. Unterwegs bieten sie einem etwas schrägen Geschwisterpaar mit ähnlichen Problemen eine Mitfahrgelegenheit an. Nur wenig später treffen sie dann auf einen seltsamen alten Mann – unterkühlt und beinahe blind irrt dieser durch den Schnee. Die vier finden in seinem Mantel zufällig eine Goldmünze sowie GPS-Koordinaten. Für die arme Truppe ist klar: Das muss der Weg zu einem Goldschatz sein! Daraufhin entbrennt eine Jagd auf den hoffentlich daraus resultierenden Reichtum. Ganz ungefährlich ist das Unterfangen jedoch nicht – ganz im Gegenteil: Es wird riskanter, als alle Beteiligten zunächst einmal vermuten...

In naher Zukunft: Durch den exzessiven Ressourcenverbrauch der Menschheit sind die Reserven des Planeten beinahe erschöpft. Da finden norwegische Wissenschaftler einen Weg, Personen auf eine Körpergröße von zwölf Zentimetern schrumpfen zu lassen. Die Idee dahinter ist simpel: Ein Mensch, der nur noch ein Bruchteil seiner eigentlichen Maße groß ist, verbraucht auch deutlich weniger Wasser, Luft, Nahrung und Platz und produziert weniger Abfälle. Da es um ihr Leben nicht besonders gut bestellt ist und in der Miniaturwelt „Leisureland“ selbst Durchschnittsbürgern wie ihnen ein luxuriöses Leben winkt, beschließen auch Paul Safranek und seine Frau Audrey aus Omaha, sich verkleinern zu lassen. Doch als Paul nach der Prozedur aus der Narkose erwacht, muss er feststellen, dass Audrey kalte Füße bekommen hat...

Barbie und ihre Freundin Teresa sind die besten Freundinnen, die alles miteinander teilen, auch ihre Liebe zur Musik. Sie erzählen einem jungen Mädchen von den zwei Freundinnen Delia und Alexa im Märchenland. Die beiden bekommen einen Zauberspiegel in die Hände, in dem eine Prinzessin gefangen ist und die ihnen vom furchtbaren Schicksal ihrer Familie erzählt.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat