Alan Dale

Max und Lola Burdette sind kein normales Paar, sie sind zwei Meisterdiebe. Nach einem erfolgreichen letzten Beutezug wollen sie sich auf eine tropische Insel zurückziehen. Doch ihr Erzfeind, der FBI-Agent Stan Lloyd, glaubt nicht wirklich daran, dass die beiden sich zur Ruhe setzen werden, denn im Hafen des paradisischen Eilands liegt ein Luxusdampfer mit wertvoller Ladung…

Seit dem mysteriösen Verschwinden des gefeierten Malers Blackwood im 19. Jahrhundert steht sein Anwesen in Rhode Island leer, doch angesichts größerer Geldschwierigkeiten wird es nun verkauft - an den Architekten Alex Farnham, der es gemeinsam mit seiner neuen Freundin Kim, einer Inneneinrichterin, wieder in seinen alten und architektonisch reizvollen Urzustand zurückversetzen will, um damit später beim Verkauf einen ordentlichen Schnitt zu machen. Dabei hat Alex seine Tochter Sally aus erster Ehe wieder bei sich, die von ihrer Mutter wegen anhaltender Depressionen aufgrund der Scheidung praktisch zwangsverschickt wurde und über die Nähe zu ihrem Vater, den sie für die Scheidung verantwortlich macht, auch nicht erfreut ist. Allerdings reizt das weitläufige Anwesen die Phantasie des Mädchens an, bis Alex entdeckt, daß es ein zusätzliches Untergeschoß im Haus gibt, das bisher versiegelt war.

Vincent Chase kam als Grünschnabel aus Queens, New York, nach Kalifornien, um sein Glück in Hollywood zu suchen. Immer an seiner Seite: seine Freunde Eric und Turtle sowie sein Bruder Johnny Drama. Auch nachdem Vincent sich längst als Superstar in der Traumfabrik etabliert hat, ist das Quartett weiterhin unzertrennlich. Der einstige Agent des Erfolgsschauspielers, Ari Gold, ist unterdessen zum Studioboss aufgestiegen und arbeitet gerade an einem ersten Blockbuster und bietet Vincent die Hauptrolle an. Der findet das Angebot verlockend – will aber auch Regie führen. Ari lässt sich darauf ein, aber bald gibt es Probleme mit dem texanischen Geldgeber Larsen McCredle und dessen vorlautem Sohn Travis...

Captain Jean-Luc Picard bekommt den diplomatischen Auftrag, mit den Romulanern Frieden zu schließen. Doch auf dem fremden Planeten angekommen sieht er sich mit seinem bösen, um 30 Jahre jüngeren Klon Shinzon konfrontiert, der sich vom Arbeitssklaven zum Anführer des Kriegervolks emporgeschwungen hat. Shinzon benötigt zum Überleben eine Gen-Transplantation von Picard, ehe er mit einer Waffe von gigantischer Zerstörungskraft daran gehen kann, alles Leben auf der Erde zu vernichten und die Föderation zu zerstören.

Endlich hat es Grace geschafft! Sie hat sich erfolgreich fürs College immatrikuliert und nimmt schon bald das Studium auf. Während die meisten Kommilitonen sexuell aufgeschlossen sind, ist die schöne Grace noch Jungfrau, was besonders ihrer religiösen Großmutter Helen Sorgen bereitet. Schließlich dreht sich im Campus-Alltag alles nur um sündigen Sex und berauschende Drogen. Deshalb bekommt die junge Grace eine Bibel und den weisen Rat mit auf den Weg, Gott niemals zu enttäuschen. Ihrer Großmutter zuliebe willigt sie ein, doch schon kurze Zeit später scheint sie von einer dunklen Macht besessen. Grace ist nicht wiederzuerkennen und führt ein gottloses Leben im Exzess. Um den Dämon auszutreiben, werden drei Geistliche damit beauftragt, einen Exorzismus bei Grace zu vollführen, doch ihre Methoden scheinen wirkungslos…

Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pferd Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.

Rapunzel (Stimme im Original: Mandy Moore) könnte glücklicher nicht sein: Sie hat ihre Eltern wiedergefunden und lebt mit ihrem Liebsten Flynn Rider (Zachary Levi) auf dem königlichen Schloss. Und demnächst soll sie sogar zur neuen Königin von Corona gekrönt werden. Doch Rapunzel war einfach viel zu lange im Turm eingesperrt und erkennt, dass sie noch viel über sich und die Welt lernen kann. Für sie kommt eine Krönung vorerst nicht in Frage und stattdessen bricht sie zu einem neuen Abenteuer außerhalb des Palastes auf. Doch dann kommt ihre lange, magische Haarpracht mit einem mal zurück und Rapunzel muss nicht nur ihre Fähigkeiten akzeptieren, sondern auch die Verantwortung, die damit einhergeht. Zum Glück ist sie nicht alleine unterwegs: Neben Flynn sind da noch ihr Chamäleon Pascal, das treue Pferd Maximus, ihre Freunde aus der Bar und ihre neue Freundin Cassandra (Eden Espinosa) mit dabei.

Das Reboot der erfolgreichen 1980er-Soap „Dynasty“ (aka „Der Denver-Clan“) stammt von Josh Schwartz und Stephanie Savage. Die modernisierte Version von „Dynasty“ beruht natürlich auf der Primetime-Soap, die von 1981 bis 1989 für neun Staffeln lang bei ABC lief und in der es um zwei der reichsten Familien der USA, die Carringtons und die Colbys geht, die um die Kontrolle über ihr Vermögen und ihre Kinder konkurrieren. Dabei wird die Serie aus der Perspektive zweier Frauen erzählt, die miteinander wetteifern: Fallon Carrington (Elizabeth Gillies), die Tochter des Milliardärs Blake Carrington (Grant Show) und ihre baldige Stiefmutter Cristal (Nathalie Kelley), eine hispanische Frau, die in eine WASP-Familie einheiratet und somit zur Oberklasse gehören wird. In einer Ära, in der überall Dynastien erscheinen - vom Pay-TV bis in die Wahlkabinen - erzählt dieses epische Drama von dem einen Prozent der Glanz und Gloria, während gleichzeitig der dunkle Bodensatz offenbart wird: Eine korrupte Welt mit Hinterzimmerdeals, Betrug und in manchen Fällen Mord.

25 Jahre nach dem Ausbruch eines verheerenden Krieges zwischen den Menschen und einer Armee von Engeln. Erzengel Michael (Tom Wisdom) hatte einer Gruppe von Menschen beim Überleben geholfen. Die haben das ehemalige Las Vegas zur neuen Festungsstadt Vega ausgebaut. Es ist eine der wenigen Enklaven der Menschheit, die nach den Dekaden des Krieges noch übrig sind. In der Stadt ringen zwei mächtige Familien um die Vorherrschaft – auf der einen Seite der „Kriegsheld“ General Edward Riesen (Alan Dale), auf der anderen Seite der durchtriebene David Whele (Anthony Head, „Buffy – Im Bann der Dämonen“), ein ehemaliger Fernsehprediger. Auch zu anderen Enklaven der Menschheit gibt es Kontakte, die für politischen Zündstoff sorgen. Unterdessen findet der junge, rebellischer Soldat (Christopher Egan) heraus, dass er der „Auserwählte“ ist, um die Menschheit zu retten. Derweil lauern vor den Toren der Stadt Gabriel und seine Scharen – niedere Engel, die in die Körper von Menschen fahren (müssen), um auf der Erde existieren zu können.