Amanda Plummer

Mein Leben ohne mich

— My Life Without Me / Mi vida sin mi

Nach einer niederschmetternden Arztdiagnose entscheidet sich Ann, den normalen Alltag weiterzuführen, aber gleichzeitig den Ausbruch zu wagen.

Seine Jagdgründe sind die virtuellen Weiten der Online-Chaträume, seine Instinkte aber sind furchtbar real: Der junge Biologielehrer Simon hat einen unstillbaren Durst nach menschlichem Blut. Und seine Opfer sucht sich der moderne Vampir unter denen, die ohnehin mit dem Leben abgeschlossen haben: Jungen suizidgefährdeten Frauen, für welche die dunklen Begierden ihres Killers zur Erlösung führen sollen.

Die 15jährige Vanessa hat mit ihren Eltern einige Probleme. Die Mutter ist drogensüchtig und prostituiert sich, der Stiefvater, auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen, versucht des öfteren, sich an Vanessa zu vergreifen. Als sie wieder einmal von der Jugendhilfe aus zu einer Pflegefamilie geschickt werden soll, reißt sie aus und macht sich auf den Weg zur Großmutter. Auf dem Weg gelangt sie an den berüchtigten Highway-Killer, einen psychopatischen, perversen Schulpsychologen. In Notwehr schießt sie auf ihn, doch er überlebt. Bei der Gerichtsverhandlung glaubt ihr niemand, alle bemitleiden den scheinbar unbescholtenen Psychologen, bis ihm die Polizei auf die Schliche kommt.

Liebling, hältst du mal die Axt?

— So I Married an Axe Murderer

Mit der Liebe ist das ja so eine Sache. Sie fällt nicht immer da hin, wo sie gut aufgehoben wäre - das scheint im Falle von Charlie Mackenzie auch so zu sein. Er hat sich in Harriet Michaels verliebt, eine Metzgerin. Dann bekommt er Hinweise mit, dass seine Freundin eine Mörderin sein könnte, die bereits drei Ehemänner auf dem Gewissen hat! Verstört macht Charlie Schluss. Doch seine Beziehung zu Harriet soll damit nicht für immer zerbrechen. Jemand anderes gesteht einen der Morde, Charlie fasst neues Vertrauen. Er erobert sich seine geliebte Metzgerin zurück und tritt wenig später mit ihr vor den Altar. Polizist Tony Giardino, ein Freund Charlies, macht eine beunruhigende Entdeckung: Er merkt, dass die des Mordes geständige Person unter geistiger Verwirrung leidet. Deswegen setzt er alle Hebel in Bewegung, seinen Kumpel zu warnen, dass dessen frische Braut vielleicht doch gefährlich ist. Der unbedarfte Charlie erfreut sich währenddessen seiner Flitterwochen...

Bradford, Schottland: Der junge Bestattungsunternehmer Richard schwebt im siebten Himmel, als ihm eines Tages eine attraktive Amerikanerin namens Barbara schöne Augen macht und ihn zu sich nach Los Angeles einlädt. Richard nimmt das Angebot an und will in der Stadt der Engel sein Glück machen. Los Angeles zeigt sich erst einmal freundlich und aufgeschlossen. Richard und Barbara heiraten, doch Glück ist in Los Angeles nur von begrenzter Haltbarkeit. Nur gut, dass es Freunde gibt, auf die man sich verlassen kann ...

Vincent Vega und Jules Winnfield holen für ihren Boss Marsellus Wallace eine schwarze Aktentasche aus einer Wohnung ab. Drei Jungs, die ihnen dabei im Weg stehen, lassen ihr Leben. Die Killer machen sich mit einem vierten Jungen als Geisel auf den Weg ins Hauptquartier. Doch als das Auto über eine Straßenerhöhung schaukelt, erschießt Vincent aus Versehen die Geisel. Um den blutverspritzten Wagen zu reinigen, machen die beiden einen Abstecher zu Jules's Freund Jimmie, wo auf Befehl vom Boss ein Spezialist für schwierige Aufträge zu ihnen stößt: The Wolf...

Die verstorbene Francesca kehrt zurück auf die Erde und zieht als Engel durch die Welt der Lebenden. Sie ist verantwortlich dafür, dass die Menschen, die sie trifft anschließend entweder ein glücklicheres Leben führen oder aber ein baldiges tragisches Ende im Tod finden. Dabei darf sie sich jedoch nie auf eine emotionale Bindung einlassen. Dies erschwert ihre geheime Suche nach dem Menschen, den sie noch immer liebt und von dem sie sich zu Lebzeiten nie richtig verabschieden konnte

Bei Ratched handelt es sich um ein Prequel zu „Einer flog über das Kuckucksnest“, rund um die gnadenlose und diabolische Krankenschwester Ratched. Diese wird von Sarah Paulson gespielt. Ratcheds Herkunftsgeschichte wird ab dem Jahr 1947 erzählt. Sie fängt unschuldig an, um sich dann immer diabolischer zu entwickeln. Zudem wird ihr Aufstieg durch das psychiatrische Gesundheitswesen gezeigt.