Ashley Jensen

Für die Rettung eines Jugendclubs wird eine Tanzgruppe zusammengeschlossen, die aus lauter engagierten Kids mit linken Füßen besteht.

Mordsstarke Wikinger müssen ihre Insel vor wilden Drachen beschützen, die ihnen das Leben zur Hölle machen und der schmächtige Teenager Hicks möchte seinen kräftigen Vätern nacheifern.

Paul Maddens, von Beruf Grundschullehrer, ist ein Weihnachtsmuffel. Seit dem ihn seine Freundin zu Weihnachten verlassen hat und er zudem von einem Kritiker für die Aufführung eines Krippenspiels total verrissen wurde, kann er mit dem Fest nichts mehr anfangen. Dennoch soll er in diesem Jahr für seine Schule wieder ein Krippenspiel auf die Beine stellen. Zur Seite steht ihm der naive und kindische Mr. Poppy, welcher sich zunächst nicht wirklich als eine Hilfe erweist. Als Paul eines Tages dem Verkäufer der Weihnachtsbäume vorgaukelt, dass er für sein Stück Hollywood arrangieren konnte und Mr. Poppy diese Lüge auch an der Schule public macht, überschlagen sich die Ereignisse und Pauls Krippenspiel kann nur noch durch ein Wunder gerettet werden...

Eine nur scheinbar idyllische Vorgartenzwergidylle: Denn die Knirpse von Graf Zinnoberrot auf der einen und die kleinen Kerle von Gräfin Blaublut auf der anderen Seite des Zauns sind total zerstritten und tragen ihre Konflikte in wilden Rasenmäherwettrennen aus. Als aber der blaue Gnomeo eines Nachts die rote Julia erspäht, ist es Liebe auf den ersten Blick. Von nun an versuchen sie, Eintracht unter den Zwergenparteien zu säen. Doch der Weg dorthin ist gesäumt von gekappten Zipfelmützen und Tausenden von Tonscherben.

Die imposanten Filme von Yorgos Lanthimos gehen von einer surrealen Situation aus und spielen sie realistisch durch, während einzelne Charaktere aus dem Rahmen fallen.

Eine Liebesgeschichte zwischen einem verwöhnten Cocker Spaniel namens Lady und einem herumstreunenden Mischling namens Tramp. Lady findet sich auf der Straße wieder, nachdem ihre Besitzer ein Kind bekommen haben, und wird von Tramp aus einem Rucksack gerettet. Dieser will ihr zeigen, dass sie ihr Leben frei und uneingeschränkt leben kann.

Arthur, der gutmütige, aber tollpatschige jüngere Sohn von Santa, L-I-E-B-T alles, was mit Weihnachten zu tun hat. Genauer gesagt, ist er der Einzige in seiner Familie, auf den der Zauber von Weihnachten noch immer seine volle Wirkung entfaltet. Sein älterer Bruder Steve hingegen, der eines Tages die Zügel in die Hand nehmen soll, ist ein mit kühlem Verstand kalkulierender, cleverer Geschäftsmann, der effizientes Hightech und militärische Präzision am Nordpol eingeführt hat.

Hicks hat als Häuptling von Berk seinen langgehegten Traum wahrgemacht und eine Welt geschaffen, in der Drachen und Menschen friedlich zusammenleben können. Auch Hicks bester Freund, der Nachtschatten Ohnezahn, fühlt sich in dieser Welt wohl – bis er eines Tages einem ungezähmten und eigensinnigen Drachenweibchen begegnet, das ihm völlig den Kopf verdreht. Das Weibchen sieht aus wie Ohnezahn, nur dass es weiß ist und somit wohl ein Tagschatten sein muss. Während der Flirt der beiden Drachen die Freundschaft von Hicks und Ohnezahn gehörig auf die Probe stellt, bahnt sich ein noch viel schwerwiegenderes Problem an: Der fiese Drachenjäger Grimmel bedroht das Dorf und seine tierischen und menschlichen Bewohner. Nun müssen sich die Drachenreiter und ihre geflügelten Freunde nach einem neuen Ort umsehen, an dem sie leben können – und sie beginnen mit der gefahrvollen Suche nach der sagenumwobenen „verborgenen Welt“, in der sie alle Frieden finden könnten.

Was macht einen wirklichen Piraten aus? Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen klärt uns auf: Das erstrebenswerteste Ziel eines jeden Piraten ist es die begehrteste Trophäe zu ergattern und zum „Besten Piraten des Jahres“ gekürt zu werden. Eine Ehrensache für den Piratenkapitän, der auf den Furcht einflößenden Namen Piratenkapitän hört. Doch die Konkurrenz ist groß dieses Jahr, denn gleich beide Erzrivalen, Black Bellamy und Cutlass Liz, wollen ihm den Titel streitig machen. Doch ein Pirat wie der Kapitän lässt sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen. Also schart er seine Mannschaft, einen haufen merkwürdiger Typen, um sich und begibt sich von der idyllischen Blutinsel fort, kämpft mit Wind, Wetter und Widrigkeiten von der Größe eines gefräßigen Wales. Im fernen London gilt es sogar der ganz und gar unamüsierten KöniginVictoria die Stirn zu bieten. Ja, der Titel „Pirat des Jahres“ will verdient sein.

Der Streit zwischen den Gnomen-Familien Zinnoberrot und Blaublut ist beigelegt und endlich konnte Gnomeo seine geliebte Julia heiraten. Doch das gemeinsame Glück der Gartenzwerg-Clans in ihrer neuen Heimat London ist nur von kurzer Dauer: Denn plötzlich verschwinden auf einmal überall in der Stadt Gnome, was die heile Vorstadtwelt schwer erschüttert. Gnomeo und Julia wollen helfen, geraten mit ihren eigenen Ermittlungen jedoch bald in eine Sackgasse. Doch zum Glück nimmt sich der berühmte Gartenzwerg-Detektiv Sherlock Gnomes des Falles an. Gemeinsam mit dem frisch verheirateten Gnomen-Paar und seinem Partner Dr. Watson macht er sich daran, die mysteriösen Ereignisse aufzuklären und die verschwundenen Wichte zu finden…

Um den Tod seiner Frau zu verarbeiten, flüchtet sich ein Journalist in eine ruppige neue Persönlichkeit, um alle wegzustoßen, die ihm eigentlich nur helfen wollen.

Cath (Jodie Whittaker) ist alleinerziehende Mutter und berufstätig. Sie liebt ihren Job als Krankenschwester und hat für ihre Patienten immer ein offenes Ohr. Das Gesundheitssystem macht ihren Arbeitsalltag immer schwieriger. Gelder und Personal fehlen an allen Ecken und Cath kann sich zunehmend nicht mehr so um die Menschen in den Krankenhausbetten kümmern, wie sie es gerne möchte. Außerdem sieht sie, wie gefährlich das Arbeiten auf Sparflamme auf die Dauer für alle Beteiligten ist. Um etwas an der Situation zu ändern, dokumentiert sie die Schwachstellen des Systems und geht damit zur Krankenhausleitung. Doch scheinbar will die Chefetage die miesen Zustände einfach unter den Tisch kehren und Cath wird fristlos entlassen. Keine einfache Situation für die junge Frau, sie hat schließlich Kinder zu besorgen. Als ihre Freundin, die Ärtin Ally Sutton (Andrea Lowe), nach Neuseeland auswandert, übernimmt Cath kurzerhand die Identität von Sutton und wird Ärztin in Edinburgh. Via Youtube und Lehrbücher bringt sie sich Operationen bei und versucht keine Fehler zu machen. Doch das Leben mit so einer fundamentalen Lüge ist alles andere als einfach...

„Catastrophe“ dreht sich um die Irin Sharon (Sharon Horgan) und den Amerikaner Rob (Rob Delaney). Deren kurze Affäre endet in einer Schwangerschaft, so dass sich Rob dazu entschließt, nach Großbritannien zu ziehen und tatsächlich die Rollen als Sharons Freund und Vater seines Kindes anzunehmen.

Da Agatha Raisin von ihrem Job im PR-Bereich frustriert ist, zieht sie von London ins beschauliche Carsley. Dort nimmt sie, um neue Bekanntschaften zu schließen, an einem Backwettbewerb für Quiches teil und wird sogleich zur Verdächtigen, als es dort zu einem Mord kommt. Um ihren Namen rein zu waschen, nimmt sie Ermittlungen auf.

Der junge und charismatische Anwalt Will Burton trägt den Spitznamen „Escape Artist“: Er ist darauf spezialisiert, seine Klienten auf äußerst intelligente Weise aus den Fängen des Gesetzes zu befreien. Da er noch nie einen Prozess verloren hat, ist Burton äußerst gefragt – sehr zum Missfallen seiner Rivalin Maggie Gardner. Auch im Fall von Liam Foyle, der eines schrecklichen Mordes beschuldigt wird, ist Burton erfolgreich. Doch nun holt ihn die eigene Brillianz ein: Foyle ist frei – ein Serienmörder, der nur auf sein nächstes Opfer wartet …

Aus Versehen Glücklich

— Accidentally on Purpose

Die US-Serie Aus Versehen glücklich beruht auf einer wahren Begebenheit. Billie (Jenna Elfman) ist Filmkritikerin und lebt in San Francisco. Von einer Affäre wird sie plötzlich ungewollt schwanger. Die Serie handelt von der Familie, die daraus entsteht.

Nichts ist in der Modeszene wichtiger als das richtige Image. Es ist fast ein Wunder, dass ausgerechnet Betty einen Job als Assistentin eines attraktiven und sehr beliebten Verlegers eines Modemagazins bekommt. Der Vorteil scheint zu sein, dass Betty zwar mehr Gewicht, aber auch mehr Sinn als manche gestylten Hungerhaken besitzt.

Andy Millman gave up his day job five years ago in the hope of achieving the big time, but he’s yet to land a speaking part, let alone saunter down the red carpet to pick up an Oscar. He remains optimistic however, as rubbing shoulders with the A-list on-set only serves to reinforce his belief that the big time is just a job or two away.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat