Charles Bronson

1944 erhält Major Reisman den Auftrag, zwölf Soldaten, die zum Tode oder zu langjähriger Zwangsarbeit verurteilt wurden, für ein Himmelfahrtskommando auszubilden. Kurz vor der Invasion sollen sie sich in Frankreich rehabilitieren.

Chatos Land

— Chato's Land

Das Halbblut Chato tötet einen Sheriff in Notwehr und flieht, verfolgt von einer rachsüchtigen Posse Weißer. Chatos Kenntnis der Steppen Neu Mexikos verschafft ihm einen Vorteil vor seinen Feinden, die sich zur Erfüllung ihrer Mission auch an Chatos Frau vergreifen. Als es den Männern nicht gelingt, Chato zu fassen, und sie stattdessen selbst von ihm dezimiert werden, brechen unter ihnen offene Streitigkeiten aus...

Spiel mir das Lied vom Tod

— C'era una volta il West

Der skrupellose Eisenbahnunternehmer Morton will entlang einer Eisenbahnstrecke zum Pazifik einen neuen Bahnhof bauen. Dafür engagiert er den Farmer McBain, der für ihn die Drecksarbeit erledigen soll. Falls er es nicht in der vorgegebenen Zeit schaffen sollte, wird Morton dessen kompletter Besitz mitsamt der Farm zugesprochen. Einen Tag, bevor McBains Ehefrau Jill, an der Farm ankommt, werden McBain und seine drei Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren Mann kaum kannte, muss nun sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen. Zunächst glauben alle, dass Cheyenne der Mörder des Farmbesitzers ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler, der in der Stadt auftaucht, bringt Licht in das Dunkel. Während er mit der Hilfe Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof zu vollenden, führt ihn die Suche nach dem wahren Mörder in seine eigene Vergangenheit.

Die wirtschaftliche Depression in den Südstaaten und eine Liebesaffäre, die den Rachefeldzug eines ganzen Ortes entfacht, stehen im Mittelpunkt des Dramas von Sydney Pollack.

Der legendäre Revolverheld Wild Bill Hickok träumt von einem Kampf mit einem kolossalen, weißen Büffel. Als er hört, dass noch ein Exemplar in den Black Hills sein Unwesen treiben soll, will er sich der Herausforderung stellen. Er reist unter falschem Namen, doch er wird erkannt. Es kommt zu mehreren Schießereien mit "alten Freunden". Von Poker Jenny hört er, dass der Büffel ein Indianerdorf zerstört hat. Zusammen mit seinem Freund geht er in die Berge, wo er sich mit dem Indianer Crazy Horse, dessen Tochter vom weißen Büffel getötet wurde, anfreundet. Gemeinsam treten sie gegen die scheinbar unbesiegbare Bestie an und ...

Die Hölle von San Sebastian

— La bataille de San Sebastian

Mexiko, 1775 - mit dem strafversetzten Pater Joseph kommt der Rebell Leon Alastray in das verlassene Dorf San Sebastian. Dessen Bewohner sind vor kriegerischen Indianern und dem Banditen Teclo geflohen. Doch nun kehren sie zaghaft zurück. Pater Joseph wurde inzwischen aus dem Hinterhalt getötet, alle halten Alastray für den Priester. Und der packt tatkräftig an - wobei er schon bald für die hübsche Kinita alles andere als priesterliche Gefühle hegt.

Um einen geheimnisvollen Krater in der Nähe von Philadelphia zu erforschen, startet Waffenfabrikant Prudent mit einem Heißluftballon zu einem Erkundungsflug. Mit an Bord sind seine Tochter Dorothy, sein Assistent Philip Evans und der Regierungsagent Strock.