Charlie Cox

Die Geschichte von Stephen Hawking, dem berühmtesten und meist gefeierten Physiker unserer Zeit, dessen populäres Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" millionenfach verkauft wurde.

Konstantinopel, 1401. Der Kaiser von Byzanz bittet den berühmten Ritter Tirant lo Blanc, die Stadt von der Belagerung durch die Türken zu befreien. Nach seinem Sieg wird Tirant vor einer schwierigeren Aufgabe stehen: um den natürlichen Widerstand von Carmesina, Erbin des Osmanischen Reiches, zu überwinden und ihren wertvollsten Schatz zu übergeben.

Der investigative Journalist Robert Torres (Dougray Scott) reist nach Spanien, um Nachforschungen für sein Buch über den kontroversen Gründer von Opus Dei, Josemaría Escrivá (Brian Cox) zu betreiben. Aber Robert landet in einer Sackgasse, sowohl beruflich als auch privat, als sich sein eigener Vater Manolo Torres (Wes Bentley) als seine einzig vielversprechende Quelle wenig kooperativ herausstellt. Der Journalist fördert nichtsdestotrotz nach und nach die Geheimnisse seines Vaters zutage, so lebten Josemaría und er einst in dem selben spanischen Dorf und besuchten das selbe Priesterseminar. Die zwei Männer haben zutiefst unterschiedliche Wege im Leben eingeschlagen, so hat Josemaría seines dem Glauben gewidmet und Manolo wurde in den brutalen spanischen Zivilkrieg hineingezogen ...

Carmen ist eine junge spanische Flamenco-Tänzerin. Kurz vor ihrer Hochzeit lernt sie auf einer Feier in London den jungen brasilianischen Schauspieler Kit kennen. Nach einem harmlosen Kuss am Ende des Abends entbrennt in Carmen plötzlich ein Feuer der Leidenschaft für den geheimnisvollen und charmanten Fremden. Ein Kuss mit gefährlichen Folgen. Hin- und hergerissen zwischen einem sicheren und glücklichen Leben mit ihrem Verlobten Barnaby und einer bedingungs- und tabulosen Liebe zu Kit, ahnt Carmen nicht, auf welches gefährliche Spiel sie sich da eingelassen hat, in dem nichts ist, wie es scheint...

Auf einer abgelegenen Farm versammeln sich mal wieder Großbritanniens Vampire zu einem alle 50 Jahre stattfindenden Treffen, um sich auszutauschen. Dabei diskutieren unter anderem Henry , Peter und Angel über ihre täglichen Sorgen wie die Vorräte an Nahrung, neue Mitglieder oder auch die Verteilung von Territorien. Doch diesmal platzt unerwartet Besuch herein: Sebastian will in dem - wie er glaubte - verlassenen Bauernhaus eigentlich eine besonders aufregende Nacht mit Vanessa verbringen. Aber es tauchen noch mehr unerwünschte Gäste auf, denn gleich eine ganze Gruppe von Vampirjägern liegt im Unterholz auf der Lauer und hat nur ein Ziel: die vollständige Vernichtung und Ausrottung der blutsaugenden Parasiten. Das Chaos ist perfekt, als die Parteien schließlich aufeinandertreffen...

Im Venedig des 18. Jahrhunderts entkommt der gut aussehende und unwiderstehliche Casanova nach einem ausschweifenden Liebesabenteuer nur knapp dem Galgen und steht vor einem ihm gestellten Ultimatum: noch vor dem Karneval zu heiraten oder sein geliebtes Venedig für immer zu verlassen. Widerwillig sucht er sich eine Braut mit der er sich verlobt nur um kurz darauf endlich die Frau seiner Träume zu finden, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Unglaublicherweise für Casanova widersteht seine Angebetete seinem Charme und seinen Avancen. In einem Wettlauf gegen die Zeit und dem drohenden Galgen muss Casanova alle Hindernisse die sich ihm in den Weg stellen überwinden und die Hand seiner Traumfrau gewinnen um zu überleben.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat