David Andrews

Ein UN-Angestellte kämpft verzweifelt gegen den Ausbruch einer globalen Zombie-Seuche an und versucht in einem Rennen gegen die Zeit, eine geteilte Welt am Vorabend ihres Untergangs zu vereinen.

Oscar-Preisträger Sean Penn und Naomi Watts brillieren in den Hauptrollen als charismatisches Paar, das für ihre Ideale - Loyalität und Wahrheit - . zu kämpfen bereit ist und siegt.

Die Anwältin Emily Parker lernt Billy Hytner kennen, mit dem sie sich oft trifft. Hytner macht ihr nach einem Monat einen Heiratsantrag. Er schenkt ihr einen alten Verlobungsring, woraufhin Parker unter Visionen leidet, in denen sie stets dieselbe Frau sieht. Sie will den Ring zurückgeben, aber erfährt von dem Ladenbesitzer, dass der Mann, der den Ring verkauft haben soll, seit acht Jahren tot ist. Parker forscht nach und erfährt, dass die Frau – Marie Salinger – im Jahr 1969 verschollen ist. Man fand ihre Finger mit dem Ring darauf. Salingers Verlobter Paul Hamlin wurde damals des Mordes verdächtigt. Parker und ihr Verlobter stellen weiterhin fest, dass Hytners Mutter die Ermordete kannte.

Das Leben von Valerie Plame könnte nicht perfekter sein. Sie ist glücklich verheiratet mit Joe, einem ehemaligen Botschafter, und hat zwei entzückende Kinder. Nicht einmal ihre engsten Freunde ahnen: Valerie führt ein Doppelleben - sie arbeitet als hochrangige CIA-Agentin. Nur ihr Mann und ihre Eltern wissen von ihrer geheimen Identität. Im Frühjahr 2002 arbeiten die beiden an einem Undercover-Auftrag und fördern Erstaunliches zu Tage: Im Irak können überhaupt keine Atomwaffen existieren. Doch die Bush-Administration ignoriert die brandheiße Entdeckung und zieht in den Krieg gegen Saddam. Bestürzt folgt Joe seinem Gewissen und veröffentlicht seine Erkenntnisse. Die Folgen sind fatal: Valeries Tarnung wird durch eine gezielt lancierte Indiskretion aufgedeckt. Ihre Karriere ist zerstört, das Vertrauensverhältnis zu Joe erschüttert. Schlimmer noch: In der aufgeheizten Stimmung des Landes muss sie um ihr Leben und das ihrer Familie fürchten...

Wallace Avery hat sein Leben und sich selbst satt: Seine Ex-Frau hasst ihn, sein Sohn beachtet ihn nicht und sein langweiliger Job ödet ihn komplett an. Um diesem Dasein zu entfliehen, inszeniert Wallace kurzerhand seinen eigenen Tod und kreiert sich eine perfekte neue Identität: Er nennt sich von jetzt an Arthur Newman. Kaum in diese neue Rolle geschlüpft, begegnet er der mysteriösen Mike, die genau wie er auf der Flucht ist. Gemeinsam brechen sie in leerstehende Häuser ein und leben das Leben fremder Leute, indem sie deren Kleidung tragen und deren Alltag nachahmen. Doch bald müssen beide etwas erkennen: Weglaufen kann man nicht ewig, schon gar nicht vor sich selbst. Bei dem Versuch, ihr Leben wieder in Ordnung zu bringen, kommen sich die beiden näher.

Eine Textilfabrik muss von Grund auf gereinigt werden, doch im Kellergewölbe hausen mutierte Ratten. Drei Arbeiter wagen sich hinunter in das Reich der Ratten. Der darauf basierende Film wurde von King verurteilt, da es seiner Meinung nach nur um Geldmacherei mit seinem Namen ging.

Zehn Jahre sind vergangen, seitdem die FBI-Agentin Clarice Starling ihre erste nervenaufreibende Begegnung mit dem kannibalistischen Schwerverbrecher und diabolischen Genie Dr. Hannibal Lecter hatte. Nach seiner spektakulären Flucht aus dem Gefängnis bewegt sich Lecter frei in Florenz umher, und die ahnungslose Welt ist ihm schutzlos ausgeliefert. Doch die Zeit heilt keine Wunden – der einst von Lecter verstümmelte Multimillionär Verger entwickelte sich, getrieben von unvorstellbar grausamen Racheplänen, zu dessen ebenbürtigen Rivalen. Als Patient von Lecter musste er sich selbst vor Jahren das Gesicht mit einer Scherbe häuten und sinnt auf bittere Rache für die Qualen und Entstellungen. Um Lecter endlich den Schweinen zum Fraß vorzuwerfen, braucht Verger einen unwiderstehlichen Köder: Clarice Starling.

Die Welt im Jahr 2017. Die endgültige Geschlechtertrennung ist vollzogen. Perfekt nachgebildete Roboterfrauen ersetzen das weltweit verdrängte Orginal. Für Sam sieht es derzeit schlecht aus: seiner hübschen Androidin Modell Cherry 2000 ist ein Chip durchgebrannt - und Ersatzteile sind nicht mehr so leicht aufzutreiben. Aber Sam gibt nicht auf. Auf seiner Odyssee durch die Wüste begegnet er der attraktiven E. Johnson, einer echten Frau. Zunächst kommt er überhaupt nicht mit dem eigensinnigen Wesen klar, aber dann … Doch für schöne Stunden bleibt den beiden keine Zeit. Sie werden von einer Bande skrupelloser Desperados angegriffen. Anführer Lester eröffnet eine sadistische Treibjagd.

In Zusammenarbeit mit der NASA verfolgt der Film die Geschichte eines "American Dream", den ersten Menschen auf den Mond zu schicken. Mit den Reisen der Apollo-Astronauten wurde dieser Traum Wirklichkeit. Spannend wie nie zuvor wird in dieser Reihe von den Menschen erzählt, die dazu beigetragen haben, eine der größten Leistungen der Menschheitsgeschichte zu vollbringen: den Flug zum Mond.

Black Beauty

— The Adventures of Black Beauty

Welches Kind findet es nicht schön, ein Pferd als Haustier zu haben? Die beiden Geschwister Vicky und Kevin können sich freuen, denn sie gehören zu solchen Kindern. Black Beauty, so der Name des schwarzen Hengst, lebt nun zusammen mit ihnen auf der Farm York Cottage. Und diese Fürsorge kommt dem Tier gerade recht. Schließlich hatte es zuvor keine allzu guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Gemeinsam müssen sie öfters aber auch mal das ein oder andere Abenteuer durchstehen. Der verwitwete Landarzt Dr. Gordon tut sein Bestes, um das Pferd zu hegen und zu pflegen – vor allem nach seiner ersten Begegnug mit dem Tier bedarf es einer gründlichen Untersuchung. Vicky und Kevin haben es schwerkrank im Wald aufgefunden.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat