Gabriele Tinti

Le Gendarme de Saint-Tropez

— Le Gendarme de Saint-Tropez

The ambitious police officer Cruchot is transferred to St. Tropez. He's struggling with crimes such as persistent nude swimming, but even more with his teenage daughter, who's trying to impress her rich friends by telling them her father was a millionaire and owned a yacht in the harbor.

Don Saluste ist der gemeine, habgierige und geizige Steuereintreiber des spanischen Königs. Sein Diener Blasius hingegen ist ein gutmütiger, flinker Flamengoheld, der die bösen Machenschaften seines Herrn immer zu verhindern weiß. Als Don Saluste eines Tages wegen Schwängerung einer Hofdame der Königin von all seinen Ämtern enthoben wird, schmiedet Saluste einen mehr oder weniger dämlichen Plan. Blasius soll sich als Salustes Neffe Cesar ausgeben und die Königin verführen, der König wird seine Königin verbannen, der König kommt bei einer Jagd um und zack: Don Saluste wird König. Das dies nicht so ganz klappt ist vorauszusehen.

Parodistisch eingefärbte Schilderung eines perfekten Tresoreinbruchs bei der Schweizer Nationalbank in Genf und die Geschichte des Abtransports der Goldbarren durch Italien. Zuletzt gehen die Gangster aber leer aus. Turbulentes Gaunerstück, das die intelligenten Verbrecher mehr bewundert als ironisiert.

Die Fotografin Emanuelle erlebt zahlreiche erotische Abenteuer, als sie eine Fotoreportage über das thailändische Königshaus machen soll. Auf der Anreise mit einem Kreuzfahrtschiff lernt sie den Archäologen Roberto (Gabrielle Tinti) kennen und kommt diesem näher. In Bangkok macht die dunkelhäutige Schönheit die Bekanntschaft des amerikanischen Ehepaars Jimmy und Francis trifft auf ein Mitglied des Königshauses und die schöne Masseuse Gee. Roberto verlässt das Land in Richtung Nordafrika, da er dort eine Ausgrabung leitet, während Emanuelle herausfindet, dass ein Staatsstreich gegen den König geplant ist. Daraufhin wird sie massiv bedroht und vergewaltigt und verlässt schließlich ebenfalls das Land. Sie reist Roberto nach Casablanca nach, erfährt, dass er mittlerweile mit einer anderen verlobt ist und kommt dort einigen Beduinen und der lesbischen, amerikanischen Diplomatentochter Debra näher…

Der Teuflische

— La casa dell'esorcismo

Die deutsche Touristin Lisa wird auf einer Sightseeing-Tour durch Spanien das Opfer einer teuflischen Inszenierung.

Die junge Amerikanerin Lisa Reiner verirrt sich hoffnungslos in den Gassen einer kleinen spanischen Stadt. Ihr Weg führt sie in eine alte abgelegene Villa. Hier leben eine alte, blinde Gräfin,ihr Sohn Maximilian und der Butler. Maximilian glaubt in Lisa die Reinkarnation seiner toten Braut Elena zu erkennen und überredet seine ablehnende Mutter dazu, die Reisende in der Villa übernachten zu lassen. Auf Lisa wartet eine Nacht des Schreckens und es scheint als wenn in diesem Haus der Teufel persönlich wohnt...

Der aus dem Regen kam

— Le passager de la pluie (L'uomo venuto dalla pioggia)

Nachdem sie in Notwehr einen Mann erschossen und dessen Leiche beseitigt hat, wird eine junge Frau von einem geheimnisvollen Fremden bedrängt, der alles über das Verbrechen zu wissen scheint.