Johnny Knoxville

Nach zehn Jahren kehrt die Jackass-Truppe für ein paar letzte Wahnsinns-Taten zurück.

Johnny Knoxville und Co. jetzt fast zum Mitmachen nahe. Jackass in 3D - na wenn das kein Spaß wird.

Jackass: Nummer 2

— Jackass Number Two

Johnny Knoxville & Co. führen wieder Kunststücke der Kategorie "don't try this at home" vor.

Weightless

— Weightless

Ein Einzelgänger muss sich plötzlich um seinen 10jährigen Jungen kümmern, der stark übergewichtigen ist und kein Wort spricht.

Sheriff Ray Owens, einst ein knallharter Cop aus Los Angeles, hat es in eine verschlafene Kleinstadt an der Grenze zu Mexiko verschlagen. Schon bald wird seine geballte Erfahrung gefordert, denn einem gewieften Drogengangster ist in Las Vegas die Flucht aus einem schwer bewachten Gefangenenkonvoi gelungen und er rast direkt auf Owens Bezirk zu - begleitet von seinen Spießgesellen. Owens will ihn keinesfalls über die Grenze lassen – auch wenn ihm nur ein kleines Grüppchen von Laien und Chaoten zur Seite steht.

Nach zehn Jahren kehrt die Jackass-Truppe für ein paar letzte Wahnsinns-Taten zurück.

Auch in ihrer Kinoproduktion sind sich Johnny Knoxville, Steve-O, Bam Margera, Chris Pontius, Dave England, Ryan Dunn und Co. für keinen waghalsigen Stunt zu schade und für keine Perversität zu fein. Verrückte Aktionen wie beispielsweise das Bearbeiten des Körpers mit einem Muskelstimulator, ein Überquerungsversuch eines Alligatorbeckens, eine "Off Road" Tätowierung, diverse Fäkalstunts, sowie spektakuläre Mountainbike- und Skateboard-Akrobatik serviert die "Jackass" - Crew hier am laufenden Band.

Aus dem überschüssigen Material zum zweiten Kinofilm zusammen geschnittene Collage einschlägigen Jackass-Materials. Johnny Knoxville, Bam Margera, Steve-O und die restliche Truppe bietet die gewohnte Mischung aus sinnlosen Stunts, geschmacklosen Ekel-Ideen und Passanten-Verulkungen im Stil der versteckten Kamera.

Jackass: Bad Grandpa 0.5

— Jackass Presents: Bad Grandpa .5

Johnny Knoxville is back! Als 86-jähriger Irving Zisman begibt er sich auf den ultimativen Road Trip quer durch die USA und fordert ein Opfer nach dem nächsten – natürlich alles festgehalten mit versteckter Kamera!

Jackass: Bad Grandpa

— Jackass Presents: Bad Grandpa

In Jackass Presents: Bad Grandpa schlüpft Johnny Knoxville in die Rolle eines älteren Herren, gegen den heimische Gartenzweg-Diktatoren und Fußgängerzonen-Sheriffs regelrecht handzahm wirken. In seiner Verkleidung als 86-jähriger Irving Zisman legt er unvorbereitete Passanten rein. Begleitet wird er von seinem achtjährigen Neffen Billy, der ihn unter anderem in einem Einkaufswagen über die Landstraße schieben muss. Da seine Mutter im Gefängnis sitzt, muss Irving den jungen Billy quer durch die USA zu seinem Vater bringen. Zu den üblen Scherzen des mürrischen Grandpas gehört u.a., dass er als Fremder auf einer Bestattung eine Rede über den Verstorbenen hält. Er schockiert Kinder, indem er sich in einem präparierten Fahrgeschäft für Kinder durch eine Schaufensterscheibe schießen lässt und ermuntert zudem ein kleines Mädchen, auf einem Schönheitswettbewerb à la Little Miss Sunshine eine nicht unbedingt jugendfreie Poledanceeinlage zu geben.

Der verrückte D.C. betreibt einen Vergnügungspark, in dem die Attraktionen und einzelnen Fahrten auf den maximalen Spaß der Besucher ausgelegt sind, auch wenn das auf Kosten der Sicherheit geht. Zudem beschäftigt er völlig ungeeignetes Personal, das unqualifiziert und bei der Arbeit nie ganz nüchtern ist. Gerade als D.C.s Tochter Boogie, die er lange nicht gesehen hat, zu Besuch kommt, macht nebenan ein todschicker, riesengroßer neuer Mega-Funpark auf und gegen den sieht D.C.s heruntergekommener Action Point halt leider verdammt alt aus. Der exzentrische Parkchef versucht daraufhin unterstützt von einer Gruppe ebenso durchgeknallter Freunde seinen Park zu retten, und nebenbei auch das Verhältnis zu seiner Tochter Boogie...