Katherine Heigl

Ein seit langem geschiedenes Paar gibt anlässlich eines Familientreffens vor, noch immer verheiratet zu sein.

Mit der romantischen Komödie "Happy New Year" läuten Regisseur Garry Marshall und sein hochkarätiges Ensemble die Weihnachtssaison 2011 ein.

So spielt das Leben

— Life as we know it

Beruflicher Ehrgeiz und kollidierende Termine lassen das Paar Holly und Eric ganz schön ins Schlingern kommen. Als sie auch noch die Verantwortung für Patentochter Sophie übernehmen müssen, wird alles noch viel komplizierter..

Die von Männern enttäuschte Jen trifft endlich ihren Mr. Right, den sie auch heiratet - erst als ihr Kugeln um die Ohren fliegen, wird ihr klar, dass der Traummann ein turbulentes Vorleben hatte.

Über die gängigen Vorurteilen zwischen den Geschlechtern und der doch unüberwindbaren Anziehungskraft zwischen Mann und Frau.

Anstatt immer nur die Hochzeiten anderer Leute vorzubereiten, möchte Jane (Katherine Heigbpnun endlich selbst als Braut vor den Altar schreiten.

Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Judd Apatow widmet sich mit scharfem Blick den delikaten Themen Liebe und Ehe.

Die Puppe, in der einst der psychopathische Serienmörder Chucky steckte, ist nur mehr ein harmloses Stück Plastik. Das denkt zumindest der Cop, der sie an Chuckys Ex-Freundin Tiffany verkauft. Mit Hilfe von Voodoo erweckt Tiffany Chucky aber zu neuem Leben.

Tully und Kate lernen sich als kleine Mädchen in der Firefly Lane kennen und werden in den nächsten 30 Jahren zu unzertrennlichen Freundinnen. Als ein undenkbarer Betrug die beiden entzweit, trennen sich ihre Wege und es ist unklar, ob sie sich je wieder versöhnen können.

Harvey Specter einer der Top-Anwälte Manhattans, engagiert für seine renommierte Kanzlei den brillanten, aber etwas unmotivierten College-Abgänger Mike Ross . Dabei müssen beide verheimlichen, dass Mike eigentlich noch gar nicht als Anwalt arbeiten darf …

In der kleinen Stadt Roswell leben unerkannt unter den Menschen vier "Hybriden" - Mischwesen aus Menschen und Außerirdischen - die hier darauf warten, daß sie eines Tages abgeholt werden, weil sie auf ihrem Heimatplaneten das Überleben ihrer Rasse sichern sollen. Bisher weiß niemand, daß sie nicht von der Erde stammen, bis an dem Tag, an dem eine Mitschülerin, die in einem Restaurant arbeitet, angeschossen, und von Liz, einer der vier Hybriden, auf magische Weise geheilt wird.