Megan Mullally

Bryan Cranston spielt einen konservativen Vater, der alles daransetzt, die Hochzeit seiner Tochter mit einem ausgeflippten Millionär zu verhindern.

Heisse Moves und hippe Groves, ein atemberaubender Mix aus HipHop, Jazz, Freestyle und Ballet - all das verspricht die Neuverfilmung des Kultmusicals.

Drei unglückliche Teenager haben ihr bisheriges Leben gehörig satt und fassen darum den Entschluss, von Zuhause auszureißen. Joe wird von seinem überstrengen Vater Frank wie ein kleines Kind behandelt und hat überhaupt kein Mitspracherecht, Patrick kann nicht mehr mit seinen übervorsorglichen und peniblen Eltern zusammenleben und woher Biaggio kommt und warum er durchbrennt, weiß eigentlich keiner so richtig. Zusammen beschließen sie, ein Haus mitten in der Wildnis zu bauen - fernab von ihren Eltern und ihrem bisherigen Dasein. In der Abgeschiedenheit wollen sie ein unabhängiges Leben nach ihren eigenen Regeln und Maximen führen. Doch sie merken schnell, dass es alles andere als einfach ist, auf sich alleine gestellt zu sein und für sich selbst zu sorgen.

Das Abschlussjahr hält für Paige (Rowan Blanchard) jede Menge Überraschungen bereit. Während sie ihr Talent als Künstlerin ausbaut und mit diversen College-Aufsätzen sowie den passenden Bewerbungen jongliert, platzt auch noch die Liebe ohne Ankündigung in das überforderte Teenager-Leben. Ihre langjährige Schwärmerei für Sport-Ass Gabriella (Isabella Ferreira) schlägt eine neue Wendung ein, als Paige ins Leichtathletik-Team ihrer Schule eintritt. Doch plötzlich taucht noch eine andere Person in Paiges Leben auf, die für Schemtterlinge im Bauch sorgt: Die bisher unscheinbare AJ (Auli'i Cravalho) weckt durch ihre sanfte und vertrauensvolle Art Paiges Aufmerksamkeit. Aber für wen schlägt das Herz schneller? Paige muss eine Entscheidung treffen, die in ihr einen wahren Sturm der Emotionen auslöst.

Was passiert, wenn's passiert ist fragen sich u.a. Rosie, Jules, Wendy oder Skyler. Sie alle eint, dass sie werdende Mütter sind und mehr oder weniger wissen, was sie zu erwarten haben. Oder ihre Männer. Östrogen-Werte im roten Bereich, Stimmungsschwankungen, das Selbstwertgefühl auf Kriegsfuß mit dem Körper - werdende Eltern werden vielfach auf die Probe gestellt, denn jeder Außenstehende möchte seine wohlwollenden Tipps zum Besten geben. Ramsey, Skylers Mann, sieht sich doppelt belastet: Nicht nur erwarten sie Zwillinge, er muss sich auch noch rechtfertigen, dass er vom Alter her gut und gerne ihr Vater sein könnte. Ganz anders sieht es bei Holly aus: Da sie keine Kinder empfangen kann, will sie mit ihrem Mann ein Kind aus Äthiopien adoptieren. Und trotzdem heißt auch dies, dass man auf ein neues Leben vorbereitet sein will.

Spot ist ein Hund, der nicht nur sprechen und schreiben kann, sondern diese außergewöhnlichen Fertigkeiten auch noch verbessern will. Daher will er, zusammen mit seinem Herrchen Leonard, die Schule besuchen, wo er allerdings nicht erwünscht ist. Daher verkleidet er sich als menschlichen Schüler und schafft es so tatsächlich ins Klassenzimmer – und ins Herz des Lehrers!

Der Comic-Zeichner Stu Miley ist glücklich, mit der Figur des respektlosen Äffchens "Monkeybone" steht er vor den Durchbruch. Doch ein Autounfall befördert ihn ins Koma. Er befindet sich plötzlich in der Komawelt "Downtown" wieder. Dort begegnen ihn sehr seltsame Figuren und da Äffchen "Monkeybone", das jede Menge Chaos anrichtet...

Danny ist genau das, was man unter einem Aufreißer versteht. Täglich zieht er mit seinem Kumpel Bernie durch die Kneipen von Chicago und es vergeht kaum ein Abend, an dem er allein nach Hause zurückkehrt. Auch als er die hübsche Werbegrafikerin Debbie kennenlernt, scheint es zunächst eine Sache für eine Nacht zu sein. Doch verblüfft müssen die beiden am nächsten Morgen feststellen, dass da wohl doch etwas mehr ist als nur die pure Leidenschaft. Kurzerhand ziehen sie zusammen. Bernie und Debbies Freundin Joan geben dem jungen Glück höchstens zwei Monate - und es sieht dann tatsächlich auch so aus, als sollten die beiden Pessimisten recht behalten.

Percy Jackson befindet sich auf einer gefährlichen Suche. Er muss vor Monstern fliehen, Götter überlisten und quer durch Amerika reisen, um Zeus' Herrscherblitz zurückzubringen und einen Krieg zu verhindern. Mit der Hilfe seiner Freunde Annabeth und Grover kommt Percy auf seiner Reise den Antworten näher, um zu verstehen wie er in eine Welt passt, in der er sich fehl am Platz fühlt, und wozu er bestimmt ist.

Slough, eine kleine Ortschaft im englischen Berkshire am Vorabend der Apokalypse: Kaum ein Mensch wird den Einschlag eines Kometen auf den Planeten Erde überleben. Acht grundverschiedene Personen, deren kleinster gemeinsamer Nenner die Tatsache ist, dass sie noch am Leben sind, sind auf eine geheime, merkwürdige Weise miteinander verbunden und finden ihren Weg in einen unterirdischen Bunker. Noch bleiben ihnen 34 Tage bis der Komet die Erde trifft. Unter den letzten Erdlingen befinden sich die italienische Nonne Schwester Leonti, die ausgebrochene Todestraktinsassin Rhonda, der lebenslustige Priester Jude Sutton, die fremdenfeindliche Leanne, der zurückhaltende Bank-Manager Jamie und dessen alte Mutter sowie sein hedonistischer Freund, ein Terrorist mit Waschzwang und ein Bediensteter des Weißen Hauses aus Washington.

Contra Security is a high tech security firm that specializes in breaking in as a way to test security measures. The team members comprise various skills, and even more various personalities.

In „Party Down“ geht es um eine Gruppe von Schauspielern, die in den Zeiten, in denen ihr Job ihnen nicht genug einbringt, bei einem Party-Service namens „Party Down“ arbeiten. Einige aus dem Team haben die Hoffnung auf einen Durchbruch in der Schauspielerei bereits ganz aufgegeben und stürzen sich in die neue Aufgabe wie Ron andere sind nach wie vor von der Hoffnung beseelt, den großen Wurf, beziehungsweise die große Rolle zu landen.

Die Studenten Will Truman und Grace Adler lernen sich während ihres ersten Semesters an der Columbia University in New York City kennen und werden nur wenig später ein Paar. Obwohl Will von ihrem gemeinsamen Bekannten Jack McFarland dazu gedrängt wird, sich zu seiner verkannten Homosexualität zu bekennen und sich endlich öffentlich zu „outen“, verlobt das Paar sich wenig später – mit fatalen Folgen: Noch während der Verlobungsfeier offenbart Will Grace, dass er schwul ist. Diese wirft ihn unmittelbar aus dem Haus und beendet daraufhin jeglichen Kontakt zu ihrem früheren Verlobten. Erst als Grace und Will sich im Jahr darauf zufällig im Supermarkt begegnen, versöhnen sich beide und beschließen Freunde zu bleiben

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat