Melvyn Douglas

Eine Komödie, in der Peter Sellers einen vereinsamten Mann spielt, der plötzlich mit der Außenwelt konfrontiert wird, nachdem er sie zuvor nur aus dem Fernsehen kannte. Dies war der letzte Film, der noch zu Peter Sellers Lebzeiten veröffentlicht wurde.

Immer mehr Siedler lassen sich in den 1880er Jahren in New Mexico nieder. Mit allen Mitteln bekämpft der Viehbaron James Brewton die Neuankömmlinge, da er den Verlust seines Weidelandes und eine ökologische Katastrophe durch die Umwandlung der Prärie in Ackerland befürchtet. Seine Ehefrau Lutie Cameron steht ihm zunächst treu zur Seite schlägt sich jedoch bald auf die Seite der Siedler.

Manuel

— Captains Courageous

Romanverfilmung nach Rudyard Kipling - mit Spencer Tracy in seiner ersten "Oscar"-Rolle.

Nur meiner Frau zuliebe

— Mr. Blandings Builds His Dream House

Jim Blendings und seine Frau Muriel wohnen beengt in Manhattan und fassen deshalb den Entschluss, einen alten Bauernhof auf dem Land zu kaufen. Doch das baufällige Anwesen ist nicht zu retten – ein neues Haus muss gebaut werden. Ein groteskes Bauabenteuer mit allen denkbaren Hindernissen beginnt.

Das Grauen

— The Changeling

Der Komponist John Russell erholt sich gerade in einer alten, abgelegenen Villa vom schrecklichen Unfalltod seiner Frau und seiner Tochter, als er in dem unheimlichen Spukhaus plötzlich von einem wütenden Geist heimgesucht wird...

Bent Rolf, ein brillanter junger Anwalt, setzt sich zum Ziel, New York von Gangstern und Erpressern zu säubern.

Während eines Urlaubs, den Maria Barker getrennt von ihrem Mann, einem britischen Aristokraten, verbringt, verliebt sie sich in einen anderen.

Gene Garrison, ein Professor aus New York, plant, seine Heimatstadt zu verlassen, seine Verlobte zu heiraten und nach Californien zu ziehen. Seine Mutter bittet ihn, nicht so weit fortzugehen, weil dies seinem Vater schwer faööen würde. Als die Mutter kurz vor dem Hochtzeitstermin stirbt, erleichtwert dies nicht unbedingt die Rechtfertigung von Genes Zukunftsplänen.