Steve Monroe

Sie haben ihr Leben abseits des amerikanischen Traumes satt: Vier junge Männer aus New Jersey finden zu einander und gründen eine Band. Nach mehreren Wechseln geht irgendwann die Band "The Four Seasons" daraus hervor - bestehend aus Frankie Valli, Bob Gaudio, Nick Massi und Tommy DeVito. Diese startet in den 60er Jahren durch, arbeitet mit Musikgrößen wie Fats Domino zusammen und landet Hit um Hit, machten aber auch die Bekanntschaft mit Gangstern wie Gyp DeCarlo.

Auf einem Universitätscampus hat sich eine Infektion verbreitet, die Menschen in Zombies verwandelt. Um den Virus zu stoppen, schickt die Regierung die zwei Agenten Alex und Ellis zu der Universität, um den "Patient Zero", denjenigen der die Infektion in Umlauf brachte, zu finden. Als die beiden an den Ort des Grauens kommen, müssen sie zu ihrem Entsetzen feststellen, dass die gesamte Universität mittlerweile in den Händen der Zombies ist. Und auch die Regierung selbst hegt noch weiter Pläne mit der Zombie-DNA...

In ihrem neuesten Abenteuer müssen Spanky, Alfalfa, Darla und der Rest der chaotischen Bande die Bäckerei ihrer Großmutter retten, welche in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Ein reicher Geschäftsmann hat es auf die Bäckerei abgesehen. Er will sie übernehmen, nur um sie anschließend abzureißen. Die kleinen Superstrolche probieren auf verschiedenstem Wege an Geld zu kommen. Doch weder eine Haustierwäscherei noch ein Taxiservice der etwas anderen Art kann ihnen auch nur einen Cent einbringen. Als es schon keine Hoffnung mehr zu geben scheint, wird die Gruppe auf einen Gesangs-Wettbewerb aufmerksam. Allerdings fällt es den Strolchen schwer, sich zu einigen, wer dabei antreten soll. Die Wahl fällt schließlich auf Alfalfa, jedoch scheint dieser nicht wirklich mit einer engelsgleichsten Stimme gesegnet zu sein. Wird es den Strolchen trotzdem gelingen, die Bäckerei und somit die besten Cupcakes der Welt zu retten?

J. Edgar Hoover ist ein schwieriger Charakter, der in seiner 50 Jahre währenden Karriere einerseits als Musterbild für Gesetzessinn und Moralität gilt, anderseits kontrollsüchtig, egozentrisch, erpresserisch und rassistisch ist. Er revolutioniert die kriminalistische Spurensicherung, sammelt zugleich ein geheimes Aktenarsenal an, mit dem er die mächtigsten Politiker erpresste. Sein Assistenzdirektor Clyde Tolson ist ihm tief ergeben, doch Hoover unterdrückt seine homosexuellen Neigungen.