Gate

ゲート 自衛隊 彼の地にて、斯く戦えり

Japan,

SerieAction & AdventureAnimationKomödieDrama

Ganz Japan erinnert sich an das Ginza-Ereignis. Im 21. Jahrhundert tauchte plötzlich ein Tor auf, aus dem jede Menge Wesen eindrangen, die man bis dahin nur aus Büchern kannte. Diese Wesen töteten viele Bürger Tokios. Um die andere Welt zu entdecken und die Fragen zu beantworten, die sich die Menschen gestellt haben, schickt die Regierung kleine Gruppen von japanischen Soldaten in die Welt hinter dem Tor. Geführt wird diese Gruppe von dem Otaku-Soldaten Youji. In der neuen Welt finden sie jede Menge Dörfer, die von einem Drachen angegriffen wurden. Es scheint keine Überlebenden zu geben, bis auf ein Elfenmädchen, die sich dann der Gruppe anschließt, um sie bei ihrer Reise zu unterstützen.

Staffeln / Episoden2 / 36

Min.24

Start07/04/2015

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Gate finden.

Der 33-jährige Youji Itami ist ein typischer Tokioter Otaku und Tagträumer Auf dem Weg zu einer angesagten Dojinshi Convention passiert etwas Unfassbares, das sein Leben grundlegend verändert.
Die riesigen Armeen der Länder der alten Welt sind der modernen Kriegstechnik der japanischen Kampfeinheiten hoffnungslos unterlegen. Youji Itami wird zum Kommandanten eines Aufklärungsteams ernannt.
Die erste Erkundungsfahrt von Itamis Team ist ereignis- und erlebnisreich. Sie retten einer jungen Elfe das Leben, begegnen einem weiblichen Apostel im Gothic-Look und besiegen einen Feuerdrachen.
Japan betrachtet die Welt jenseits des Tores als eigenes Sonderterritorium, in dem wertvolle Bodenschätze liegen. Itamis Team bekommt den Auftrag, sich um eine bunte Schar von Flüchtlingen zu kümmern.
In der Stadt Italica, die derzeit von der Tochter des Kaisers, Prinzessin Pina Co Lada, regiert wird, geraten Itamis Team und dessen drei bizarre Reisegefährtinnen (Elfe, Zauberin, Apostel) in eine große Schlacht.
Kampfhelikopter der japanischen Armee kommen den Bewohnern Italicas zur Hilfe und besiegen die Banditen. Zur großen Verwunderung von Prinzessin Pina Co Lada stellen die Befreier keine eigenen Besatzeransprüche.
Da sie Itamis Aufklärungstrupp für Banditen hielten, wurde Itami von Pinas Ritterorden gefangen genommen und rabiat misshandelt. Die Prinzessin befürchtet, dass die grünen Soldaten bittere Rache üben werden.
Im japanischen Parlament findet eine öffentliche Anhörung mit Itami und den drei Vertreterinnen des Sonderbezirks, Tuka, Rory und Lelei statt. Parallel gibt es in Tokyo ein Gespräch zwischen Pina und der Regierung Japans.
Die weiblichen Gäste aus dem Sonderbezirk lernen Itamis Ex-Frau kennen und entdecken zusammen mit ihr die Freuden Japans: Shoppen, Mangas und Onzen.
Itami, seine Ex-Ehefrau und die fünf weiblichen Gäste aus dem Sonderbezirk entkommen einem Kidnapping durch CIA-Agenten und nehmen an einer öffentlichen Gedenkfeier im Tokioer Stadtteil Ginza teil.
Die Gäste aus dem Sonderbezirk sind wieder in ihre Heimatorte zurückgekehrt. Prinzessin Pina Colada will Frieden mit Japan. Eine dunkle Elfe hofft auf die Unterstützung der grünen Soldaten.
Ein Großteil des Volkes der dunklen Elfe Yao wurde von einem bösartigen Feuerdrachen ausgelöscht. Yao will die grünen Soldaten für einen Kampf gegen das todbringende Flugmonster gewinnen.
Itami und seine Leute sind im Sonderbezirk stationiert, um die Friedensbemühungen von Prinzessin Pina mit Japan zu unterstützen. Aber Kaiser Molt Sol Augustus will keinen Frieden mit Japan.
Pina lädt Vertreter der Japaner, darunter auch Itami, in den Kaiserpalast ein, um ihren Vater für Friedensverhandlungen zu gewinnen. Aber als Pinas Bruder Prinz Zorzal unerwartet auftaucht, brennt die Luft.
Itami sitzt in der Klemme - die Elfe Tuka hält ihn für ihren Vater, Itamis Kollege Akira und die Elfe Yao drängen ihn, den gefährlichen Feuerdrachen zu bekämpfen und er wird zurück nach Tokio beordert.
Itami zieht mit seiner weiblichen Entourage in den Kampf gegen den gefährlichen Feuerdrachen. Sein Kollege Akira Yanagida unterstützt die riskante Aktion sehr engagiert, verfolgt dabei aber offenkundig eigene Interessen.
Mit vereinten Kräften gelingt es Itamis Team und den Kriegern des Volkes der dunklen Elfe Yao den Feuerdrachen zu besiegen. Unerwartet taucht dann noch ein feindseliger Akteur auf - Rorys Schwester Giselle.
Itami wird für seine erfolgreiche Mission Impossible gegen den Feuerdrachen belobigt. Der nächste Auftrag führt ihn und seine vier zauberhaften Begleiterinnen in die magische Stadt Rondel.
Prinz Zorzal hat die Macht im Imperium übernommen und will das Volk und die Armee in einen Krieg gegen Japan treiben.
Zorzals Säuberungstruppen machen Jagd auf alle Senatsmitglieder, die Frieden mit Japan wollen. Die militärischen und diplomatischen Vertreter Japans wollen sich aus diesem Konflikt möglichst raushalten.
Die Spannungen eskalieren, als Zorzal die Aufnahme von Sherry und anderen Flüchtlingen durch die Japaner zum Anlass für einen Angriff nimmt. Der japanische Premierminister weigert sich, den Jade-Palast zu evakuieren, während sich die ausländischen Medien in der Sonderregion aufhalten. Währenddessen wird Itamis Crew weiterhin von Attentätern angegriffen.
Wer ist der ominöse Rattenfänger? Lelei entgeht knapp einen Anschlag. Zorzals Truppen belagern den Jade-Palast. Zorzal und seine hinterhältige Rabbit-Gespielin lassen Prinzessin Pina in den Kerker werfen.
Japan gibt die diplomatische Zurückhaltung auf und schickt Luft- und Bodentruppen, um japanische und andere Gefangene aus Zorzals Fängen zu befreien.
Für Itami gibt es noch eine letzte Mission im Sonderbezirk - die Befreiung von Prinzessin Pina Colada.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat