Diahann Carroll

Der Tag des Lebens steht kurz bevor, ein Feiertag der Wookiees. Chewbacca ist auf dem Weg nach Hause, um seine Wookiee-Familie wiederzusehen und dort den Feiertag mit ihnen zu verbringen. Der Schmuggler Han Solo begleitet seinen Copiloten Chewbacca mit seinem Raumschiff, der Millennium Falcon. Auf dem Weg zu Chewbaccas Heimatplaneten Kashyyyk werden sie von zwei Sternenzerstörern angegriffen. Han beschließt umzukehren, jedoch möchte Chewbacca unbedingt zu seiner Familie und dort den Feiertag verbringen. Nach kurzer Überlegung lässt sich Han darauf ein, aber sie werden sich wohl verspäten, da der Hyperantrieb ihres Raumschiffs schwer beschädigt wurde.

"In dem Sommer, als ich meinen Vater tötete, war ich 10 Jahre alt." So beginnt die Erzählung der kleinen Eve Batiste (Jurnee Smollett). Als sie ihren über alles geliebten Daddy (Samuel L. Jackson) beim Seitensprung ertappt, ist für sie die Kindheit schlagartig vorbei. Ihr Vater, der Arzt Louis Batiste, liebt seine beiden Töchter und seine Frau Roz über alles. Doch bei schönen Frauen wird er schwach. Als auch noch ihr Onkel, der dritte Mann ihrer Tante, unter mysteriösen Umständen stirbt, sucht sie im Voodoo-Kult zuflucht und gerät in einen Strudel von Mißverständnissen und Gewalt...

Wade Walker (Craig Robinson) ist bis über beide Ohren in Grace verliebt und bereit ihr einen Heiratsantrag zu machen. Bei Grace's jährlichem Familientreffen in den Hamptons will er um ihre Hand anhalten. Doch Wade passt so gar nicht in den scheinbar perfekten Ostküsten Klan. Trotz allem lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen. Nach einem verrückten Wochenende voller urkomischer Überraschungen, stellt Wade fest dass er doch nicht so fehl am Platz ist…

Realverfilmung des Disney-Zeichentrickklassikers: Meerjungfrau Arielle ist die Lieblingstochter von König Triton, aber auch der eigensinnigste Spross des Herrschers. Immer wieder bricht das junge Mädchen mit der schönen Stimme die Regeln und nähert sich der Welt der Menschen, was in Tritons Reich unter dem Meer streng verboten ist. Arielle ist fasziniert von den Alltagsgegenständen der Menschen, ihren Sitten und Gebräuchen, und als sie sich dann auch noch in den Menschenprinzen Eric verliebt, lässt sie alle Vorsicht fahren. Und auch Eric bekommt die schöne Stimme des Mädchens nicht aus dem Kopf, die er über das Meer hallen hörte. Arielle bittet die Meereshexe Ursula, ihr Menschenbeine zu geben, um mich Eric zusammen sein zu können. Allerdings muss sie mit ihrer Stimme dafür bezahlen und als sie an Land geht, erkennt Eric die nun stumme Arielle nicht wieder, da er sich nur in ihre Stimme verliebt hatte…

The story of the gold-plated statuette that became the film industry's most coveted prize, AND THE OSCAR GOES TO... traces the history of the Academy itself, which began in 1927 when Louis B. Mayer, then head of MGM, led other prominent members of the industry in forming this professional honorary organization. Two years later the Academy began bestowing awards, which were nicknamed "Oscar," and quickly came to represent the pinnacle of cinematic achievement.

Obwohl ihr Mann Roger immer wieder fremdgeht, hält Innenarchitektin Paula Tessier an ihrer Ehe fest. Erst als die erfolgreiche Geschäftsfrau den jungen Philip Van Der Besh kennenlernt, kommen Paula Zweifel.

Roots - Die nächsten Generationen

— Roots: The Next Generations

1882 ist Tom Harvey, Urenkel von Kunta Kinte, zu einem der führenden unter den Schwarzen in Henning, Tennessee, geworden. Obwohl er für Col. Warner, Oberhaupt der Stadt arbeitet, kommt es immer mehr zu Spannungen zwischen Weißen und Schwarzen. Toms Tochter Cynthia heiratet den tüchtigen Schwarzen Will Palmer, der bald darauf das örtliche Holzlager übernimmt. Als die Stadt und auch der Holzhandel wächst, können beide ihre Tochter Bertha auf ein College schicken, wo sie sich in ihren Mitschüler Simon Haley, Sohn eines Farmers, verliebt. Nach Abschluss des Colleges muss er als Soldat in den Ersten Weltkrieg. Nach dem Krieg kehrt er zurück und heiratet Bertha. Er lehrt Landwirtschaft in Alabama und in der Zeit des New Deals organisiert er die Bauern gegen die Großgrundbesitzer. Ihr Sohn Alex wird von Simon überredet, sich als Soldat für den Zweiten Weltkrieg zu melden. Nach dem Krieg wird er Journalist und schließt sich in den 1960er Jahren der Bürgerrechtsbewegung an. Schließlich reist Alex nach Afrika und erfährt dort die Geschichte der Entführung seines Vorfahren Kunta Kinte von einem Stammesangehörigen.