Joe Wright

Die sieben Jahre Knast haben sich ausgezahlt für Jake Green. Dank versierter Zellengenossen ist er bei seiner Entlassung ein perfekter Zocker, dem es auch gleich gelingt, Gangsterboss Macha ordentlich auszunehmen. Ob das allerdings schlau war? Der finanziell äußerst lukrative Abend bringt Jake nämlich auf Machas Abschussliste. Denn der ist es keinesfalls gewohnt zu verlieren.

Die amerikanische Kleinstadt Tarker Mills wird von einer unheimlichen und unerklärlichen Mordserie heimgesucht: Immer in Vollmondnächten, beginnend im Januar, werden grauenvoll zugerichtete Leichen aufgefunden – wobei der Mörder offensichtlich keine Unterschiede zwischen jung und alt, männlich oder weiblich macht. Lediglich der gelähmte, auf einen Rollstuhl angewiesene Marty vermutet früh, dass ein Werwolf in Tarker Mills sein Unwesen treiben könnte.

Die Geschichte des kleinen Waisenjungen Peter, der plötzlich in einer anderen Welt landet, wo er unglaubliche Abenteuer besteht, um dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur zu kommen.

Ein weiblicher Teenager wurde von seinem Vater in der Wildnis Finnlands zur perfekten Killerin herangezogen und soll sich nun bei einem ersten Auftrag bewähren.

Die Macher des gefeierten "Stolz und Vorurteil" haben mit "Abbitte" Ian McEwans gleichnamigen Bestseller für die Leinwand adaptiert.

Im ländlichen England des frühen 19. Jahrhunderts warten die fünf wohlgeratenen Töchter der britischen Großbürgerfamilie Bennet darauf, dass ein respektabler Herr um ihre Hand anhält. So jedenfalls sind die Spekulationen von Mutter Bennet, die ihre Töchter ohne Rücksicht auf Verluste unter die Haube zu bringen gedenkt. Dabei hat sie jedoch nicht mit dem Eigensinn von Elizabeth, der Zweitältesten, gerechnet, die sich partout nicht für den wohlhabenden Mr. Darcy begeistern will.

Der Journalist Steve Lopez (Robert Downey Jr.) ist dauernd auf die Suche nach interessanten Geschichten und Menschen für seinen Job bei der Los Angeles Times. Schon länger hatte er keine gute Story mehr geschrieben, und so steht er unter dem Druck, ähnlich wie manche seiner Kollegen wegen der flauen Auflage entlassen zu werden. Seine Ehe mit Kollegin Mary (Catherine Keener) ist jüngst in die Brüche gegangen, und seine Laune wird auch nicht gerade besser, als ein Waschbär einen Fahrradunfall verursacht, bei dem sein halbes Gesicht lädiert wird. Da trifft er auf den obdachlosen Musiker Nathaniel Ayers (Jamie Foxx), dessen Geigenspiel mit nur zwei Saiten auf der Straße ihn anrührt - ebenso wie dessen Geschichte. Bei seinen Recherchen findet Steve heraus, dass Ayers an der renommierten Juilliard School studiert hatte und einer der begabtesten Cellisten dort war. Doch seine Schizophrenie hatte ihm den Traum von einer musikalischen Karriere zerstört....