John Ireland

Die Amerikaner Sesam, Petrowski und Rolman fliehen aus einem deutschen Gefängnislager in Holland. Ihr Ziel: Amsterdam. Dort lagern in einer deutschen Kommandantur Diamanten von unschätzbarem Wert. Mit dem Raub der Schmuckstücke wollen sich die Gangster einen schönen Lebensabend sichern...

Zwei rechnen ab

— Gunfight at the O.K. Corral

Eine Bande erbarmungsloser Banditen – zwei echte Helden – der ewige Kampf Gut gegen Böse. Mischt man diese Komponenten, erhält man ein episches Abenteuer im Wilden Westen – Zwei rechnen ab! In diesem actionreichen Western-Klassiker kämpfen Burt Lancaster und Kirk Douglas Seite an Seite, um Tombstone in Arizona aus der Hand der mordenden Clanton Gang zu befreien. Gesetzeshüter Wyatt Earp und Revolverheld John “Doc” Holliday stehen in der Stadt ihrem bislang größten Widersacher gegenüber, Ike Clanton und seiner gnadenlosen Bande. Es dauert nicht lange, bis aus der Konfrontation ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt

Faustrecht der Prärie

— My Darling Clementine

Nachdem sein jüngster Bruder James erschossen und seine Viehherde gestohlen wurde, übernimmt Wyatt Earp den Posten des Sheriffs in Tompstone, um mit der Hilfe seiner beiden verbliebenen Brüder Morgan und Virgil die Schuldigen zu finden. Bald lernt er den Spieler Doc Holliday sowie dessen ehemalige Freundin Clementine, die als Lehrerin in die Stadt kommt, kennen und schätzen. Als bei Hollidays aktueller Geliebter, der Sängerin Chihauahua, ein Schmuckstück auftaucht, das früher James gehörte, bestätigt sich Earps Verdacht gegen die Clanton-Sippe. Es kommt zum großen Showdown am O.K. Corral.

Irgendwann in der Zukunft wurde die Erde von den großen Roboterkriegen verwüstet und verseucht und die Menschen haben den Mond kolonialisiert, wo sie riesige Städte errichtet haben, von wo aus sie den Weltraum erforschen. Um jedoch überleben zu können, müssen sich die Menschen mit der Wunderdroge „Radic Q-2“ versorgen, die nur auf dem Planeten Delta 3 produziert wird. Dort herrscht der der wahnsinnige Omus (Jack Palance) über seine Roboterarmeen und verlangt, das ihm die Herrschaft über die Menschen gegeben wird...

Che Guevara ist in Bolivien. Er will die Revolution und den Aufstand der Massen entfesseln. An der Spitze einer Handvoll Leute ist er ganz allein. Es ist ein Kampf auf Leben und Tod. Die CIA kennt jede seiner Bewegungen. Die bolivianischen Rangers gönnen ihm keine Ruhe. Che greift an. Jeder Handstreich zeugt von seinem tollkühnen Wagemut. Sein Schicksal ist jedoch bereits bestimmt. In den letzten Tagen, die Che und seinen Guerilleros verbleiben, häufen sich die Widrigkeiten. Schrecklich ist der Marsch durch den bolivischen Urwald. Kämpfend bahnt Che sich und seinen Leuten den Weg

Die rebellische Regielegende Sam Fuller erzählt die Geschichte des Ex-Bandenmitglieds Robert Ford, der 1882 Outlaw-Legende Jesse James wegen einer Kopfprämie ermordete.

Die Gladiatoren von Capua kämpfen in der Arena auf Leben und Tod zur reinen Belustigung der römischen Herrscher. Die Exekutierung eines der Sklaven durch Prätor Crassus ist für den unerschrockenen Gladiator Spartacus das Zeichen zur Rebellion. Er fasst den wahnwitzigen Entschluss, mit der ihn liebenden Sklavin Varinia und den Sklaven des Landes in ihre Heimatländer zurückzukehren. Spartacus formiert ein ganzes Heer, um in die Freiheit zu ziehen. Aber der machthungrige Crassus, der das Römische Imperium bedroht sieht, schickt seine Legionen gegen den Rebellen und seine Armee aus. Eine blutige Schlacht beginnt.

Der Farmerssohn Willie Stark will mit aller Gewalt an die politische Macht. Als er Gouverneur wird, entwickelt er sich zu einem gewissenlosen Tyrannen...

Die Geschichte des Viehzüchters Tom Dunson und seines rebellischen Pflegesohnes Matt vor dem Hintergrund des legendären Viehtriebs über den "Chisholm Trail" von Texas nach Abilene/Kansas: Der autokratische Rancher gerät durch seinen skrupellosen Ehrgeiz in Konflikt mit der jungen Generation und gelangt erst durch die Vermittlung einer Frau zur Einsicht, daß die alten Ideale des "Wilden Westens" neuen Werten weichen müssen.

Man schreibt das Jahr 1865. Eine Handvoll Männer ist mit einer Herde Rindern unterwegs von San Antonio in Texas nach Sedalia im Bundesstaat Missouri. Dort beginnt die Eisenbahn und dort wird die Herde erwartet. Mehr als tausend Meilen sind in der endlosen Prärie zu überwinden, mit reißenden Flüssen, schroffen Schluchten, bei brennender Sonne und verheerenden Stürmen. Männer, die keine Gefahr scheuen, begleiten das Unternehmen. Leiter der Kolonne ist Viehtreiber Gil Flavor, seine rechte Hand ist Vormann Rowdy Yates. Sie begegnen während ihres langen Trecks ständig Leuten, die für eine kurze Strecke mitreisen, die sie angreifen oder ihnen die Herde abjagen wollen.

20. April 1945, der 56. Geburtstag Adolf Hitlers: Die Sowjetarmee ist im Begriff, Berlin zu erobern. Die Lage im Führerbunker spitzt sich zu. Doch Hitler denkt nicht an Aufgabe. Er plant für Armeen und Divisionen, die gar nicht mehr existieren. Die letzten 10 Tage seines Lebens haben begonnen und die letzten 18 Tage des dritten Reiches.

London, 1964: Der junge Jimmy hasst sein spießbürgerliches Leben, insbesondere seine Eltern und seinen öden Job. Nur wenn er mit seiner Clique, den „Mods“, auf ihren Motorrollern London durchstreift, „The Who“ und die „Rolling Stones“ hört, ein paar Pillen einwirft und sich Straßenschlachten mit den „Rockern“ liefert, fühlt er sich frei und akzeptiert. Jimmy himmelt den Anführer seiner Clique als Idol an, muss jedoch bald schmerzhaft feststellen, dass dessen Helden- und Rebellentum nur vorgetäuscht ist …

Eva wird als Gefährtin für die früher erschaffene Kreatur Viktor von Baron Charles Frankenstein erschaffen. Sie kann zuerst nicht sprechen und bewegt sich nackt im Schloss. Sie wird unterrichtet. Der von Eva abgewiesene Viktor zerstört das Labor, flieht und verbringt einige Zeit bei einem Zirkus, wo er den kleinwüchsigen Rinaldo kennenlernt. Baron Frankenstein findet Eva attraktiv. Der eifersüchtige Viktor tötet ihn. Eva und Viktor fahren gemeinsam nach Venedig.

Hellbound: Hellraiser II

— Hellbound: Hellraiser II

Nach den Ereignissen des ersten Teils erwacht Kirsty Cotton in einer psychiatrischen Klinik, die von Dr. Philip Channard geführt wird. Dieser will die Geheimnisse des Würfels und der Zenobiten ergründen, denen er seit Jahren nachforscht. Aus diesem Grund opfert er einen seiner Patienten an die Zenobiten, den er an jene Matratze bindet, auf welcher einst Julia Cotton starb. Durch dieses Opfer beginnt Julia, sich einen neuen Körper zu bilden, wobei sie von Channard unterstützt wird. Mit ihrer Hilfe will der Gehirnchirurg die Hölle erforschen.

Engel und Narren

— Where Angels Fear to Tread

Das Drama über unterdrückte und entfesselte Sexualität in der britischen Oberschicht basiert auf E.M. Forsters erstem Roman. Die Geschichte folgt den Ereignissen nach der Affäre und darauf folgenden Hochzeit zwischen einer britischen Witwe und einem jungen Italiener in der Toskana.

Quasimodo, der bucklige Glöckner der Kathedrale von Notre Dame, verliebt sich in die Zigeunerin Esmeralda. Als Esmeralda wegen ihrer anzüglichen Tanzvorführungen verhaftet wird, fällt sie Quasimodos Vorgesetztem auf, dem Erzdiakon der Kathedrale, und auch ein armer Straßenpoet überschüttet Esmeralda mit unerwünschter Aufmerksamkeit. Dabei hat sie ihr Herz längst einem gut aussehenden Soldaten geschenkt...