John Larroquette

Als seine Eltern bei einem Flugzeugabsturz spurlos verschwinden, muss der elfjährige Richie Rich (Macaulay Culkin) die Geschicke des elterlichen Firmenimperiums übernehmen.

The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning

— The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning

Thomas Hewitt, der 1969 als junger Erwachsener in einem Schlachthaus arbeitet, wird zum Mörder seines Chefs, als dieser die Schließung des Schlachthauses verkündet. Der Sheriff, der den Mordfall untersucht, wird zum Opfer der Hewitts: Charlie Hewitt macht fortan in der Uniform des Sheriffs Jagd auf Durchreisende, Thomas Hewitt terrorisiert sie als "Leatherface" unter verschiedenen Masken aus der Haut seiner Opfer. Vor dem Hintergrund des Vietnamkriegs geraten zwei Brüder und ihre Freundinnen ebenso in die Hände der kannibalischen Menschenjäger, wie auch eine Gruppe von Rockern, mit denen sie im Clinch lagen.

Eines Tages wird der Testpilot Hal Jordan von einem geheimnisvollen, grünen Energiestrahl gepackt und in die Wüste zu einem abgestürzten Raumschiff befördert. Im Inneren des Ufos findet er einen im Sterben liegenden Außerirdischen, dieser hat Jordan zu seinem Nachfolger als "Green Lantern" dieses Weltraumsektors auserkoren.Bald tauchen auch weitere Mitglieder des "Green Lantern Corps" auf und untersuchen die Absturz und Todesursache ihres verlorenen Kameraden, unter ihnen der hochausgezeichnete Sinestro. Dieser wird beauftragt Hal Jordan auszubilden, aber Sinestros oftmals brutal ausgeführte "Gerechtigkeit" weckt schon bald Jordans Misstrauen...

Die zwei Geschwister, Paul und Irena Gallier verbindet ein schrecklicher Fluch. Sie sind Katzenmenschen. Bei jedem erotischen Abenteuer verwandeln sie sich in reißende Bestien - in schwarze Panther. Nur die Geschwisterliebe, der Inzest, könnte sie von ihrem schrecklichen Fluch befreien.

Ende der 50er-Jahre versucht Schauspielerin Jacqueline Susann (Bette Midler) auf verschiedensten Wegen im Entertainment-Business Fuß zu fassen. Doch das will nicht gelingen. Auch nicht, als sie den erfolgreichen Promoter Irving Mansfield (Nathan Lane) heiratet. Irving überzeugt sie schließlich, ihren schwierigen Weg nach oben in einem Buch niederzuschreiben. Das wird der Durchbruch und ein unerwartet großer Erfolg. Doch gerade als sich ihre berufliche Karriere zum Guten wendet, ziehen dunkle Wolken über ihrem Privatleben auf.

Angesichts der steigenden Kriminalitätsrate und der bewaffneten Gewalt fährt die Detroit Police schwere Geschütze gegen den illegalen Waffenhandel auf. Gemeinsam mit dem FBI haben sie als erstes den Händler Rich (Curtis „50 Cent" Jackson) im Visier und schleusen seinen alten Freund Angel (Val Kilmer) in Richs Organisation ein. Auf welcher Seite Angel steht, weiß er selbst nocht so genau. Als ein Waffengeschäft mit einem mexikanischen Gangster (Danny Trejo) in einem Blutbad endet, rettet Angel seinem alten Kumpel Rich das Leben. Zugleich scheint er auf den richtigen Moment zu warten, um eine alte Rechnung zu begleichen - denn Rich hat, ohne es zu wissen, Angels Frau auf dem Gewissen.

Richie Rich ist der einziger Sproß schwerreicher Eltern. Vom persönlichen Butler über die eigene Achterbahn bis zum hauseigenen McDonalds gibt es nichts, was der Kleine entbehren muß - außer gleichaltrigen Freunden. Eines Tages aber findet der kleine Krösus in einem Hinterhof tatsächlich ein paar ganz normale Kids, die nach Anfangsschwierigkeiten auch seine Kumpel werden. Freunde hat er bald bitter nötig, denn ein ruchloser Gauner plant, ihn zum Vollwaisen zu machen...

Am 22. November 1963 hält die Welt den Atem an: John F. Kennedy, der jüngste ins Amt gewählte Präsident der USA, wird von mehreren Schüssen niedergestreckt. In Windeseile präsentiert das FBI einen Täter, den Einzelgänger Lee Harvey Oswald. Zwei Tage später wird er von Jack Ruby erschossen. Die mit der Klärung des Falls beauftragte Warren-Kommission kommt zu dem Schluß, daß Oswald der alleinige Täter war. Staatsanwalt Jim Garrison zweifelt die Theorie an und macht sich mit seinem Team daran, das Mordpuzzle selbst zu lösen. Obwohl Zeugen wie die Fliegen unter merkwürdigen Umständen sterben, deckt Garrison ein Komplott auf, an dem CIA, FBI, die Mafia und Präsident Johnson gleichsam beteiligt sind.

Spock ist tot! Die Stimmung unter seinen früheren Freunden ist entsprechend gedrückt. Auch Pille nimmt sich den Tod seines liebsten Diskussionspartners schwer zu Herzen, trotzdem verwundert es Kirk sehr, als er ihn in Spocks Kabine ertappt und ausgerechnet er sich genauso wie der tote Vulkanier benimmt. Kirk erfährt von Spocks Vater Sarek, dass Spock versucht haben muss, vor seinem Tod seinen Geist in jemand anderes zu übertragen – in McCoy? Tatsächlich finden Saavik und Kirks Sohn David Marcus, die beide auf dem Planeten Genesis zurückgeblieben sind, Spocks leeren Sarg und entdecken in der Nähe ein vulkanisches Kind ohne Gedächtnis, das rasant heranwächst…

Texas Chainsaw Massacre

— Texas Chainsaw Massacre

Texas Chainsaw Massacre ist eine Fortsetzung zum Originalfilm von 1974. Diesmal ist eine neue Generation von jungen Unternehmern, die in einer heruntergekommenen texanischen Stadt eine hippe Gemeinschaft gründen wollen, die unwissenden Opfer. Ihre Ankunft in der Stadt Harlow ruft das tödliche Schrecken Leatherface auf den Plan.

Die Schätze der Menschheit sollen gut verwahrt werden! Vor allem eine Sorte: besonders gefährliche Artefakte, die dunkle Magie oder übernatürliche Kräfte aktivieren könnten. Sie müssen von den Menschen ferngehalten und behütet werden! Um solche Fälle kümmert sich eine eigens dafür eingesetzte Truppe mit speziellen Fähigkeiten: Im Mittelpunkt steht der mit allen Wassern gewaschene, mächtige „Bibliothekar“ Flynn Carsen. Unterstützt wird er bei seinen Einsätzen gegen das Böse von Eve Baird, Anti-Terror-Agentin, Jake Stone, hyperintelligent und voller wertvollem Wissen, Cassandra Cillian, Mathematikerin, und Ezekiel Jones, Krimi-Experte und Technik-Freak. Sie alle arbeiten für die in New York ansässige, geheimnisvolle Metropolitan Public Library, in deren Kellern versteckt die sichergestellten magischen Instrumentarien verwaltet werden. Doch genau nach diesen Geheimnissen streckt die von der Magie besessene, uralte „Bruderschaft der Schlange“ ihre gierigen Hände aus. Dem muss natürlich mit allen Mitteln Einhalt geboten werden! (Tele 5)

Forscher Kirk manipuliert im Auftrag von Milliardär Terrell das Wetter: Regen im Sudan, Schnee in der Mojavewüste… Nach dem Motto „Wer das Wetter kontrolliert, regiert die Welt“ denkt Terell an eine militärische Nutzung der Wettermanipulation. Auf Dauer lässt sich die Atmosphäre jedoch nicht kontrollieren und so kommt es zu ersten Opfern. Mit der Ankündigung, an die Öffentlichkeit zu gehen, steigt Kirk aus.

Die Bostoner Anwälte um Alan Shore und Denny Crane beschäftigen sich vor allem mit zivilrechtlichen Fällen. Shore macht sich schnell einen Namen als jemand, der Fälle gewinnt, die sonst keiner annehmen würde. Um seine Ziele zu erreichen, nutzt er oft unorthodoxe Methoden und züchtet sich dadurch auch Feinde, vor allem in Person seines Kollegen Brad Chase, der für die Kanzlei angeheuert wurde, um nebenbei auch ein wachsames Auge auf den immer exzentrischer werdenden Firmen-Oldie Denny Crane zu werfen. Allerdings sollte man Shore nicht unterschätzen, da ihn Dinge wie Ehrlichkeit und Integrität niemals davon abhalten würden, einen Fall zu gewinnen. Eine weitere gewichtige Rolle in dieser vor Witz und sorgfältig ausgearbeiteten Charakteren strahlenden Serie spielt Kanzlei-Mitbegründerin Shirley Schmidt, die Ex-Flamme von Denny Crane, die die männlichen Staranwälte der Firma mit ihrem messerscharfen Verstand immer wieder an die Wand spielt.

Es war einmal... ...eine schöne Kellnerin, die zusammen mit ihrem Vater zufällig einen Hund trifft, der gar kein Hund ist, sondern ein Prinz, der in einen Hund verwandelt worden ist... Und dann entflieht die böseste Frau der ganzen Welt aus dem Gefängnis und schickt drei böse Trolle und einen sehr gefährlichen Wolfsmann aus, um den Prinzen wiederzufinden, der ihr leider abhanden gekommen ist... Der Wolf hat wiederum nichts anderes im Sinn als die liebreizende Kellnerin, und weiß nicht mehr, ob er sie heiraten oder fressen soll... Keine Sorge, es ist gar nicht verworren, es ist bloß das 10te Königreich!

Das Pazifikgeschwader 214 besteht aus Außenseitern, Nervensägen, Schlägern und sonst wie auffällig gewordenen jungen Piloten, die allerdings eins können: super fliegen. Major Gregory "Pappy" Boyington", selbst ein Außenseiter, der nichts von Regeln hält, hat sich vor dem Kriegsgericht bewahrt. Die "schwarzen Schafe" sind im Zweiten Weltkrieg auf der Insel Vella La Cava stationiert. Und weil junge Männer auf Dauer nicht nur Schießen und Fangen spielen wollen, zog in der zweiten Staffel auf der Insel eine Gruppe von Krankenschwestern ein, geleitet von Captain Dottie Dixon, die meistens nichts Besseres zu tun haben, als Spaß mit den jungen Soldaten zu haben...

John Larroquette | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat