John Stephenson

Die Gladiatoren von Capua kämpfen in der Arena auf Leben und Tod zur reinen Belustigung der römischen Herrscher. Die Exekutierung eines der Sklaven durch Prätor Crassus ist für den unerschrockenen Gladiator Spartacus das Zeichen zur Rebellion. Er fasst den wahnwitzigen Entschluss, mit der ihn liebenden Sklavin Varinia und den Sklaven des Landes in ihre Heimatländer zurückzukehren. Spartacus formiert ein ganzes Heer, um in die Freiheit zu ziehen. Aber der machthungrige Crassus, der das Römische Imperium bedroht sieht, schickt seine Legionen gegen den Rebellen und seine Armee aus. Eine blutige Schlacht beginnt.

Weil Elroys Zeitmaschine nicht richtig funktioniert, werden die Feuersteins und die Geröllheimers in die von Robotern beherrschte Zukunft gezappt, während die Jetsons unversehens mitten unter den Dinosauriern landen. Wie kommen unsere übermütigen Familien damit zurecht? Und was noch wichtiger ist: Werden sie jemals in ihre eigene Zeit zurückfinden? Das könnt ihr selbst miterleben, wenn es heißt: Die Jetsons treffen Familie Feuerstein - in der abgedrehtesten Zeitreise der Filmgeschichte....

Wilbur hat's geschafft: Er ist der vielbewunderte Star auf der Zuckermann's Farm. Und eins ist sicher, als Schweinebraten wird dieses außergewöhnliche Schwein nicht enden. Dabei waren die Aussichten für Wilbur keineswegs rosig, als er nach einer glücklichen und sorglosen Kindheit an Zuckermann verkauft wurde. Nur noch ein paar Pfündchen mehr, und er wäre als saftiger Sonntagsbraten verspeist worden. Kurzentschlossen tritt Wilbur in einen eisernen Hungerstreik. Und das ist seine Rettung. Charlotte die Spinne kann das Elend nicht mehr mit ansehen. Über Nacht webt sie ein geheimnisvolles Spinnennetz, und am nächsten Tag ist Wilbur die große Attraktion im ganzen Land. Scharen neugieriger Besucher pilgern zur Farm und feiern Wilbur als unumstrittenen Held der Stunde. Doch der neue Ruhm verblaßt schnell...

Im idyllischen, im Westen des fiktiven Kontinents Mittelerde gelegenen Auenland wohnt das Volk der kleinen, gemütlichen, friedfertigen, menschenähnlichen Hobbits. Als eines Tages der Zauberer Gandalf auftaucht und in seinem Gefolge 13 Zwerge in der Wohnhöhle des Hobbits Bilbo Beutlin einkehren, stellt sich die bisher wohlgeordnete Welt für den Hobbit auf den Kopf. Weil ihn selbst kurz die Abenteuerlust packt, sieht er sich plötzlich zum Meisterdieb ernannt: Er soll den Zwergen helfen, ihren von dem Drachen Smaug gestohlenen Schatz wieder zurückzugewinnen. Als Bezahlung soll er ein 14tel des Schatzes erhalten. Nicht nur, dass für Hobbits die Existenz von Drachen fraglich erscheint und Abenteuer von ihnen verabscheut werden: Der Berg Erebor, in dem der Drache mit dem gestohlenen Schatz lebt, befindet sich noch dazu in einem weit entfernten Land im Osten von Mittelerde.

Die fünf Detektive Velma, Shaggy, Daphne, Fred und Scooby Doo haben einen neuen Fall: Sie sollen die Zauberakademie, die Velmas jüngere Schwester Madelyn besucht, bewachen. Dort treibt seit einiger Zeit eine unheimliche Kreatur, die Vogel-Greif genannt wird, ihr Unwesen und versetzt die Schüler in Angst und Schrecken. Die Gestalt wurde bisher von niemandem bezwungen und ist ein Fabeltier: zur Hälfte Vogel und zur anderen Hälfte Löwe.

Saurons Heer will Minas Tirith angreifen, die in Felsen errichtete Hauptstadt von Gondor. Angesichts der Bedrohlichkeit des feindlichen Heeres wiegt es umso schwerer, dass Gondors König fehlt und nur der schwächliche Truchsess Denethor über das einst mächtige Königreich wacht. Wird Aragorn die Kraft aufbringen, jene Aufgabe zu übernehmen, für die sein Schicksal ihn bestimmt hat? Während Gandalf verzweifelt versucht, die mutlosen Kämpfer von Gondor zu motivieren, sammelt Théoden die Krieger von Rohan, um am Kampf teilzunehmen. Aber obwohl sie tapfer und leidenschaftlich Widerstand leisten, haben die Streitkräfte der Menschen dem überwältigenden Ansturm der feindlichen Legionen gegen das Königreich kaum etwas entgegenzusetzen. Jeder Sieg fordert große Opfer. Trotz der starken Verluste stellen sich die Gefährten der größten Schlacht ihres Lebens - vereint durch ein einziges Ziel: Sauron muss so lange abgelenkt werden, bis Frodo den Ring vernichtet hat...

Alonzo Hawk ist ein skrupelloser Immobilienhändler, der inmitten von San Fransisco ein gigantisches Einkaufszentrum bauen will. Ein einziges Anwesen fehlt ihm allerdings noch: das viktorianische Haus der Witwe Steinmetz. Um die alte Dame zum Verkauf zu zwingen, wendet Hawk nicht nur legale Mittel an… Erschwerend kommt hinzu, dass sein Neffe ein Auge auf die Nichte von Mrs. Steinmetz geworfen hat! Da kann nur noch der smarte VW Käfer “Herbie” helfen!

Jack Bennetts Körper wurde von Professor Sharp mit bionischer Technologie aufgerüstet. Bei einem Ski-Ausflug mit seiner Familie werden sie von Aliens angegriffen, wobei alle unter radioaktivem Schnee begraben werden. Nur Jack Bennett bleibt bei Bewusstsein und bringt seine Familie zu Professor Sharp. Der stattet alle Familienmitglieder mit bionischen Fähigkeiten aus und heilt sie so.

Auf dem Metallplaneten Cybertron brach vor Millionen von Jahren ein erbitterter Krieg aus. Die friedliebenden Autobots verteidigen ihre Heimatwelt gegen die gierigen Decepticons. Sie sind Roboter, kybernetische Lebensformen, die im Laufe ihres Konfliktes die Fähigkeit entwickelt haben, sich zur Tarnung in Vehikel zu verwandeln. Als auf Cybertron die Ressourcen knapp werden, beschließt Autobot-Anführer Optimus Prime mit einer Eliteeinheit im All Nachschub zu beschaffen. Doch Megatron folgt ihnen mit einer handvoll Decepticons – ihre Schiffe kollidieren und beide Clans stürzen auf der Erde ab. Vier Millionen Jahre später, 1984, erwachen sie zu neuem Leben und setzen ihren Konflikt fort, inmitten der Menschen.

Scooby Doo und seine Freunde sind wieder im Einsatz, denn neue Geheimnisse müssen gelöst werden. Die deutsche Dogge und ihre Freunde werden ein Mal mehr Zeuge rätselhafter Geistererscheinungen und vom Werk anderer übernatürlicher Kräfte. [ …] Die Folgen der Zeichentrickserie „Ein Fall für Scooby Doo“ knüpfen an „The New Scooby and Scrappy Doo Show“ an, in der Scooby Doo Gesellschaft von seinem Neffen Scrappy Doo bekommt.

Die zeitlosen Eskapaden von Tom und Jerry werden jetzt in einer brandneuen Show präsentiert! Machen wir uns auf die Gag-Jagd mit dem beliebtesten Katz-und-Maus-Duo der Welt. Wieder sind alle bestens bekannten Favoriten mit dabei: Spike, Tyke, Tuffy und Butch. Es kann also losgehen solange wir auf die Abenteuer unseres Chaos-Duos gefasst sind, wenn sie das Haus aufmischen und in irrwitzige Gespenstergeschichten verstrickt werden, um dann in Laborexperimenten ihre ganz eigenen chemischen Cocktails zusammenzumixen. Das Tollste: Die ewigen Gegner machen mal Pause oder besser: gemeinsame Sache, um zwischendurch ein paar Rätsel zu knacken. Mit anderen Worten: ein ganz normal ausgeflippter Tag für die verfeindeten Animationslegenden, die jetzt auch eine ganz neue Generation von Fans begeistern!

Immer wenn Not am Manne ist, verwandelt sich Hund Penry in den Superhelden Hong Kong Pfui. Eigentlich arbeitet er ja nur als Hausmeister bei der Polizei, aber gemeinsam mit seinem Kung-Fu-Lexikon, seinem Superfahrzeug Phooey-Mobil und mit Assistent Kater Spot geht er im Ernstfall auf mehr oder weniger erfolgreiche Verbrecherjagd. Es ist nämlich so, dass Penry stets die Lösung eines Falls für sich reklamiert, in Wahrheit jedoch Kater Spot dafür verantwortlich zeigt. Das würde Penry aber nie eingestehen.

Mozart in Love

— Interlude In Prague

Prag 1786. Auf Einladung der Oberschicht und einer großzügigen Spende des Barons Saloka, reist der junge Komponist Wolfgang Amadeus Mozart nach Prag, um dort seine neue Oper "Don Giovanni" zu schreiben. Die Ankunft des unkonventionellen Mozarts sorgt für einigen Trubel in der Stadt. Auch die junge Sopranistin Zuzana verfällt dem Charme des Komponisten und die beiden beginnen eine heimliche Affäre. Doch Zuzana ist bereits gegen ihren Willen dem Baron Saloka versprochen worden. Dieser ist zwar hoch angesehen und Mäzen der Oper, aber ansonsten ein Schürzenjäger, der kalt und berechnend vorgeht und auch vor Gewalt und Mord nicht zurückschreckt. Sein beliebter Nebenbuhler ist dem Baron ein Dorn im Auge und so setzt er alles daran, seine Verlobte nur allein für sich zu haben - mit tragischen Konsequenzen.

Im Jahr 2058 sind die lebensnotwendigen Ressourcen der Erde beinahe aufgebraucht. In einer verzweifelten Rettungsaktion wird die Familie Robinson an Bord des Raumschiffes Jupiter 2 auf die zehnjährige Reise zum Planeten Alpha Prime geschickt, um dort ein "Hypergate" zu installieren, das der Menschheit die problemlose Übersiedlung in eine rettende Galaxie garantieren soll. Doch kurz vor dem Start gelingt es John Robinsons ewigem Kontrahenten Dr. Smith, die Computer des Shuttles zu manipulieren. Er hat nämlich ganz andere Pläne...

Tief im Herzen Englands liegt das bezaubernde Dorf Gladbury. Einer Legende nach besucht ein Engel alle 25 Jahre den ansässigen Kerzenmacher und berührt eine seiner Kerzen. Wer diese anzündet, wird an Heiligabend Zeuge eines Wunders. Doch mit dem Aufstieg des Zeitalters der Elektrizität im Jahr 1890 könnte diese Jahrhunderte währende Legende ein Ende nehmen. Als der fortschrittliche junge Minister David Richmond (Hans Matheson) nach Gladbury kommt, entdecken die Bewohner eine neue Formel für Wunder: Wohltaten und Nächstenliebe. In seinem Bestreben, das Dorf zu modernisieren, gerät er mit dem alten Kerzenmacher aneinander und findet eine unerwartete Verbündete in der skeptischen Emily Barstow (Samantha Barks). Und als gäbe es nicht schon genug Grund für Diskussionen, verschwindet die für viele Menschen im Ort wichtige Kerze bei einem Unfall. Eine Auseinandersetzung zwischen Moderne und Tradition entbrennt, doch am Ende feiert Gladbury das erstaunlichste Weihnachtsfest der Dorfgeschichte.

Einige Kinder finden unter der Veranda des Hauses ihres Onkels einen Geist, der ihnen einen Wunsch pro Tag erfüllt, der dann bis zum Sonnenuntergang anhält. Schon bald lernen die Kinder, daß es gar niocht so einfach ist, sich Wünsche auszudenken, ohne damit nicht gleichzeitig auch Probleme zu verursachen.

Mozart in Love

— Interlude In Prague

Prag 1786. Auf Einladung der Oberschicht und einer großzügigen Spende des Barons Saloka, reist der junge Komponist Wolfgang Amadeus Mozart nach Prag, um dort seine neue Oper "Don Giovanni" zu schreiben. Die Ankunft des unkonventionellen Mozarts sorgt für einigen Trubel in der Stadt. Auch die junge Sopranistin Zuzana verfällt dem Charme des Komponisten und die beiden beginnen eine heimliche Affäre. Doch Zuzana ist bereits gegen ihren Willen dem Baron Saloka versprochen worden. Dieser ist zwar hoch angesehen und Mäzen der Oper, aber ansonsten ein Schürzenjäger, der kalt und berechnend vorgeht und auch vor Gewalt und Mord nicht zurückschreckt. Sein beliebter Nebenbuhler ist dem Baron ein Dorn im Auge und so setzt er alles daran, seine Verlobte nur allein für sich zu haben - mit tragischen Konsequenzen.