Kazuki Kitamura

Der 17-jährige Schüler Shin'ichi (Shôta Sometani) lebt mit seinen Eltern ein ruhiges Leben in Tokyo. Eines Tages befallen wurmartige, parasitäre Wesen von einem anderen Planeten die Erde. Diese übernehmen die Körper der Menschen im Schlaf, indem sie durch Ohren oder Nase eindringen und sich im Gehirn einnisten. Der junge Shin'ichi wird ebenfalls heimgesucht, allerdings trägt er Kopfhörer, sodass das Alien nicht in seinen Kopf eintreten kann und gezwungen ist, in seine Hand zu schlüpfen. Dadurch behält Shin'ichi sein menschliches Bewusstsein. Von nun an teilt er sich aber seinen Körper mit dem fremden Wesen, das in der Lage ist, seine Hand in alle möglichen, tödlichen Gegenstände zu verwandeln. während die beiden lernen, mit der Situation umzugehen, führt die menschheit einen verzweifelten Kampf gegen die Besatzer und Shin'ichi fühlt sich in der Pflicht zu helfen...

Erneut muss sich Rama durch Scharen von Gegnern prügeln. Nachdem er die Razzia auf ein mit Gangstern gefülltes Hochhaus überlebte - im Gegensatz zu vielen anderen Anwesenden -, wartet gleich die nächste Herausforderung auf ihn: Rama soll seine Verhaftung provozieren, um im Gefängnis undercover Kontakte zum Gangster-Sprössling Uco zu knüpfen. Über dem soll sich Rama Zugang zum mächtigen Syndikat von dessen Vater Bangun verschaffen. Und als er nach zwei Jahren Haft endlich aus dem Knast kommt, schafft es der verdeckt ermittelnde Cop tatsächlich, eine wichtige Position in Banguns Verbrecherorganisation zu ergattern. Dieser erste Erfolg und alle weiteren Fortschritte werden für den jungen Familienvater Rama jedoch von der ständigen Angst überdeckt, als Polizeispitzel entlarvt zu werden...

Godzilla: Final Wars

— ゴジラ ファイナルウォーズ

Auf eine Reihe schlechter Erfahrungen mit Monsterattacken in der Vergangenheit reagiert die UNO mit einer genetisch modifizierten Kämpferbrigade, die sich des Problems bislang auch erfolgreich annimmt. Nun jedoch erscheinen wie aus dem Nichts Dutzende von Monstern gleichzeitig in allen Weltmetropolen und richten verheerende Zerstörungen an. Tatsächlich entpuppt sich ihr Auftreten als Vorbote und Druckmittel außerirdischer Invasoren. Die aber haben die Rechnung ohne Godzilla und dessen Nachfahre Minira gemacht.

Zweiter Teil der „Parasyte“-Filme: Nachdem Satomi (Ai Hashimoto) beinahe bei einem Angriff der Parasiten ums Leben gekommen ist, hat Shin'ichi (Shôta Sometani) nur noch ein Ziel: die Eindringlinge vernichten. Dabei schwebt er selbst in großer Gefahr, haben ihn die Feinde doch auch schon längst im Visier. Nur Ryoko (Eri Fukatsu) will Shin'ichi beschützen. Nachdem sie nun menschliche Gefühle für ihr Kind empfindet, glaubt sie an ein friedliches Zusammenleben der beiden Spezies. Derweil ermittelt der übereifrige Journalist Kuramori (Nao Ohmori) auf eigene Faust, weil er eine Story wittert. Doch er bezahlt für seinen Übermut mit dem Leben seiner Tochter. Kuramori kann vor Wut nicht mehr klar denken und vermutet, dass Ryoko die Schuld am den Tod seines Kindes trägt. Damit sind die Hebel in Bewegung gesetzt und das dramatische Schicksal nimmt seinen Lauf…

Korea, 1920: Das Land ist von der brutalen Kolonialmacht Japan besetzt. Lee Jang-ha, ein junger Truppenführer der koreanischen Unabhängigkeitsarmee, soll in einem Himmelfahrtskommando ein japanisches Elite-Bataillon in eine tödliche Falle locken. Während der Mission trifft er auf seinen ehemaligen Mentor Hwang Hae-chul. Der Hauptmann einer kampferprobten Widerstandsgruppe beschließt, Lee zu helfen: Gemeinsam gelingt es ihnen, die feindlichen Einheiten zu ködern und an der Nase herumzuführen. So gut der Plan auch zu sein scheint, ist beiden klar, dass nicht alle die anstehende Schlacht in den unwegsamen Bergen überleben werden.

The Bride unwaveringly continues on her roaring rampage of revenge against the band of assassins who had tried to kill her and her unborn child. She visits each of her former associates one-by-one, checking off the victims on her Death List Five until there's nothing left to do … but kill Bill.

Man from Reno

— Man from Reno

Südlich von San Francisco fährt Sheriff Pail Del Moral (Pepe Serna) im dichten Nebel versehentlich einen Fußgänger an. Bevor der Gesetzeshüter mit der Befragung des Verletzten beginnen kann, ist der einsame Mann japanischer Herkunft auch schon aus dem Krankenhaus abgehauen und bleibt spurlos verschwunden.

Nach einer grausamen Schlacht verspricht ein folgsamer Samurai mit hoher Stellung seinem Meister dafür zu sorgen, dass es in Zukunft nicht mehr zu solch blutigen Auseinandersetzungen kommen wird. Um Kriege im größeren Ausmaß zu verhindern, soll er dafür sorgen, dass kriegstreibende Adelige bereits vor einer Eskalation umgebracht werden. Über Jahre bildet der Mann nun 10 Kinder zu knallharten Kämpfern aus. Als es endlich soweit ist, die Mission anzutreten bittet er jeden seiner Schüler sich einen Partner auszusuchen. Nachdem sich jeder seinen besten Freund zur Seite gestellt hat, lautet der Befehl: Bringt euren Nebenmann um. Eine der Siegerinnen ist Azumi, gleichzeitig die begabteste Schülerin. Mit den anderen vier verbliebenen macht sich der Altmeister nun auf den Weg um die Kriegstreiber Japans zu eliminieren. Was sich anfangs jedoch als einfach entpuppt wird zunehmend zu einer immer schwierigeren Aufgabe.

るろうに剣心 最終章 The Beginning

— るろうに剣心 最終章 The Beginning

Der legendäre Schwertkämpfer Kenshin Himura (Takeru Satoh) muss weiter dem mysteriösen chinesischen Waffenhändler Enishi Yukishiro (Mackenyu Arata), seinem ehemaligen Schwager, entgegentreten...

Yukawa Manabu ist ein genialer Physiker und Universitätsdozent, der gerne knifflige Geheimnisse löst. Yukawa, bekannt unter dem Namen "Detektiv Galileo", ist brilliant, in jeder Hinsicht sportlich, groß, gutaussehend, aber exzentrisch. Yukawas Partnerin ist eine neue Polizistin namens Utsumi Kaoru – eine heißblütige Frau mit einem starken Sinn für Gerechtigkeit.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat