Keone Young

Marnie Piper und ihr Bruder Dylan besuchen die Halloweentown University, die auch als Hexenuniversität bezeichnet wird. Zum Lehrplan gehören jedoch Anglistik und Geschichte anstelle der Hexenkunst. Marnie erfährt, dass der Unterrichtsplan geändert wurde, nachdem sie ein Tor zwischen der Fantasiewelt und der normalen Welt öffnete.Piper findet und öffnet eine Schatulle, deren Inhalt, ein Amulett, Macht über andere Menschen verleiht und einst Splendora Cromwell gehörte. Das Amulett wird von Dr. Goodwyn gestohlen, die von Marnie, Dylan und Gwen Cromwell bekämpft wird.

Die Brady Family

— The Brady Bunch Movie

Mike und Carol haben nur eine Woche Zeit, um 20.000 Dollar für eine Steuernachzahlung zusammenkratzen, oder sie verlieren ihr Haus an einen intriganten Nachbarn. Und es kommt sogar noch schlimmer: Kurz vor ihrer Verabredung leidet Marcia plötzlich unter einer geschwollenen Nase, Cindy ist tratschsüchtig, und Jan hört eine innere Stimme, die "Marcia, Marcia, Marcia!" ruft. Aber zum Glück sind es ja die Bradys, und als die Kinder an einem Talentwettbewerb mit 20.000 Dollar Preisgeld teilnehmen...Nur so viel dazu: Das wird ein Glückstag!

Um das Sorgerecht für ihre siebenjährige Tochter zu bekommen, braucht die ehemalige FBI-Angestellte Erin dringend 15.000 Dollar. Um schnell zu Geld zu kommen, steigt sie als Stripperin im „Eager Beaver“-Club ein. Dort lernt sie den Kongressabgeordneten Dilbeck kennen, der als Stammkunde im Club verkehrt. Doch aus der prominenten Bekanntschaft wird schnell ein gefährliches Spiel mit dem Feuer …

Nick Conklin, ein hartgesottener New Yorker Cop, soll mit seinem Partner Charlie den Yakuza-Killer Sato in Osaka den japanischen Behörden übergeben. Doch die beiden werden in eine Falle gelockt - Sato kann entkommen. Da Nick und Charlie bei den Ermittlungen ihrer japanischen Kollegen nur als Beobachter zugelassen sind, ermittelt Nick auf eigene Faust. Als er entdeckt, dass Sato in einen Falschgeld-Deal zweier Yakuza-Banden verstrickt ist, wird Charlie von Sato brutal ermordet...

Der Doc ist wieder da – und er ist beliebter denn je! Besonders natürlich bei den Tieren, deren Sprache er ja spricht. Deshalb wenden sie sich auch an ihn, als das riesige Waldgebiet, in dem sie leben, von den Baggern einer gierigen Holzfirma bedroht wird. Dr. Dolittle soll’s richten, mit Hilfe des Zirkusbären Archie, der als seltener Pacific Western Bear dort ausgewildert werden soll. Das Problem ist nur: Archie versteht sich als sensibler Künstler, der absolut keineLust auf Natur hat und auch ein recht unbeholfenes Paarungsverhalten an den Tag legt. Also muss der Doc ihm die wichtigsten Dinge des Lebens in freier Wildbahn erst mal beibringen.

Jack ist zehn Jahre alt, sieht aufgrund eines genetischen Fehlers aber aus wie vierzig. Wohlbehütet und von dem herzensguten Privatlehrer Lawrence Woodruff bestens unterrichtet, wächst er bei seinen reichen Eltern in einer viktorianischen Villa auf. Abgeschlossen von der Außenwelt reift in dem einsamen und rasend schnell alternden Jack jedoch zunehmend der Wunsch, gleichaltrige Freunde zu finden. Unterstützt von Mr. Woodruff kann er seine Eltern überzeugen, ihn in die fünfte Klasse einer öffentlichen Schule einzuschreiben...

Die Vergangenheit droht Agent K einzuholen. Denn vor mittlerweile 40 Jahren hat er den gefährlichen Alien-Verbrecher Boris verhaftet, wobei dieser seinen Arm verlor. Seitdem sitzt Boris in einem geheimen Gefängnis am Mond und sinnt auf Rache. Doch mit Hilfe der hübschen Lilly gelingt Boris die Flucht und er macht sich rasch auf die Jagd nach K. Doch er will ihn nicht etwa einfach töten, sondern in die Vergangenheit reisen, K umbringen und gleichzeitig seinen Arm retten. Da K plötzlich wie vom Erdboden verschwunden ist und sich nur sein Partner Agent J an ihn erinnern kann scheint das unterfangen auch gelungen zu sein - doch J lässt das natürlich nicht auf sich sitzen, reist ebenfalls in die Vergangenheit und arbeitet mit dem jungen K zusammen um Boris aufzuhalten...

Scooby-Doo und seine Mystery-Gang nehmen an einer Martial-Arts-Veranstaltung in Tokio teil. Daphne beherrscht bereits ein bisschen Kung Fu und freut sich auf das Event. Gemeinsam mit einer japanischen Freundin möchte sie ihre Kampfsport-Fähigkeiten in einem Wettbewerb unter Beweis stellen. Doch plötzlich taucht der Geist eines Samurais auf und Scooby-Doo erkennt sofort, dass dieser nichts Gutes im Schilde führt. Schnell wird klar: Das ist ein neuer Fall für die Mystery Gang!

Als Chev Chelios in seiner Wohnung aufwacht, erinnert er sich nicht mehr daran, was die letzte Stunde passiert ist. Glücklicherweise findet er im Wohnzimmer eine DVD, die ihm die ersten Minuten seines Schlafes dokumentiert: der Kriminelle Ricky Verona und sein Bruder schlugen ihn zusammen und injizierten ihm dann ein chinesisches Gift, das sich schnell in seinem Körper ausbreitet. Der Effekt: innerhalb kürzester Zeit soll er tot sein. Schnell realisiert er, dass er am Abend bereits tot sein wird und macht sich auf den Weg, um vor seinem baldigen Ende wenigstens noch Rache zu üben, da es kein Gegenmittel zu geben scheint. Nur Adrenalinstöße können die Wirkung des Gifts verlangsamen, weshalb seine Reise durch L.A. bald zu einem andauernden Amoklauf mutiert, dessen Weg nicht nur Verona und seine Männer kreuzen. Und dann wäre da noch Chevs Freundin Eve, die bald hineingezogen wird und die er um jeden Preis beschützen will...

Jake erfährt von seinem Großvater, dass er zu einer Dynastie von Drachen gehört. Aufgabe der Drachen ist es, alle Zauber- und Fabelwesen, die versteckt in der Menschenwelt leben, zu beschützen. Um ein richtiger Drache zu werden, muss Jake von seinem Drachen-Meister, seinem Großvater viel lernen.

Die Serie spielt in der Stadt „Deadwood“ in den Wochen nach dem von General Custer an den Indianern verübtem Massaker. In der Stadt regiert das Verbrechen und die Korruption, als eines Tages der desillusionierte und verbitterte ehemalige Gesetzeshüter Wild Bill Hickok die Stadt erreicht. Mit ihm trifft auch Seth Bullock (Timothy Olyphant) dort ein, der in diesem Kaff einen Neuanfang versuchen will. Beide Männer geraten an den „Herrscher“ der Stadt, Al Swearengen (Ian McShane), der gleichzeitig Saloon- und Hotel-Besitzer ist. In der Serie geht es um die Verstrickungen der Drei miteinander und dem Treiben der Stadt „Deadwood“ im Jahre 1876.

Keone Young | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat