Kim Coates

The fight must go on! Alice bricht nach Los Angeles auf, in der Hoffnung, dort für die letzten verbliebenen Menschen eine Oase des Friedens vorzufinden.

Die Geschwister Ian und Claire reisen mit ihrem Vater nach Steeple Falls, um der Beerdigung ihres Großvaters beizuwohnen. Während sich das Städtchen auf Halloween vorbereitet, machen die beiden Teenies eine alarmierende Entdeckung: Der Ort ist ein wahres Geisternest, und der böse Geist Kull will sich die Seele ihres Großvaters unter den Nagel reißen um stärker zu werden. Hilfe erhalten Ian und Claire von den guten Geistern Mariah, Coffin Ed und Jumper - die das "Scream Team" darstellen...

Jack Begosian ist ein Radiomoderator, der politische Talkshows leitet. Eines Tages wird der frühere CIA-Agent von einer Frau namens Morgan Swinton angeheuert, um die Wahrheit über ein Massaker in einem Dorf in Ecuador herauszufinden. Scheinbar soll über die Hintergründe etwas vertuscht werden und Begosian soll das dunkle Geheimnis aufdecken. Doch kaum ist er vor Ort, wird er in einen Strudel aus Gewalt und Chaos hineingezogen: Militärische Einheiten gehen mit größter Härte gegen politische Aktivisten vor. Die werden von Francisco und Mia Francis angeführt und sind mit der Situation im Lande völlig unzufrieden.

Mogadischu 1993: Der machthungrige Clan-Chef Mohamed Aidid regiert mit Hilfe seiner Terror-Milizen das darbende Somalia und scheut auch nicht davor zurück, die UNO-Truppen anzugreifen. Um den Machtapparat des Despoten zu schwächen, entführen US-Einheiten dessen wichtigste Männer. Doch der Einsatz mündet in einer Katastrophe, als am 3. Oktober 1993 zwei Hubschrauber abgeschossen werden und rund 100 versprengte amerikanische Soldaten in den Häuserschluchten festsitzen. Was als kurzes Kommandounternehmen geplant war, entwickelt sich zu einem langen und blutigen Feuergefecht und endet in der größten amerikanischen Militärkatastrophe seit Vietnam.

Der erfolgreiche Werbemanager Daniel Miller hat einen für seine Karriere entscheidenden Tag vor sich. Doch als er am Morgen seine und andere Kinder zur Schule bringen will, wird der voll besetzte Wagen von dem flüchtigen Räuber Franklin Laszlo entführt. Der Ganove zeigt jedoch Herz, und so sind die Kinder bei der Verfolgungsjagd mit der glücklosen Polizei schnell auf seiner Seite. Daniel dagegen macht sich Sorgen um seinen Job. Aber auch hier kann der neue „Freund“ weiterhelfen.

Ein Meteoriteneinschlag hat auf der Erde eine atomare Katastrophe ausgelöst. Nur eine kleine Gruppe von Menschen überlebt in einem Bunkersystem und wagt sich nach zehn Jahren schwer bewaffnet wieder an die Oberfläche. Dort machen sie eine grausige Entdeckung: Die Menschen sind zu aggressiven Zombies mutiert.

Ein zwölfjähriger Junge und seine Mutter geraten zwischen die Fronten zweier verfeindeter Werwolfrudel. Jedes der beiden Rudel hat seine eigenen Motive, denn wie sich herausstellt, ist Timothy, der Junge, ein Halbblut; seine Mutter ist ein Mensch, der Rest der Familie väterlicherseits besteht aber aus reinen Werwölfen. Dadurch daß der Kleine ein Halbblut ist, ist er höchstwahrscheinlich sehr mächtig – und somit eine Gefahr für solche Werwölfe, die mit ihm verfeindet sind.

In nicht allzu ferner Zukunft erledigen reiche Geschäftsleute dank der ausgefeilten Technologie der XChange-Company ihre Reisen via Körpertausch.

Doug Glatt ist ein Loser, wie er im Buche steht: er hat keinen richtigen Job, keine feste Freundin und auch sonst bekommt er im Leben nichts auf die Reihe. Als sein bester Freund Pat bei einem Eishockeyspiel mit einem der Spieler aneinander gerät, geht Doug seinem Kumpel ohne mit der Wimper zu zucken zur Hilfe und zeigt, was eine Rechte ist. Der Coach ist davon so begeistert, dass er ihn vom Fleck weg als "Goon" engagiert. Doug mag zwar nicht der beste Läufer auf dem Eis sein, aber zuschlagen kann er wie kein anderer. Wird er es schaffen, das zerrüttete Team wieder zusammenzuführen und es damit an die Spitze des Eishockey-Sports zu bringen?

Ein skrupelloser Verbrecher sucht im Wilden Westen nach einem Ex-Gangmitglied, das in einem ausschließlich von Frauen bewohnten Städtchen inzwischen ein neues Leben lebt.

Auf dem Heimweg von einer Kunstgalerie mit ihrer Arbeit geraten ein talentierter Künstler, Ali (Röhm), ​​ihr Ehemann (Muldoon) und ihr kleines Kind in einen Autounfall. Der Ehemann und das Kind der Frau sterben beim Aufprall, während die Frau überlebt, aber ihr Augenlicht verliert. Auf Vorschlag ihres Arztes stellt Ali einen Hausmeister namens Jeff (Page) ein, der ihr hilft, sich an das Leben als blinde Frau anzupassen. Nach ihrer Rückkehr nach Hause erweist sich Jeffs Hilfe als unverzichtbar, um sie bei der Eingewöhnung zu unterstützen. Ali trifft sogar ihre neue Nachbarin Linda (Elizabeth) und freundet sich schnell mit ihr an. Es ist jedoch bald offensichtlich, dass Jeff zunehmend besitzergreifend und eifersüchtig auf Ali wird und seine Besessenheit schnell gewalttätig wird, wenn Ali entscheidet, dass sie weniger von seiner Hilfe benötigt, weil sie bereit ist, wieder unabhängig zu leben. Es überrascht nicht, dass Jeff die Anfrage nicht gut aufnimmt.

Bevor er 2013 in Montreal verstarb, war Vito Rizzuto der Boss der sizilianischen Mafia in Kanada. Mühevoll baute er sich ein Imperium auf, das alleine er kontrollierte. Unterstützung bekam er dabei von seiner rechten Hand Declan Gardiner der ihm in jeder Situation loyal gegenüberstand. Zum Konflikt kam es dagegen mit Familienpatriarch Nico Rizzuto Sr. der andere Vorstellungen vom Geschäft seiner Familie hatte.

Der bewaffnete Motorradclub Sons of Anarchy hat die Stadt fest im Griff und bekommt es schon bald mit rivalisierenden Gangs, Rassisten und dem Gesetz zu tun. Wann ist das Dasein als Renegade zu einem einfachen Geschäft verkommen? Wann ist der Ehrenkodex der Gesetzlosen zu einer aussterbenden Art geworden? In Charming, Kalifornien, gibt es noch eine Spielart von diesem viel gerühmten Gesetz. Über die fiktive Kleinstadt in der Wüste herrscht die Motorradgang „Sons of Anarchy“. Aber es ist mehr als nur eine Gang oder ein Motorradclub, es ist eine Bruderschaft, eine Familie. Wie jede anständige Gang betreibt auch diese Waffenhandel und ein paar andere illegale Geschäfte. Ehre ist eben teuer, Familie auch. Auch wenn es bei dem Namen etwas paradox erscheint haben die Söhne der Anarchie strenge Regeln, nach denen sie leben.