Nick Robinson

Um einer Frau mit bewegter Vergangenheit zu imponieren, behauptet ein Mann, der noch nie im Leben einen Drink hatte, zu den Anonymen Alkoholikern zu gehören.

Der 17-jährigen Simon erlebt sein Coming Out als gleichzeitig unglaublich witzig, angsteinflößend und lebensverändernd.

Du neben mir

— Everything, everything

Aufgrund einer Krankheit darf die 18-jährige Maddy ihre Wohnung niemals verlassen, verliebt sich aber in den Nachbarsjungen, mit dem sie durch Textnachrichten in Verbindung steht.

Taylor Ogburn ist 18 Jahre alt und hat manchmal Anfälle, in denen sein Herz zu schnell schlägt. Obwohl er noch nie Alkohol getrunken hat, beginnt er eines Sommers die Treffen der anonymen Alkoholiker zu besuchen. Der Grund dafür: Taylor hat sich am Strand in die Ex-Prostituierte Krystal verliebt und sie zu den AA’s verfolgt. Als sie kein Interesse zu dem wesentlich jüngeren Mann zeigt, streift er seine brave Natur ab und gibt sich als wilder Rocker aus. Tatsächlich kommt es so doch noch zu einer Annäherung zwischen Taylor und Krystal. Und der schwer verliebte Jugendliche will auch dann nicht von seinen Gefühlen lassen, als sich seine Familie gegen Krystal stellt.

Ein düsteres Geheimnis und ein mysteriöses Netz aus Schuld und Lügen. Vor fünf Jahren kam Ronnie ums Leben. Jetzt steht seine damalige Freundin Melissa vor der trauernden Familie. Die Hochschwangere behauptet, nur Ronnie könne der Vater ihres Kindes sein. Nach dem anfänglichen Schock gehen Ronnies Mutter Charlene und Bruder Philip der Sache auf den Grund. Doch die Wahrheit ist erschütternder als befürchtet.

Drei unglückliche Teenager haben ihr bisheriges Leben gehörig satt und fassen darum den Entschluss, von Zuhause auszureißen. Joe wird von seinem überstrengen Vater Frank wie ein kleines Kind behandelt und hat überhaupt kein Mitspracherecht, Patrick kann nicht mehr mit seinen übervorsorglichen und peniblen Eltern zusammenleben und woher Biaggio kommt und warum er durchbrennt, weiß eigentlich keiner so richtig. Zusammen beschließen sie, ein Haus mitten in der Wildnis zu bauen - fernab von ihren Eltern und ihrem bisherigen Dasein. In der Abgeschiedenheit wollen sie ein unabhängiges Leben nach ihren eigenen Regeln und Maximen führen. Doch sie merken schnell, dass es alles andere als einfach ist, auf sich alleine gestellt zu sein und für sich selbst zu sorgen.

Obwohl er gerade mal 18 Jahre alt ist, hat Charlie bereits jede Menge Erfahrungen mit Drogen gemacht. Den Entzugskliniken gelingt es jedoch nicht, den Teenager von seiner Sucht zu heilen. Nachdem er mal wieder einer solchen Klinik vorzeitig den Rücken gekehrt hat und zu seinen Eltern, dem politisch ambitionierten David und der besorgten Liseanne, zurückgekehrt ist, beschließen diese, ihren Sohn diesmal in eine Einrichtung für Erwachsene zu schicken, die endlich den erwünschten Durchbruch bringen soll. Dort lernt Charlie bald die schöne, aber ebenso geplagte Eva kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und wollen ihre Abhängigkeit fortan gemeinsam bekämpfen. Doch ist der Weg aus der Sucht auch zu zweit alles andere als leicht...

Jeder verdient eine große Liebesgeschichte. Aber für den 17-jährigen Simon Spier ist es etwas komplizierter: Er muss Familie und Freunden noch erzählen, dass er schwul ist, und kennt nicht einmal die Identität des Klassenkameraden, in den er sich online verliebt hat. Beide Probleme zu lösen, erweist sich als gleichzeitig unglaublich witzig, angsteinflößend und lebensverändernd.

Ein sehr vielfältiges Team aus Wissenschaftlern, Soldaten und Abenteurern macht sich gemeinsam auf die Reise zu einer unerforschten Pazifikinsel: Die Insel birgt nicht nur Naturschönheiten, sondern auch große Gefahren, weil die Entdecker nicht ahnen, dass sie in das Revier des gewaltigen Kong eindringen. Weitab von der Zivilisation kommt es dort zur ultimativen Konfrontation zwischen Mensch und Natur. Schnell entwickelt sich die Forschungsreise zum Überlebenskampf, in dem es nur noch darum geht, dem urweltlichen Eden zu entkommen. Denn Menschen haben dort nichts verloren...

Die Serie basiert auf Stephanie Lands Bestseller-Memoiren „Maid: Hard Work, Low Pay, and a Mother's Will to Survive“ und dreht sich um eine alleinerziehende Mutter, die als Reinigungskraft ihr Geld verdient und damit kaum über die Runden kommt. Aus ihrer Perspektive wird vom Kampf gegen Armut, Obdachlosigkeit und Bürokratie in Amerika berichtet.

Die Lehrerin Claire (Kate Mara) ist an einer Highschool in Texas tätig, als sie eine verbotene Liebesbeziehung zum Oberstufenschüler Eric Walker (Nick Robinson) beginnt. Aus der anfänglichen Schwärmerei entwickelt sich eine regelrechte Obsession.

Victor ist frisch umgezogen, muss die üblichen Herausforderungen der High School durchstehen und hat im Elternhaus Probleme. Daneben ist er sich seiner sexuellen Orientierung noch nicht ganz sicher – oder ist er vielleicht nur noch nicht bereit, sie sich einzugestehen?

Die Politikerin Melissa muss nach einem Familienstreit für ihre Nichte und ihren Neffen sorgen. Da sie selbst jedoch mit dieser Situation überfordert ist, heuert sie einen Arbeitslosen als männliches Kindermädchen an.

Ein junger Kugelfisch durchstreift auf der Suche nach einem Zuhause im Great Barrier Reed eine wundersame Welt voller atemberaubender kleiner Kreaturen

Ein junger Kugelfisch durchstreift auf der Suche nach einem Zuhause im Great Barrier Reed eine wundersame Welt voller atemberaubender kleiner Kreaturen

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat