Paula Kalenberg

Adam und Conrad, zwei ungleiche Freunde, gehen zusammen durch dick und dünn. Dann taucht Carmen auf und ihr Gefühlshaushalt gerät außer Kontrolle.

Mit großen Plänen ist Carla von zu Hause weggelaufen. Bevor sie diese realisieren kann, trifft sie auf Lucie, die schon länger auf der Straße lebt. Die Mädchen entwickeln eine tiefe Freundschaft, doch diese wird auf eine harte Probe gestellt.

Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern

— Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern

Deutschland in den „Swinging Sixties“: Die Bundeswehr rüstet sich mit dem hochmodernen Kampfjet „Starfighter“ aus. Die Piloten der Luftwaffe, unter ihnen der draufgängerische Harry und sein Kumpel Richie, sind die Stars der Streitkräfte. Doch die Faszination für den schnellsten Kampfjet der Welt steht einer dramatischen Unglücksserie gegenüber: Reihenweise stürzen Piloten mit dem „Starfighter“ in den Tod. Offiziell werden die Katastrophen auf menschliches Versagen zurückgeführt. Doch Harrys Frau Betti glaubt nicht daran – und nach einem weiteren folgenschweren Unfall nimmt sie, unterstützt von ihrer Freundin Helga, den Kampf gegen ein scheinbar übermächtiges Bündnis aus Politik, Militär und Wirtschaft auf …

Im Winter ein Jahr

— Im Winter ein Jahr

Die in München lebende Innenarchitektin Eliane gibt bei dem Maler Max Hollander ein Porträt ihrer Kinder Alexander und Lilli in Auftrag. Die verstörte Eliane will sich mit dem Porträt an Alexander erinnern, der sich vor knapp einem Jahr das Leben genommen hat und stellt Max Bilder und Videos von Alexander zur Verfügung. Sie will, dass Lilli für das Porträt zu einigen Sitzungen bei Max erscheint, jedoch ist diese davon wenig angetan, da sie es abstoßend findet, ein Porträt ihres toten Bruders „als Deko“ an die Wand zu hängen.

Der Äthiopier

— Der Äthiopier

Das Leben von Frank Michalka ist eine einzige Demütigung, bis er in Äthiopien eine zweite Chance bekommt und dort ein neues Leben beginnt. Doch als er nach Deutschland zurückkehren muss, wird Michalka wieder zu dem Bankräuber, der er vor seiner Flucht nach Afrika gewesen ist. Nach dem Überfall setzt er sich in die Mitte eines überfüllten Platzes und wartet auf die Polizei. Im Gefängnis droht er zu zerbrechen, bis die Strafrechtsreferandarin Sophie Kleinschmidt sich seines Falles annimmt und den Pflichtverteidiger Christoph Weilandt zu einer wirklich außergewöhnlichen Verteidigungsstrategie bewegt.

Die 18-jährige Stella lebt mit ihrer Mutter Clarissa auf einer malerischen Lodge im südafrikanischen Busch. Als Clarissa eines Tages bei einem tragischen Autounfall ums Leben kommt, macht die junge Frau eine überraschende Entdeckung: Offenbar war ihre Mutter keine Südafrikanerin, sondern die Tochter einer reichen Industriellenfamilie aus Österreich. Warum aber hat sie ihre Heimat verlassen, einen anderen Namen angenommen und sogar ihre Tochter all die Jahre belogen? Um die Wahrheit zu erfahren, reist Stella in die Steiermark. Sie ahnt nicht, dass auf dem luxuriösen Anwesen ihrer Familie eine weitere Entdeckung auf sie wartet...

Aus Angst vor dem skrupellosen Gangsterboss, mit dem sich ein Hamburger Banker eingelassen hat, muss seine ganze Familie über Nacht ihr bisheriges Leben komplett hinter sich lassen. Doch trotz Polizeischutz sind die Drehers nicht sicher vor Darankow, der bereits einen Kronzeugen in die Luft sprengen ließ. Daher riskiert Vater Simon ein gefährliches Doppelspiel: Obwohl ihn Ermittlerin Thern und ihr Team nur schützen, wenn er hundertprozentig kooperiert, liefert er nichts Belastendes. Er weiß, dass Darankow mit allen Mitteln verhindern wird, dass er doch noch au Event-Thriller über eine Familie im Zeugenschutzprogramm.