Sean Cullen

Der neue Film von Emmy-Preisträgerin Maria Schrader über die Macht des investigativen Journalismus und den Beginn der #meToo-Bewegung.

Stepphy lebt in einer gemütlichen Kleinstadt in Kanada Anfang der 1960er Jahre. Dort lebt sie bei ihrem alkoholsüchtigen Vater mit dem Traum, eines Tages als Sängerin ganz groß rauszukommen. Doch bisher wurden ihr vom Leben nur Steine in den Weg nach oben gelegt. Eines Tages jedoch bekommt das Örtchen ganz unverhofften hohen Besuch: Der Rockstar und Stepphys großes Idol Bobby Shore taucht auf und muss sogar unfreiwillig länger bleiben, als er eigentlich vorhatte. Auf einmal sieht Stepphy ihre Chance auf Ruhm gekommen. Aber erneut macht ihr das Schicksal einen Strich durch die Rechnung, als es in der nahe gelegenen Chemiefabrik zu einem Unfall kommt. Nur wenig später kommt es zu allerlei seltsamen Mutationen bei den Einwohnern und auch Stepphy scheint davon betroffen zu sein…

After becoming the winningest coach in college football history, Joe Paterno is embroiled in Penn State's Jerry Sandusky sexual abuse scandal, challenging his legacy and forcing him to face questions of institutional failure regarding the victims.

Westfront, Erster Weltkrieg: Während in den letzten Tagen noch eine unerbittliche Schlacht zwischen den Schützengraben tobte, herrscht plötzlich Stille. Die Deutschen sind wie im Erdboden verschwunden. Auch wenn der britische Leutnant Turner (Patrick Moltane) dem Frieden zunächst nicht traut, stellt er ein Team zusammen, um das Niemandsland zu überqueren und den gegnerischen Bunker zu untersuchen. Was die Männer bestehend aus Sanitäter Segura (Eddie Ramos), Captain Hall (Sean Cullen), Corporal Walker (Adriano Gatto) und die Soldaten Baker (Julian Feder) und Lewis (Quinn Moran) dort erwartet, übersteigt jede Form von Schrecken, den sie sich überhaupt ausmalen können!

Davon überzeugt, dass es ihnen auf sich allein gestellt besser gehen würde, hecken die Willoughby-Kinder einen raffinierten Plan aus, um ihre egoistischen Eltern in den Urlaub zu schicken. Anschließend begeben sich die Geschwister auf ihr eigene abenteuerliche Suche nach der wahren Bedeutung von Familie.

Louder Than Bombs

— Louder Than Bombs

Vor drei Jahren starb die renommierte Kriegsfotografin Isabelle Reed (Isabelle Huppert) bei einem Unfall. Isabelles Ehemann Gene (Gabriel Byrne) und die gemeinsamen Söhne Jonah (Jesse Eisenberg) und Conrad (Devin Druid) haben sich seither voneinander entfremdet. Jonah ist inzwischen selbst Vater geworden und weggezogen, doch die Vorbereitung einer großen Retrospektive mit den Werken seiner Mutter nimmt er zum Anlass, seinen Vater und den kleinen Bruder in seiner Heimatstadt zu besuchen. Witwer Gene ist mit der Erziehung des pubertierenden Conrad überfordert, seine Affäre mit Kollegin Hannah (Amy Ryan) läuft ins Leere und die Planung der Fotoausstellung reißt alte Wunden wieder auf. Zur Eröffnung der Ausstellung will Isabelles langjähriger Kollege Richard (David Strathairn) einen Artikel in der New York Times veröffentlichen. Als er die Familie um Mithilfe bei der Recherche bittet, kommen lang unterdrückte Geheimnisse ans Tageslicht.

Es sind die vier schlimmsten Tage seiner Karriere. Rechtsanwalt Michael Clayton ist bei seinen Kollegen nur unter dem Spitznamen "Der Ausputzer" bekannt, da er als Anwalt 15 Jahre lang hinter den Kulissen die persönlichen Probleme seiner wichtigsten Klienten "bereinigte". Als er eine Millionen-Dollar-Klage im Auftrag seiner New Yorker Kanzlei ausfechten soll, befindet er sich plötzlich selbst inmitten einer tödlichen Intrige, in der ihn ausgerechnet sein ehemaliger Partner zu Fall bringen will. Ein atemberaubender Wettlauf gegen die Zeit beginnt…

Zum 50. Jahrestag der Mondlandung versucht diese Dokumentation, einem großen Rätsel auf die Spur zu kommen: War Snoopy ein Astronaut in streng geheimer Mission? "Peanuts im All" - mit Jeff Goldblum als selbst publiziertem NASA-Historiker sowie Ron Howard als er selbst – wirft einen liebevoll-witzigen Blick auf die NASA und die beliebten Peanuts-Figuren von Charles M. Schulz.

Wo steckt Sidney Hall?

— The Vanishing of Sidney Hall

Sidney Hall gelingt das, wovon viele Schriftsteller nur träumen können: Er schreibt mit seinem Debütroman ein Buch, das auf Anhieb zum Bestseller wird und Sidney schlagartig zu weltweiter Berühmtheit verhilft. Mit seinen 18 Jahren wird er durch sein Werk zur Stimme einer ganzen Generation, außerdem findet er seine große Liebe Melody. Sein unverhoffter Ruhm setzt für Sidney Hall allerdings nicht nur positive Veränderungen in Gang: Nach dem Aufstieg folgt auch der Fall des gefeierten Schriftstellers, der schließlich ohne jede Spur verschwindet...

Serienfortsetzung des gleichnamigen Kinofilms. Zeitlich ist die Zeichentrickserie in den Jugendjahren von Flint Lockwood angesiedelt, also vor dem ersten Leinwandabenteuer. Hier lernt er seine neue Mitschülerin Sam Sparks kennen, die als Möchtegern-Reporterin Aufregendes erleben möchte.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat