Sharon Smith

Der Kurzfilm zeichnet das Porträt einer Generation junger Menschen, die trotz aller Begabung nicht wissen, was sie mit sich anfangen sollen. Das Leben als Probe.

Ein junger Mann erhält eines Abends einen Anruf von einem ihm unbekannten Mann. Er bekommt die Chance, eine große Summe Geld in einer mysteriösen Game Show zu gewinnen. Hierfür muss er allerdings in 13 schwierigen Herausforderungen bestehen. 1000 Dollar erhält der Kandidat als Sofortüberweisung. Nach Erfüllung der weiteren Aufgaben folgt jeweils die nächste Belohung. Die von ihm geforderten Aufgaben beginnen zunächst mit etwas simpleren Vergehen wie Vandalismus, doch der Schweregrad steigert sich von Mission zu Mission. Die Polizei ist ihm bereits auf den Fersen. Wie weit ist der eigentlich so schüchterne junge Mann bereit zu gehen, um den großen Jackpot zu knacken?

Was macht einen wirklichen Piraten aus? Die Piraten – Ein Haufen merkwürdiger Typen klärt uns auf: Das erstrebenswerteste Ziel eines jeden Piraten ist es die begehrteste Trophäe zu ergattern und zum „Besten Piraten des Jahres“ gekürt zu werden. Eine Ehrensache für den Piratenkapitän, der auf den Furcht einflößenden Namen Piratenkapitän hört. Doch die Konkurrenz ist groß dieses Jahr, denn gleich beide Erzrivalen, Black Bellamy und Cutlass Liz, wollen ihm den Titel streitig machen. Doch ein Pirat wie der Kapitän lässt sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen. Also schart er seine Mannschaft, einen haufen merkwürdiger Typen, um sich und begibt sich von der idyllischen Blutinsel fort, kämpft mit Wind, Wetter und Widrigkeiten von der Größe eines gefräßigen Wales. Im fernen London gilt es sogar der ganz und gar unamüsierten KöniginVictoria die Stirn zu bieten. Ja, der Titel „Pirat des Jahres“ will verdient sein.

Der ehemalige "nächste Präsident der Vereinigten Staaten" Al Gore unterwegs mit einer multimedialen Präsentationüber die globale Erwärmung und ihre Folgen.

Mark O'Brien leidet an Kinderlähmung. Das heißt, er ist zur beinahe vollkommenen Bewegungsunfähigkeit verdammt und muss die meiste Zeit des Tages in einer Eisernen Lunge verbringen. Im Alter von 38 Jahren fasst der eloquente Schriftsteller und begabte Poet einen ungewöhnlichen Entschluss. Er will Sex haben. Nachdem er sich beim örtlichen Pfarrer die "Erlaubnis" dazu geholt hat, findet Mark in der Sex-Therapeutin Cheryl, die sich auf derartige Fälle spezialisiert hat, die ideale Partnerin, um endlich seine Unschuld zu verlieren.

Schneewittchen

— Snow White: A Tale of Terror

Freie Verfilmung der Erzählung der Brüder Grimm. Die hübsche Lady Lilliana zieht den Hass ihrer Stiefmutter auf sich, die sie mit allen Mitteln versucht zu töten. Der Märchenfilm richtet sich eher an ein älteres Publikum.

Die Film beginnt damit, dass Benjamin García, bekannt als „El Benny“, sich von seiner Mutter und seinem jüngeren Bruder verabschiedet, um in die USA auszuwandern. 20 Jahre später wird El Benny aus den USA abgeschoben und findet sein Dorf in einem verstörenden Zustand vor. Irrationale Gewalt, weitverbreitete Korruption und die wirtschaftliche Krise, die dem Land zu schaffen macht, haben es verwüstet. Da er keine Alternativen sieht und um seiner Familie zu helfen, beginnt El Benny mit dem Drogenhandel. Zum ersten Mal in seinem Leben erreicht er dadurch blitzartig Wohlstand und ein Leben voller Geld, Frauen und Gewalt. Allerdings erfährt er schließlich am eigenen Leib, dass die Verlockungen einer kriminellen Karriere nicht immer halten, was sie versprechen.

Der vom Glück verlassene Trucker Joe leidet unter dem Verlust von Frau und Kind. Als er mitbekommt, wie eine Frau an einer Raststelle gewürgt wird, greift er ein und lernt so Julie kennen. Die ist zuerst alles andere als dankbar, denn sie wurde nicht angegriffen, sondern war mitten in einem Ritual. Sie ist angeblich spirituell begabt und glaubt, dass sie die verlorene Seele ihrer nach einem Motorradunfall im Koma liegenden Tochter Billie finden kann, so dass diese wieder aufwacht. Da Joe ihre Pläne durchkreuzt hat, soll er ihr nun bei ihrer verzweifelten Aktion helfen. Und sie schaffen es gemeinsam wirklich, dass Billie wieder aufwacht. Joe und Julie finden darüber zusammen, doch eine glückliche Familie kann nicht entstehen. Denn bald merkt Joe, dass mit Billie etwas nicht stimmt: Der Geist von Joes verstorbener Frau Mary steckt in ihr und der ist alles andere als gut ...