Shaun Dooley

Ein junger Anwalt wird bei seiner Berufsausübung mit dunklen Geheimnisse eines kleinen Ortes konfrontiert und trifft auf eine geisterhafte Gestalt.

Als London sich zu Beginn des Jahrtausends für die Ausrichtung der Olympischen Spiele bewirbt, wird ein blutiger Krieg um wertvolles Bauland entfacht. Immobilienhai Clifford Cullen ist der unumstrittene König der Londoner Unterwelt und die meisten, die ihm in die Quere kommen, haben keine Zeit mehr, ihre Fehler zu bereuen. So erging es einst auch dem Vater von Liam und Sean. Jahre später versucht Liam, der zwischenzeitlich wegen eines Raubüberfalls im Gefängnis saß, eine Rückkehr ins Leben und hofft auf eine neue Chance bei seiner Frau und seinem kleinen Sohn. Doch sein Bruder Sean, mittlerweile tief im Dunstkreis von Cullens Verbrechersyndikat, reißt auch Liam wieder in einen bizarren Strudel grausamer Gewalt. Verfolgt von korrupten Polizisten und kaltblütigen Gangstern kämpft er verzweifelt um seine Familie und seine Zukunft. Nur ein von seinen eigenen Leuten gejagter Detective und ein junger Journalist können Liam jetzt noch helfen.

Das Mittelklassepaar Jenny und Steve fahren zum Zelten an den von dichtem Wald umgebenen Eden Lake. Dort kommt es zum Konflikt und Pöbeleien mit einer Jugendbande. Das junge Paar bemerkt bald darauf den Diebstahl der Autoschlüssel und Handys. Sie stellen die Bande zur Rede doch es kommt zu einem folgenschweren Handgemenge in dessen Verlauf Steve den Hund des Anführers Brett tötet. Brett ist derart aufgebracht, dass er die Bande auffordert Steve und Jenny zu verfolgen …

After 6 years of brutal murders the West Yorkshire Police fear that they may have already interviewed The Ripper and let him back into the world to continue his reign of terror upon the citizens of Yorkshire, but things become more difficult for the Police when they discover they not only have The Ripper to catch, but a copycat killer is also at large. Assistant Chief Constable of the Manchester Police, Peter Hunter, is called in to oversee the West Yorkshire Police's Ripper investigation, with the help of John Nolan and Helen Marshall, both detectives from the Manchester Police, they decide to go back and look at the crime reports from the Rippers victims to see what they could have missed.

Yorkshire Killer: 1974

— Red Riding: The Year of Our Lord 1974

Yorkshire 1974: ein kleines Kind wurde entführt, die Eltern sind verzweifelt. Der junge Polizeireporter Eddie Dunford erspürt einen ganz großen Fall, als er Parallelen zu zwei anderen Kindsmorden zieht. Doch sein Chef ist von dem Thema nicht begeistert, die Polizei legt sich auf Zigeuner als Entführer fest und bügelt ihn grob ab. Doch ein junger und leicht paranoider Kollege bringen ihn auf eine andere Idee, als das ländliche Roma-Lager in einer Nacht komplett zerstört wird. Dahinter stecken jedoch ganz andere Interessen, hauptsächlich die des Halbwelt-Selfmade-Man John Dawson, der auf dem Gelände des Lagers eine Shopping Mall errichten will. Als die Leiche des Kindes gefunden wird, streckt Eddie seine Fühler in alle Richtungen aus, doch die Gegenseite antwortet mit Drohungen und nackter Gewalt. Das Netz aus Korruption, Bestechung und politischem Kalkül zieht sich um ihn zusammen...

Im von vielfachem privatem Verlust gezeichneten England kurz nach dem Ersten Weltkrieg haben Okkultisten und Geisterbeschwörer Hochkonjunktur. Florence Cathcart hat es sich zur Aufgabe gemacht, Scharlatane zu entlarven, und ist darin so erfolgreich, dass man sie nach Nordengland bittet, einen Spuk zu untersuchen, der die Knaben eines Eliteinternats in helle Aufregung versetzt. Die Ankunft der schönen Frau bleibt nicht ohne Folgen für das filigrane Gefüge der Männertrutzburg, und auch der Spuk lässt nicht auf sich warten.

Durch das brutale Eingreifen der Armee verwandelt sich ein vormals friedvoller britischer Küstenort in eine klaustrophobische Hölle.

Yorkshire Killer: 1983

— Red Riding: The Year of Our Lord 1983

Dritter Teil der düsteren "Red Riding"-Trilogie: Immer noch sind die Mordserien in Yorkshire von 1974 und 1980 nicht ganz aufgeklärt. Hohe Beamte der Polizei und Honoratioren der Gemeinde haben die entscheidenden Spuren verwischt. John Piggott, ein von Misserfolg geprägter Anwalt, übernimmt den Fall eines geistig verwirrten Mannes, dem die Morde von einst angehängt wurden. Einstweilen wird der erfahrene Cop Maurice Jobson von Schuldkomplexen eingeholt. Jahrelang hat er die Augen vor den Taten seiner Kollegen verschlossen. Nun kann er nicht länger stillhalten...

Gentleman Jack

— Gentleman Jack

Nach Jahren exotischer Reisen kehrt Anne Lister 1832 nach Halifax in der englischen Grafschaft West Yorkshire zurück, um das in die Jahre gekommene Anwesen ihrer Vorfahren im Angesicht der industriellen Revolution wieder auf Vordermann zu bringen. Doch dafür muss sie die Kohleminen wieder eröffnen – und am besten einen reichen Mann heiraten. Doch Anne hat eigentlich andere Pläne, allen voran eher eine reiche Frau zu heiraten.

Im Jahr 1605 hallen die religiösen-politischen Unruhen in England weiter nach. Der Edelmann Robert Catesby (Kit Harington) aus der Provinz hatte durch sein Festhalten an seinem Glauben sein Vermögen, sein Ansehen und dadurch auch seinen geistige Gesundheit verloren.

Große Erwartungen

— Great Expectations

England im 19. Jahrhundert: Vollwaise Pip wird von seiner Schwester und deren Mann, dem biederen Dorfschmied Joe Gargery, in bescheidenen Verhältnissen lebend, großgezogen. Eines kalten Wintertages begegnet er dem entflohenen Sträfling Abel Magwitch. Pip hilft ihm, sich von seinen Fußfesseln zu befreien und ermöglicht ihm so seine weitere Flucht. Eine ihm bis dato unbekannte Welt lernt er kennen, als er der exzentrischen Miss Havisham und deren Pflegetochter Estella vorgestellt wird und sich in sie verliebt. Kurz darauf bekommt Pip von einem unbekannten Wohltäter eine vornehme Erziehung finanziert. Er beschließt nach London zu gehen um selbst ein angesehener Gentleman zu werden und so die Zuneigung von Estella zu gewinnen. Aber die Schatten der Vergangenheit holen ihn schon bald ein ... (Text: Amazon)

Nathan, Kelly, Curtis, Alisha und Simon lernen sich am tristen Londoner Stadtrand kennen, als sie Sozialstunden ableisten. Eine Tages zieht eine besonders dunkle Gewitterwolke am grauen Himmel auf und verändert ihr Leben schlagartig: Sie haben plötzlich übernatürliche Kräfte. Die lösen die Probleme der Außenseiter jedoch nicht, sondern verstärken sie – der scheue Simon wird etwa unsichtbar, wenn andere ihn ignorieren. Gegen ihren Willen schweißt das Geheimnis die fünf zusammen.

London, 1914. Der Forscher ist auf der Suche nach Finanzgebern für seine Expedition. Mit der Zusammenstellung seines Teams und der Suche nach einem geeigneten Schiff beschäftigt, muss Shackleton sich zugleich seinem Privatleben und den Problemen mit Bruder, Gattin und Geliebten stellen. Schiff und Mannschaft nehmen schließlich Kurs nach Süden. Als aber die Temperatur absinkt, wird die "Endurance" vom Packeis eingeschlossen, und die Mannschaft muss monatelang in Kälte und Dunkelheit ausharren. So beginnt in der unendlichen Eiswüste der Antarktis einer der abenteuerlichsten Wettläufe mit dem Tod.

Shaun Dooley | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat