Gina Gershon

Zwei mittelmäßige Astronomen entdecken, dass in wenigen Monaten ein Asteroid den Planeten Erde zerstören wird. Von diesem Moment an müssen sie die Menschheit über die Medien vor der kommenden Gefahr warnen, doch die Meisten finden sie unglaubwürdig.

Oscar-Gewinnerin Hilary Swank und Shooting Star Gerard Butler spielen die Hauptrollen in dieser gefühlvollen Liebesgeschichte nach dem Bestseller von Cecelia Ahern.

Love Ranch

— Love Ranch

In den wilden 70ern ist Grace Bontempo die Königin der 'Love Ranch'. Nevadas erstes legales Bordell ist für die Kundschaft das Paradies und für die sittenfesten Gegner ein moralischer Tiefpunkt. Für Grace und ihren Mann Charlie ist es vor allem eine ausgezeichnete Einnahmequelle, die die Tochter einer Prostituierten mit viel Verständnis für ihre Damen und hartem Geschäftssinn managt. Ihre geordnete Herrschaft über die Ranch gerät schwer aus dem Tritt, als Charlie den Boxer Armando Bruza einlädt. Denn statt sich für das reichhaltige professionelle Angebot zu begeistern, fliegt Bruza sofort auf die deutlich ältere Grace und bringt mit seinem animalischen Charme die kühle Hoheit ins Wanken. Was bei Ehemann Charlie eine Explosion von gekränkter Männlichkeit auslöst...

Claire lebt in einer finsteren Kleinstadt nahe Quebec unter Ganoven und Drogendealern. Als sie Billy kennenlernt, ist er zunächst nichts weiteres als ein sympathischer One-Night Stand und seine Versuche sie zu überzeugen mit ihm in die Großstadt Toronto zurückzukehren fruchten nicht. Erst als Drogen-Dealer ihr gesamtes Apartment abfackeln, fasst Claire den Entschluss, Billy nach Toronto zu folgen. Doch sie hat keine Adresse oder einen Anhaltspunkt, wo sie Billy finden könnte, und das sie nur französisch spricht, ist mehr als ein weiteres Hindernissauf ihrem Weg durch die Schluchten der Großstadt. So gerät sie in die Fänge des skrupellosen Gangsters Eddieund wird in einen Mord verwickelt. Nun ist Claire auf der Flucht vor den Gangstern und vor der Polizei in einer Stadt, deren Sprache sie nicht spricht ...

La Linea 2 - Drogenkrieg in Mexiko

— Across the Line: The Exodus of Charlie Wright

10 Milliarden sind verdammt viele Dollar und Charlie Wright hat sie alle vertauensvollen Anlegern aus der Tasche gelogen. Darunter sind auch zwei russische Gangster, die ihre Rücklagen verzockt haben. Nun haben sie großes Interesse an einem persönlichen Gespräch mit dem flüchtigen Finanzbetrüger und schicken ihm ein schwer bewaffnetes Einladungskomitee hinterher.Ebenso gut bewaffnet sind die Männer von Jorge Garza. Der Drogenkönig von Tijuana ist in schweren Geldnöten und hofft auf eine Milliardenspende von Charlie, der sich in Garzas Revier vor dem FBI verkrochen hat. Die Bundesagenten lassen auch nicht lange auf sich warten und eine atemlose Treibjagd beginnt. Die entscheidende Frage ist nicht ob, sondern wer Charlie zuerst erwischt - denken zumindest seine Verfolger ...

Jack Giamoro ist einer der erfolgreichsten Talent-Scouts in Hollywoods Traumfabrik. Auf den ersten Blick scheint er alles zu haben: eine Bilderbuch-Karriere, jede Menge Geld und eine wunderschöne Frau an seiner Seite. Doch als er herausfindet, dass diese ihn mit seinem besten Kunden betrügt, bröckelt die blitzsaubere Fassade. Und als sei das noch nicht Unglück genug, wird Jack's wichtiges Notizbuch auch noch von einem Journalisten gestohlen, der ihn damit beruflich vernichten könnte. Von der einen auf die andere Minute beginnt für Jack ein Leben, mit dem er nicht gerechnet hätte.

Cagefighter: Worlds Collide

— Cagefighter: Worlds Collide

Reiss Gibbons ist einer der grössten MMA-Champions und der unangefochtene Dominator der LEGENDS-Serie. Um den Fans ein besonderes Highlight zu bieten, lässt ihn Promoterin Max Black in einem lukrativen Cross-Promotion-Event gegen Wrestling-Superstar Randy Stone antreten. Dieser erweist sich jedoch zäher und brutaler als erwartet und bald darauf findet sich Reiss im härtesten Kampf seines Lebens wieder.

Sinatra: All or Nothing at All

— Sinatra: All or Nothing at All

Hommage an den Unterhaltungskünstler Frank Sinatra, in der Regisseur Alex Gibney den berühmten Sänger in Ausschnitten aus Stunden von archivierten Interviews persönlich zu Wort kommen lässt und diejenigen befragt, die ihm am nächsten standen. Die Musik und Bilder aus dem Leben des Künstlers werden verknüpft mit selten gezeigten Aufnahmen von seinem berühmten „Abschiedskonzert“ im Jahr 1971 in Los Angeles.

Der von einer radioaktiven Spinne gebissene Teenager Peter Parker muss sich in seiner Heimatstadt New York vielen Ganoven und Superschurken stellen, hat sich aber auch gegen die Presse und die Falschmeldungen des Daily Bugle zu verteidigen.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat