Murray Head

Die junge Erwachsene Jessica leidet seit ihrer Kindheit an furchteinflössenden Alpträumen. Darin wird sie von einem Pferdekopf oder einer Person mit einer solchen Maske verfolgt. Die Bedeutung der grotesken und verstörenden Bilder ist ihr ein Rätsel. Zum Glück lernt sie den Psychotherapeut Sean kennen, der ihr Freund wird und mit ihr das Prinzip des Klartraums trainiert. Als ihre Großmutter verstirbt, reist sie wieder zu ihren Eltern in die ländliche Heimat. Im Traum begegnet sie der Toten und kommt einem schwerwiegenden Geheimnis ihrer Familie auf die Spur. Um ihre Angst unter Kontrolle zu kriegen und Licht ins Dunkel zu bringen, sucht sie die Konfrontation mit der grauenvollen Pferdegestalt, die sich des Nachts wieder blicken lässt. Mit hohem Fieber und betäubt legt sie sich schlafen, um in die Tiefen ihres Bewusstseins vorzudringen… ob sie je wieder aufwacht?

Ein homosexueller Arzt und eine geschiedene Karrierefrau lieben denselben Mann und wissen, dass sie ihn miteinander teilen müssen. Als dieser jedoch beide verlässt, begegnen sie sich zum ersten Mal.

Ein geheimnis- und skandalumwitterter Mord geschieht in Kenya. Im Morgengrauen des 24. Januar 1941 wird Josslyn Hay, Earl of Erroll, ein führender Kopf der Gesellschaft in Nairobi, außerhalb der Stadt ermordet. Der hochadlige Playboy wurde mit einer Kugel im Kopf hinter dem Lenkrad seines Wagens aufgefunden. Es gab keine Frau in der Kolonie, mit der er nicht ein Verhältnis gehabt hätte - folglich keinen Ehemann ohne Motiv...

Murray Head | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat