Ryan Murphy

Eine von ihrem Leben nicht ausgefüllte Frau beschließt, alles zu riskieren und bricht zu einer Weltreise auf, um ihre alte Existenz hinter sich zu lassen.

"The Normal Heart" beweist, dass Fernsehen mittlerweile oft das bessere Kino ist. Jedenfalls zögerte der Kabel-TV-Sender HBO nicht, als Regisseur Ryan Murphy, der bekannte Serien wie Glee, Nip/Tuck und American Horror Story ins Leben rief, ein brisantes Thema vorschlug, das gnadenlos das Scheitern der US-Politik vor Augen führt.

The Normal Heart

— The Normal Heart

Ned Weeks ist Aktivist für Homosexuellen-Rechte im New York der frühen 80er Jahre. Er befindet sich auf der Suche nach Antworten auf die Frage hin, warum die amerikanische Regierung den sich rasch ausbreitenden HIV-Virus in der homosexuellen Bevölkerung zu konsequent ignoriert. Dabei verliebt er sich in den Aidskranken Reporter Felix Turner, der ebenfalls in dieser Sache ermittelt.

Krass

— Running with Scissors

Der sechsjährige Reinlichkeitsfanatiker und scharfe Beobachter Augusten ist den Eheproblemen seiner Eltern wehrlos ausgeliefert. Auf der einen Seite steht seine Mutter Deirdre, eine unveröffentlichte Poetin, instabil und der Wahnvorstellung verfallen, eines Tages sehr berühmt zu sein; auf der anderen Seite sein Vater Norman, ein alkoholkranker Mathematik-Professor, der es schon vor langer Zeit aufgegeben hat, das Rätsel um die Probleme seiner Frau oder das frühreife Verhalten seines Sohnes zu lösen. Als die Ehe der Burroughs in die Brüche geht, entschließt sich Deirdre zu einer Therapie bei dem exzentrischen Dr. Finch, einem höchst unkonventionellen Psychiater und Eheberater. Als Dr. Finch darin scheitert, die Ehe der Burroughs zu retten, nimmt Augustens Leben eine noch absurdere Wendung.

Liz Gilbert had everything a modern woman is supposed to dream of having – a husband, a house and a successful career – yet like so many others, she found herself lost, confused and searching for what she really wanted in life. Newly divorced and at a crossroads, Gilbert steps out of her comfort zone, risking everything to change her life, embarking on a journey around the world that becomes a quest for self-discovery. In her travels, she discovers the true pleasure of nourishment by eating in Italy, the power of prayer in India and, finally and unexpectedly, the inner peace and balance of true love in Bali.

American Horror Stories

— American Horror Stories

Eine Anthologie Serie mit eigenständigen Episoden, die sich mit Horrormythen, Legenden und Sagen befasst.

Eine Gruppe von ehrgeizigen Filmemachern und Schauspielern, darunter der heimlich homosexuelle Rock Hudson, will im Hollywood der Nachkriegszeit ihren Durchbruch erzwingen – und das um jeden Preis. Nicht einfach in einem System, das wegen Rasse, Geschlecht oder Sexualität diskriminiert …

Am 09.11.2001 stürzten die teilweise asbestbelasteten Twin-Towers in Manhattan durch einen gewaltsamen Angriff ein. Alle Feuerwehren New Yorks waren pausenlos im Einsatz, um den Schaden zu beseitigen. Viele Einsatzkräfte starben während des Einsatzes und auch noch nach Jahren durch Folgeschäden. Owen Strand war der einzige Überlebende seiner Feuerwehrstation. Nach dem Einsatz zur Bekämpfung des Angriffs hatte Owen als einziger Überlebender die Aufgabe, seine Station wieder aufzubauen. Nachdem eine ähnliche Tragödie mit vielen tödlich verunglückten Feuerwehrleuten in einer Feuerwehrstation in Austin (Texas) passiert ist, bringt Owen zusammen mit seinem Sohn T.K. seine durch die krude Gender- Ideologie sehr geprägte Lebens- und Feuerwehrphilosophie nach Texas, um diese Feuerwehrstation wieder neu mit aufzubauen. An der Oberfläche gibt sich Owen arrogant und er prahlt gern mit seinen Heldentaten, aber unter seiner abweisenden Oberfläche verbirgt er ein tödliches Geheimnis.

Payton kommt aus reichem Hause und wollte schon immer Präsident der USA sein. Doch zunächst muss er die größte diplomatische Krise seines Lebens meistern: die Highschool.

New York, 1986: Die Metropole pulsiert und ist so vielfältig wie nie zuvor. Wo auf der einen Seite der Kapitalismus der Trump-Ära regiert, tun sich auf der anderen Seite immer mehr alternative Sparten auf. Die Stadt bietet ein Zuhause für jedes soziale Milieu. Dabei ist es völlig egal, ob die Menschen als Teil eines Literaturclubs in Downtown oder in die LGBT-Subkukltur der Ballroom Culture in Brooklyn eingetaucht sind. Pose erzählt vom Leben all dieser verschiedenen Menschen in einem aufregenden wie unbeständigen Kapitel der amerikanischen Geschichte.

Die Leinwandlegenden Joan Crawford und Bette Davis, von Hollywood ins Abseits geschoben, kämpfen gegen den Jugendwahn, Sexismus und einander, als sie für den Film "Was geschah wirklich mit Baby Jane" unterschreiben.

Da American Crime Story eine Anthologie-Serie ist, erzählt jede Staffel eine in sich abgeschlossene Geschichte, die komplett unabhängig vom Geschehen der anderen Staffel funktioniert. Dennoch besteht die Möglichkeit, das zu einem späteren Zeitpunkt auf vorherige Geschehnisse zurückgegriffen wird. Im konkreten Fall von American Crime Story drehen sich die einzelnen Geschichten um Kriminalfälle, die sich tatsächlich in den USA ereignet haben und in den Medien für große Aufmerksamkeit sorgten.

Die US-Horror-Comedyserie erzählt in jeder Staffel eine in sich abgeschlossene Geschichte. So dreht sich Staffel 1 um eine Mordserie auf einem Universitätscampus, deren Wurzeln 20 Jahre in die Vergangenheit zu reichen scheinen. Das Unheil nimmt seinen Lauf, als Uni-Dekanin Cathy Munsch fordert, dass eine bis dahin exklusive Elite-Studentinnenverbindung ab sofort auch nicht-wohlhabende Studentinnen aufzunehmen hat.

Das homosexuelle Paar David und Bryan lebt in Los Angeles und wünscht sich ein Baby. Sie beschließen, eine Leihmutter zu organisieren. Sie entscheiden sich für die junge Goldie, die gerade von Ohio nach Los Angeles gezogen ist, um ein neues Leben zu beginnen. Sie bringt ihre achtjährige Tochter Shania und die Großmutter Jane mit zu David und Bryan. Sie alle müssen schnell feststellen, dass Jane nicht mit den Ansichten des schwulen Paares zurechtkommt. Und dann taucht auch noch Goldies Ex-Mann Clay auf, der alles durcheinanderwirbelt.

Eine von ihrem Leben nicht ausgefüllte Frau beschließt, alles zu riskieren und bricht zu einer Weltreise auf, um ihre alte Existenz hinter sich zu lassen.

Krass

— Running with Scissors

Der sechsjährige Reinlichkeitsfanatiker und scharfe Beobachter Augusten ist den Eheproblemen seiner Eltern wehrlos ausgeliefert. Auf der einen Seite steht seine Mutter Deirdre, eine unveröffentlichte Poetin, instabil und der Wahnvorstellung verfallen, eines Tages sehr berühmt zu sein; auf der anderen Seite sein Vater Norman, ein alkoholkranker Mathematik-Professor, der es schon vor langer Zeit aufgegeben hat, das Rätsel um die Probleme seiner Frau oder das frühreife Verhalten seines Sohnes zu lösen. Als die Ehe der Burroughs in die Brüche geht, entschließt sich Deirdre zu einer Therapie bei dem exzentrischen Dr. Finch, einem höchst unkonventionellen Psychiater und Eheberater. Als Dr. Finch darin scheitert, die Ehe der Burroughs zu retten, nimmt Augustens Leben eine noch absurdere Wendung.

"American Horror Story" ist "gruselig, sexy, spannend bis zur letzten Minute - und sollte besser nicht allein angeschaut werden" warnt stern.de - zu Recht! Mit überzeugenden Darstellern und verstörenden Bildern schaffen die Produzenten der erfolgreichen Kult-Serien "Nip/Tuck- Schönheit hat ihren Preis" und "Glee" einen Albtraum in Serie, der mit jeder Folge das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Kevin Tancharoen, der bereits die Serie "Fame" für ein Leinwand-Comeback generalüberarbeitete, zeigt auch im Kinofilm nach der höchst erfolgreichen US-Serie mitreißende Tanz- und Gesangsszenen. Nur dass hier die Live-Atmosphäre dominiert, dokumentiert er hier das Team bei seiner Konzerttournee bei seine Auftritten on stage ebenso wie backstage.

Liz Gilbert had everything a modern woman is supposed to dream of having – a husband, a house and a successful career – yet like so many others, she found herself lost, confused and searching for what she really wanted in life. Newly divorced and at a crossroads, Gilbert steps out of her comfort zone, risking everything to change her life, embarking on a journey around the world that becomes a quest for self-discovery. In her travels, she discovers the true pleasure of nourishment by eating in Italy, the power of prayer in India and, finally and unexpectedly, the inner peace and balance of true love in Bali.

Auf allen Decks des Kreuzfahrtschiffes "Poseidon" wird kräftig Silvester gefeiert. Da erfasst eine Monsterwelle den Ozeanriesen und wirft ihn einfach um. Das kopfüber gekenterte Schiff läuft mit Wasser voll. Eine Gruppe Überlebender, darunter der Zocker Dylan, die Witwe Maggie mit ihrem Sohn Connor und der Ex-Feuerwehrmann Robert Ramsey samt Tochter und deren heimlichem Verlobten, entschließt sich, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Und so macht sie sich auf zu einem Höllentrip quer durch den Rumpf des sinkenden Luxusliners.

Schön, sexy, charmant - Max ist eine Frau, die jeden Mann um den Verstand bringt. Sie heiratet regelmäßig stinkreiche Herren, die sich sofort danach unfreiwillig in sehr peinlichen Situationen wieder finden. Daraufhin reicht Max die Scheidung ein und macht sich mit einer fetten Abfindung aus dem Staub. Ihre nicht weniger sexy Komplizin heißt Page und ist ihre Tochter. Schon 14-mal hat die eiskalte Tour geklappt. Der Lohn für die lästige Heiraterei ist ein Leben in Luxus. Gefährlich wird's allerdings, wenn die Steuerbehörde plötzlich in der Tür steht. Und noch gefährlicher wird's, wenn geschieht was auf keinen Fall geschehen darf: Eine der Damen verliebt sich ernsthaft...

Ryan Murphy | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat