Tom Hanks

Meryl Streep spielt - erstmals unter Steven Spielbergs Regie - eine unerschrockene Zeitungsverlegerin der „Washington Post“. Der Film bietet einen dramatischen Tatsachen-Bericht über den ersten „Leak“ der Pressegeschichte.

Dave Eggers Bestsellerroman über ein allmächtiges Unternehmen ist eine Abrechnung mit dem Internetzeitalter und wurde mit Emma Watson und Tom Hanks in den Hauptrollen verfilmt.

Chelsey B. Sullenberger wird zum Helden, als er am 15. Jänner 2009 mit einem Airbus auf dem Hudson River in New York notlandet. Die nachfolgende Untersuchung schädigt aber den guten Ruf des erfahrenen Piloten.

Tom Hanks reist als Geschäftsmann nach Saudi-Arabien, um dort eine innovative Technologie an einen König zu verkaufen, doch die Hoheit lässt auf sich warten.

Der Film erzählt die Entstehungsgeschichte des Disney-Klassikers "Mary Poppins" mit allen emotionalen und familiären Hintergründen der Autorin P.L. Travers.

Zwischen 1920 und 1933 herrscht in den gesamten USA ein Verbot der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Alkohol und alkoholhaltigen Getränken für den menschlichen Konsum. Im Verlauf dieser 13 Jahre wenden sich Millionen von Amerikanern gegen die moralisierende Gesinnung, die hinter diesem Verbot steht, und versuchen, es auf vielfältige Weise zu umgehen. Dieser Teil der Dokumentationsreihe erzählt, wie der 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten, der seinerzeit das absolute Alkoholverbot regelte, zustande gekommen ist.

Im Dezember 1941 überfällt Japan den Stützpunkt der US-Pazifikflotte auf Pearl Harbor. Als Reaktion treten die USA aktiv in den Zweiten Weltkrieg ein. "The Pacific" basiert auf den Memoiren der Kriegsveteranen Eugene Sledge, Robert Leckie und John Basilone, die an den Kämpfen gegen das japanische Kaiserreich beteiligt waren. Der Weg der Marines führt von den Dschungeln bei Guadalcanal über die schwarzen Strände von Iwo Jima bis zu den Schlachtfeldern von Okinawa ...

In Zusammenarbeit mit der NASA verfolgt der Film die Geschichte eines "American Dream", den ersten Menschen auf den Mond zu schicken. Mit den Reisen der Apollo-Astronauten wurde dieser Traum Wirklichkeit. Spannend wie nie zuvor wird in dieser Reihe von den Menschen erzählt, die dazu beigetragen haben, eine der größten Leistungen der Menschheitsgeschichte zu vollbringen: den Flug zum Mond.

Die Komödie erzählt von einem leicht gealterten Mann, der plötzlich gezwungen ist, sich neu zu erfinden und eine neue Karriere aufzubauen.

Mitte der sechziger Jahre landet die Amateur-Pop-Band "The Wonders" völlig überraschend einen Superhit. Über Nacht werden die jungen Leute zu gefeierten Superstars und stehen fortan im Rampenlicht der amerikanischen Öffentlichkeit. Doch Ruhm und Ehre sind vergänglich...

Der herzensgute, vielleicht ein wenig unbeholfene Larry Crowne verliert nach Jahren als engagierter Angestellter in einer Supermarktkette seinen Job. Obwohl er schon mehrfach zum Mitarbeiter des Monats gekürt wurde, soll er nicht ausreichend qualifiziert sein, heißt es als Begründung. Also beschließt er, noch einmal die Schulbank zu drücken. Seine Lehrerin, die hübsche Mercedes Tainot, hat mit Motivationsproblemen und einer kriselnden Ehe zu kämpfen. Doch der verliebte Larry ist hartnäckig und bald verläuft nicht nur der Unterricht erfolgreich.

In Zusammenarbeit mit der NASA verfolgt der Film die Geschichte eines "American Dream", den ersten Menschen auf den Mond zu schicken. Mit den Reisen der Apollo-Astronauten wurde dieser Traum Wirklichkeit. Spannend wie nie zuvor wird in dieser Reihe von den Menschen erzählt, die dazu beigetragen haben, eine der größten Leistungen der Menschheitsgeschichte zu vollbringen: den Flug zum Mond.

Die Komödie erzählt von einem leicht gealterten Mann, der plötzlich gezwungen ist, sich neu zu erfinden und eine neue Karriere aufzubauen.

Mitte der sechziger Jahre landet die Amateur-Pop-Band "The Wonders" völlig überraschend einen Superhit. Über Nacht werden die jungen Leute zu gefeierten Superstars und stehen fortan im Rampenlicht der amerikanischen Öffentlichkeit. Doch Ruhm und Ehre sind vergänglich...

Marineoffizier Capt. Ernest Krause erhält im Zweiten Weltkrieg erstmals das Kommando über ein Zerstörerschiff. Er bekämpft aber nicht nur den Feind, sondern auch seine eigenen Selbstzweifel und Dämonen, um zu beweisen, wohin er wirklich gehört. Die "Greyhound" führt nämlich eine Flotte von insgesamt 37 Schiffen der alliierten Streitkräfte an, die den gefährlichen nördlichen Atlantischen Ozean überqueren müssen, ohne dabei von deutschen U-Boten abgefangen und versenkt zu werden...

Der herzensgute, vielleicht ein wenig unbeholfene Larry Crowne verliert nach Jahren als engagierter Angestellter in einer Supermarktkette seinen Job. Obwohl er schon mehrfach zum Mitarbeiter des Monats gekürt wurde, soll er nicht ausreichend qualifiziert sein, heißt es als Begründung. Also beschließt er, noch einmal die Schulbank zu drücken. Seine Lehrerin, die hübsche Mercedes Tainot, hat mit Motivationsproblemen und einer kriselnden Ehe zu kämpfen. Doch der verliebte Larry ist hartnäckig und bald verläuft nicht nur der Unterricht erfolgreich.

Tom Hanks | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat