Vinnie Jones

Um an stillgelegte FBI-Gelder heranzukommen plant ein ehemaliger Agent den ganz großen Coup. Ein heruntergekommener Super-Hacker soll ihm dabei zur Seite stehen.

In einem mittelalterlichen Reich jagen Captain Ahab und seine Crew Drachen. Schon bald werden sie von Ishmael, einem charismatischen Harpunier und seinem Freund Queequeg unterstützt und begeben sich gemeinsam auf die Suche. Auch Ahabs schöne Adoptivtochter Rachel gehört zur Besatzung. Ihr Vater scheint wie besessen nur ein Ziel zu verfolgen: Die Rache am Weißen Drachen, der einst seine ganze Familie abschlachtete und verantwortlich für seinen von Narben übersäten Körper ist. Ahab treibt seine Crew immer tiefer in das Herz der Finsternis. In der Höhle des Weißen Drachen angelangt steht Rachel vor einer schwierigen Entscheidung: Soll sie ihrem Vater auf seiner dunklen Suche weiterhin begleiten oder mit Ishmael in ein neues Leben flüchten …

Bei Bauarbeiten an der irländischen Grenze wird ein uralter Körper gefunden, der von der Besitzerin des Grundstücks der Einfachheit halber ein paar Meter weiter ins Wasser geworfen wird. Der ruhelose Körper erwacht und bahnt sich daraufhin einen Weg durch die Wälder. In der Zwischenzeit hat sich eine bunt zusammen gemischte sechsköpfige Gruppe von Menschen, die sich alle aus unterschiedlichen Gründen verirrt haben, in einer anscheinend einsamen Hütte mitten im Waldinneren zusammengefunden. Sie ahnen nicht in welcher Gefahr sie schweben, doch ein erfahrener Jäger namens Hunter, der Besitzer der Hütte, ist nicht fern. Er wird die Gruppe schon retten können, oder etwa nicht?

Ray Breslin ist einer der besten Sicherheitsexperten der Welt. Mit seinen Kenntnissen ist er in der Lage, aus jedem Gefängnis auszubrechen. Er ist somit genau der richtige Mann für den Auftrag, eine wirklich ausbruchsichere Haftanstalt zu entwerfen. Zum Job gehört auch, dass er seinen neuen High-Tech-Hochsicherheitstrakt einem Praxistest unterzieht: Ray lässt sich inkognito als Insasse im Knast einschleusen. Doch schnell bemerkt er, dass ihm eine Falle gestellt wurde. Ray versucht zu entkommen, aber ein Ausbruch scheint tatsächlich unmöglich, dafür hat er schließlich selbst gesorgt. Erst als er den Mithäftling Emil Rottmayer kennenlernt, ergibt sich eine neue Perspektive. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um aus dem „Grab“, wie der Codename der Einrichtung lautet, zu fliehen.

Eine Kompanie amerikanischer Soldaten gerät während der Ardennenoffensive hinter die feindlichen Linien und macht eine furchtbare Entdeckung: Eine Superbombe wird entwickelt. Die Soldaten erfahren sehr bald von einer Geheimmission der Alliierten, die darauf abzielt, einen abtrünnigen deutschen Wissenschaftler zu retten, der ein geheimes Waffenprogramm leitet. Ohne realistische Erfolgschancen unternimmt die Kompanie, gemeinsam mit einem flüchtigen Kriegsgefangenen, einen gewagten Vorstoß mitten ins Herz von Nazi-Deutschland, um den Wissenschaftler aufzuspüren.

Als ein Geheimdienstagent in Südamerika einen Botschafter niederschießt, schrillen im Hauptquartier der CIA die Alarmglocken. Offenbar ist der Agent einer Art Hirnwäsche unterzogen worden, von der noch weitere Mitglieder des CIA und des Militärs betroffen sind. Kopf der Verschwörung ist Arian Lehder der ein geheimes Forschungslabor unterhalb eines gigantischen Dammes betreibt. Um Lehder zu stoppen, bedarf es des besten Kämpfers der Welt: Chris Cody Dummerweise sitzt dieser gerade im Knast, doch die CIA verspricht ihm vollständige Rehabilitation, sollte es ihm gelingen, Lehder zur Strecke zu bringen. Mit einem U-Boot und einer Gruppe ehemaliger Häftlinge beginnt Cody seine Mission...

Agent Maxwell ermittelt im Untergrund von L.A. gegen das Drogensyndikat von Vincent Camastra, einem Gangsterboss, der seit Jahren in fast allen illegalen Geschäften gnadenlos seine Fäden zieht, dem aber noch nie etwas direkt nachgewiesen werden konnte. Als es Spezialagentin Beverly Royce endlich gelingt undercover weiter in den Drogenring vorzudringen, wird die Situation schnell brenzlig. Sie entdeckt, dass das Syndikat mit Informationen aus den Kreisen der Polizei gefüttert wird. Die korrupten Polizisten könnten Beverly jeder Zeit enttarnen – Maxwell muss eingreifen. Es kommt zu einem blutigen Shootout bei dem das Überleben zur Glückssache wird.

Axel, auch „Der Schwede“ genannt, lebt in Los Angeles und ist vor allem mit den dunklen Seiten der Stadt der Schönen und Reichen vertraut. Kein Alkohol, die Feinde im Auge behalten und sich keine Kugel durch den Kopf jagen lassen: So lautet seine Devise. Täglich riskiert er sein Leben für ein kriminelles Mafia-Imperium.

Die Karriere des Ausnahme-Illusionisten Cameron Black ist nach einem Skandal ruiniert. Er ist der Überzeugung, dass ein kriminelles Mastermind seinen Fall eingefädelt hat. Als das FBI einen Fall verfolgt, bei dem ein gesuchter Schwerkrimineller scheinbar in einer Explosion gestorben ist, kann Black ausknobeln, wie der seinen Tod nur vorgetäuscht haben könnte. Zudem scheint der Fall Verbindungen zum Skandal um Black zu haben.

Nach einer Geschichte von Jules Verne: Während des amerikanischen Bürgerkrieges gelingt drei menschen die Flucht aus einem Gefangenenlager der Südstaaten. Jedoch verläuft ihr Ausbruch - in einem Ballon - nicht wie geplant, denn sie müssen auf einer einsamen Insel notlanden. Sie glauben, die Insel sei unbewohnt, wissen aber nicht, daß hier ein verrückter Wissenschaftler namens Dr. Nemo an einer Bombe arbeitet, die eine Bedrohung nicht nur für sie ist.