© Disney+

News
05/17/2022

Alle Marvel-Serien in richtiger chronologischer Reihenfolge

Wir verraten wir euch, in welcher Reihenfolge ihr die MCU-Serien sehen müsst – inklusive der bisherigen Netflix-Marvel-Serien!

von Manuel Simbürger

Ein Ende des immens erfolgreichen MCU (seit dem Start 2008 hat es 25,7 Milliarden US-Dollar in die Kinokassen gespült!) ist noch lange nicht in Sicht, hat Kevin Feige doch erst kürzlich verkündet, dass bei Disney bereits Pläne für das MCU für die kommenden zehn Jahre gemacht wurden. Vor allem beschränkt sich das MCU schon längst nicht mehr nur auf die große Leinwand, ganz nach dem Motto: Die Grenze ist nur der Himmel (und in diesem Fall nicht mal der, Stichwort: Multiversum!).

Seit 2013 (mit Beginn der TV-Serie "Agents of S.H.I.E.L.D.") werden die epischen Abenteuer der Marvel-HeldInnen auch in serieller Form erzählt, was man seit dem Launch der Streaming-Plattform Disney+ noch weiter intensivierte. Das macht es mitunter ganz schön kompliziert, durch den Marvel-Dschungel durchzublicken, denn wie "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" bewiesen hat, ist man gut beraten, einen Überblick über das gesamte MCU zu haben. 

Wie viele Marvel-Serien gibt es?

Insgesamt gibt es mittlerweile 17 Marvel-Serien, Serien wie "Marvel's Daredevil" oder "Marvel's Jessica Jones", die bisher bei Netflix liefen und eine Sonderposition im MCU einnahmen, mit einberechnet. Auch viele der Serien – vor allem "Agents of S.H.I.E.L.D." und alle Titel seit "WandaVision" 2021 – sind eng miteinander und mit den Kinofilmen verknüpft, weshalb es für MCU-NeueinsteigerInnen (Tipp: Nehmt euch in den nächsten Monaten nix vor!) Sinn macht, sie in chronologischer Reihenfolge anzusehen.

Das ist aufgrund von Rückblenden, Überschneidungen, Zeitsprüngen oder manchmal gar Widersprüchen zwar nicht zu 100 Prozent möglich, aber nach einigem Kopfzerbrechen gelingt es einigermaßen, die Serien in die richtige zeitliche Reihenfolge zu bringen, wie auch "futurezone.de" beweist.

Alle Marvel-Serien in chronologischer Reihenfolge

  • "Marvel’s Agent Carter"
  • "Loki" Staffel 1
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 1
  • "Daredevil" Staffel 1
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 2, Folgen 1-10
  • "Jessica Jones" Staffel 1
  • "Luke Cage" Staffel 1, Folgen 1-4
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 2, Folgen 11-19
  • "Daredevil" Staffel 2 Folgen 1-11
  • "Luke Cage" Staffel 1, Folgen 5-8
  • "Daredevil" Staffel 2, Folgen 12-13
  • "Luke Cage" Staffel 1, Folgen 9-13
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 2, Folgen 20-22
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 3
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 4, Folgen 1-8
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 4, Folgen 9-22
  • "Iron Fist" Staffel 1
  • "The Defenders" Staffel 1
  • "The Punisher" Staffel 1
  • "Inhumans" Staffel 1
  • "Runaways" Staffel 1
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5, Folgen 1-10
  • "Cloak and Dagger" Staffeln 1-2
  • "Jessica Jones" Staffel 2
  • "Luke Cage" Staffel 2
  • "Iron Fist" Staffel 2
  • "Daredevil" Staffel 3
  • "The Punisher" Staffel 2
  • "Jessica Jones" Staffel 3
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5, Folgen 11-19
  • "Runaways" Staffeln 2-3
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5, Folgen 20-22
  • "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffeln 6-7
  • "WandaVision"
  • "The Falcon and the Winter Soldier"
  • "Hawkeye"
  • "Moon Knight"

 

Die Serie "What If...?" läuft außer Konkurrenz, da sie in einem Alternativuniversum spielt und sich gleich an mehreren MCU-Filmen anlehnt. Die Serie könnt ihr euch also zwischendurch mal reinziehen, ohne euch Gedanken über die Chronologie machen zu müssen. Wobei: Die dort genannten Filme solltet ihr schon gesehen haben ... ach, es ist kompliziert!


Bis auf "Marvel's Cloak & Dagger" (auf Amazon Prime Video) sind alle Marvel-Serien auf Disney+ zu sehen. 

 

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare