© Walt Disney Company

Stream
12/22/2020

SERIEN-KALENDER: Diese Serien starten im Januar 2021

Das sind die Serien-Highlights, die im Januar 2021 in die erste oder nächste Staffel starten.

Welche Serien starten im Jänner 2021? Wir haben hier wieder die Starttermine der Serien-Highlights im kommenden Monat zusammengetragen. Im Fall der Streaming-Anbieter Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+ und Disney+ ist der US-Serienstart meist identisch mit dem Starttermin im deutschsprachigen Raum. Wenn dies nicht der Fall ist, weisen wir darauf hin. Auch interessante Serien, die neu in das Angebot eines heimischen Streamers aufgenommen werden, führen wir an – auch wenn sie zuvor schon im Free-TV oder anderswo zu sehen waren.

Darüber hinaus sind auch interessante Serienstarts bei US-Sendern in unsere Liste enthalten. In diesen Fällen geben wir den regionalen Streaming-Anbieter an, bei dem die Serie hierzulande verfügbar sein wird. Wenn es noch keinen konkreten Sender oder Starttermin gibt, stellen wir darüber Vermutungen auf Basis ähnlicher Serien oder vorhergehender Staffeln an. 

 

 

1. JANUAR 2021

 

MONARCA, Staffel 2 (Netflix): Mexikanische Netflix-Serie rund um die Intrigen in einer reichen Familie, die im Besitz eines Tequila-Konzerns ist. Ana María Carranza Dávila (Irene Azuela) kehrt nach langer Zeit in ihre Heimat zurück und will die Leitung des Familienunternehmens übernehmen, das in die Korruption und Gewalt in Mexiko verstrickt ist.

 

HOW TO GET AWAY WITH MURDER, Staffel 5 (Netflix): Die fünfte Staffel der Krimi-Serie ist nun bei Netflix zu sehen. 

 

3. JANUAR

 

THE STAND, Staffel 1 (StarzPlay): Die Endzeit-Serie auf Basis des gleichnamigen Romans von Stephen King startet beim Amazon-Channel StarzPlay. Jeden Sonntag wird eine neue Episode gezeigt. In der Serie hat eine Pandemie die Menschheit dahingerafft. Die Überlebenden geraten zu allem Übel auch noch in einen Endkampf zwischen Gut und Böse. 

 

CALL ME KAT, Staffel 1 (Fox): In diesem US-Remake der britischen Sitcom "Miranda" spielt Mayim Bialik ("The Big Bang Theory") eine 39-jährige Single-Frau, die mit dem Geld, das ihre Eltern für ihre Hochzeit gespart hatten, ein Katzen-Cafe eröffnet. Bialik ist gemeinsam mit Jim Parsons auch Produzentin der Sitcom des US-Senders Fox. Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. 

 

THE WATCH, Staffel 1 (BBC America): In dieser BBC-Adaption der Scheibenwelt-Romane von Terry Pratchett spielt Richard Dormer ("Game of Thrones") den Anführer einer Gruppe von Außenseitern, die zusammen den Mut finden müssen, die fantastische Scheibenwelt mit all ihren Trollen, Werwölfen, Zauberern und anderen unglaublichen Wesen vor dem Untergang zu retten. Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. 

 

7. JANUAR

 

LUPIN, Staffel 1 (Netflix): Französische Netflix-Serie über einen Raub, mit dem der Dieb Assane Diop seinen Vater rächen will. Dabei nimmt er sich den fiktiven Gentleman-Gauner Arsène Lupin aus den bekannten Kriminalromanen zum Vorbild. 

 

WYNONNA EARP, Staffel 4 (SYFY): Die vierte Staffel der Fantasy-Westernserie startet bei SYFY Deutschland, zu sehen via Sky, Magenta TV und A1.

 

CHANNEL ZERO, Staffel 4 (TNT Serie): Die vierte Staffel der Mystery-Horrorserie startet bei TNT Serie, zu sehen via Sky, Magenta TV und A1.

 

MR. MAYOR, Staffel 1 (NBC): Neue Comedy-Serie von Tina Fey und Robert Carlock ("30 Rock") mit Ted Danson als reicher Geschäftsmann, der zur Wahl des Bürgermeisters von Los Angeles antritt und zu seiner eigenen Überraschung ins Amt gewählt wird. Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. 

 

8. JANUAR

 

COBRA KAI, Staffel 3 (Netflix): Die mit Spannung erwartete dritte Staffel der "Karate Kid"-Fortsetzung wird voraussichtlich ab 8. Januar bei Netflix zu sehen sein, jedenfalls aber noch im Januar. 

 

DICKINSON, Staffel 2 (Apple TV+): Die Geschichte der rebellischen jungen Dichterin Emily Dickinson geht bei Apple TV+ in die zweite Runde. Am 8. Januar sind zunächst drei Folgen zu sehen, die restlichen Episoden folgen wöchentlich. 

 

11. JANUAR

 

AMERICAN GODS, Staffel 3 (Amazon Prime Video): Die Fantasy-Serie rund um den Krieg der mythologischen Götter der alten Welt gegen die neuen Technologie-Götter Amerikas startet bei Amazon Prime mit wöchentlichen Folgen in die dritte Staffel. 

 

BROOKLYN NINE-NINE, Staffel 6 (Netflix): Die sechste Staffel der Police-Sitcom ist nun bei Netflix zu sehen.

 

13. JANUAR

 

EVERYONE IS DOING GREAT, Staffel 1 (Hulu): Achtteilige Hulu-Serie rund um die zwei Schauspieler Seth und Jeremy (gespielt von den Serien-Schöpfern James Lafferty und Stephen Colletti), die fünf Jahre nach dem Ende ihrer populären Vampir-TV-Serie immer noch den alten Zeiten nachtrauern. Wann und wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt – aber unser Tipp wäre Amazon Prime Video. 

 

15. JANUAR

 

WANDAVISION, Staffel 1 (Disney+): Mit "WandaVision" startet das Marvel Cinematic Universe (MCU) in die mit Spannung erwartete Phase 4, nachdem der Auftakt im Kino durch die Coronavirus-Pandemie verhindert wurde. Im Mittelpunkt der sechsteiligen Serie stehen die aus den "Avengers"-Kinofilmen bekannten Superhelden Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) und Vision (Paul Bettany). 

 

DISENCHANTMENT, Teil 3 (Netflix): Zehn neue Episoden rund um die Abenteuer der unkonventionellen Fantasy-Prinzessin Bean von "The Simpson"-Macher Matt Groening. 

 

SERVANT, Staffel 2 (Apple TV+): Die Mystersy-Horrorserie von Produzent M. Night Shyamalan rund um ein Ehepaar, das ihr verstorbenes Baby durch eine lebensechte Puppe ersetzt hat, geht bei Apple TV+ in die zweite Staffel. Der Trailer verspricht, dass es weiter ziemlich creepy bleibt! 

 

19. JANUAR

 

MOONBASE 8, Staffel 1 (Sky): Im Mittelpunkt der sechsteiligen Satire im Stil von "The Office" stehen die drittklassigen Astronauten Skip (Fred Armisen), Rook (Tim Heidecker) und Cap (John C. Reilly), die in einer Mondbasis-Simulationsstation der NASA leben und sich große Hoffnungen machen, für eine Reise zum Mond ausgewählt zu werden. Sie trainieren unermüdlich für ihre Traum-Mission zum Mond, aber dabei kommt es immer wieder zu Vorfällen, die ihre Eignung für die Raumfahrt stark in Frage stellen. Die Serie des US-Senders Showtime ist nun bei Sky zu sehen. 

 

21. JANUAR

 

RIVERDALE, Staffel 5 (Netflix): Die fünfte Staffel der bei Teenies populären Mystery-Serie des US-Senders The CW startet bei Netflix mit wöchentlichen neuen Episoden. 

 

WALKER, Staffel 1 (The CW): Der Reboot des Krimi-Klassikers startet beim US-Jugendsender The CW. Jared Padalecki ("Supernatural", "Gilmore Girls") tritt in die Fußstapfen von Chuck Norris, der die titelgebende Hauptrolle des schlagkräftigen Texas Rangers Cordell Walker acht Staffeln lang gespielt hat. Wann und wo der Serien-Reboot bei uns zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt. 

 

22. JANUAR

 

STAR TREK: LOWER DECKS, Staffel 1 (Amazon Prime Video): Der Weltraum, unendlich weiter Spaß – darum geht es in der neuen Animationsserie von "Emmy Award"-Gewinner Mike McMahan ("Rick und Morty"), wenn auch in einem ungewöhnlichen Umfeld. Denn bei der Sternenflotte im "Star Trek"-Universum ging es bisher ja eher bieder und leistungsorientiert zu. Im Mittelpunkt der animierten Sitcom stehen vier junge Ensigns ("Fähnriche") der Unterstützungs-Crew auf dem Raumschiff U.S.S. Cerritos: Mariner, Boimler, Rutherford und Tendi bekommen die Brücke nur selten zu sehen. Ihr Arbeitsplatz sind die Lower Decks. Aber natürlich träumen auch sie von einer Sternenflotten-Karriere und Abenteuern in den unendlichen Weiten des Weltraums. 

 

FATE: THE WINX SAGA, Staffel 1 (Netflix): Die Netflix-Adaption der Animationsserie "Winx Club" ist eine sechsteilige Coming-of-Age-Geschichte rund um fünf junge Feen, die in einer Parallelwelt die Feenschule Alfea besuchen. Die Realverfilmung basiert auf einer Idee von Brian Young ("The Vampire Diaries") und richtet sich an ein älteres (aber immer noch jugendliches) Publikum als die animierte Kinderserie. 

 

 

JURASSIC WORLD: NEUE ABENTEUER, Staffel 2 (Netflix): Fortsetzung der Animationsserie für Jugendliche in der Welt der "Jurassic World"-Filme. 

 

24. JANUAR

 

SUPERNATURAL, Staffel 15 (Sky): Die 15. und letzte Staffel der Fantasy-Serie des US-Senders The CW ist nun bei Sky zu sehen.

 

26. JANUAR

 

SNOWPIERCER, Staffel 2 (Netflix): Die Endzeit-Serie des US-Senders TNT geht bei Netflix mit wöchentlichen neuen Folgen in die zweite Staffel. Uns hat die dystopische Sci-Fi-Serie im Vorjahr überzeugt, weil sich die Handlung deutlich vom Kinofilm unterscheidet und mehr an der Comic-Vorlage orientiert. 

 

A DISCOVERY OF WITCHES, Staffel 2 (Sky): Die Fantasy-Serie, basierend auf der "Seelen der Nacht"-Trilogie von Deborah Harkness, geht bei Sky in die zweite Staffel. Die Hexe Diana Bishop (Teresa Palmer) und der Vampir Matthew Clairmont (Matthew Goode) reisen in die Vergangenheit, ins London des 16. Jahrhunderts, um dort eine mächtige Hexe zu finden. 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.