Abraham Benrubi

Nordkalifornien in den 1940er Jahren. Die kleine US-amerikanische Hafenstadt O'Hare wirkt wie leergefegt. Die Männer und heranwachsenden Jungen sind in den Krieg gezogen. Zurück blieben nur Frauen, Kinder und die Älteren der Gemeinde. In der Schule hat sich für Pepper Flint Busbee zwar nicht viel verändert – aufgrund seiner kleinen Statur wird er noch immer von seinen Schulkameraden gehänselt. Doch Pepper muss nun ohne seinen Vater auskommen, der wie die meisten Altersgenossen in den Krieg gezogen ist. Als der Sohnemann eines Tages einen riesigen Berg mit bloßer Willensstärke bewegt, kennt "Little Boy" nur noch ein Ziel: Er möchte seinen Vater, der mittlerweile tausende von Kilometern entfernt in einem Kriegsgefangenlager sitzt, mit aller Kraft zurück nach Hause bringen…

Eigentlich ist sollte es für die Angestellten der Non-Profit-Organisation Belko Corp. ein ganz normaler Arbeitstag werden. Doch als am Morgen kurzerhand sämtliche einheimischen Bediensteten nach Hause geschickt werden, ist klar, dass etwas anders ist als sonst. Und bald erfahren die Verbleibenden in dem Bürogebäude am Stadtrand Bogotás auch, was: Unbekannte riegeln das Belko-Headquarter komplett ab, kontrollieren das perfide Experiment von außen und dirigieren die 80 Arbeitskollegen über die Lautsprecheranlage. Sie werden vor eine grausame Wahl gestellt: Entweder töten sie sich gegenseitig oder jemand anderes tötet sie alle durch in ihren Körpern versteckte Mini-Sprengsätze. Schnell teilt sich die Bürobelegschaft in zwei Hälften: Die eine, unter Führung des leitenden Angestellten Mike will einfach nur überleben, die andere jagt unter Leitung von Belko-Boss Barry und dessen rechter Hand Wendell fortan die ehemaligen Kollegen. Ein blutiger Überlebenskampf nimmt seinen Lauf...

Am 18. Februar 1952 gerät durch einen starken Wintersturm vor der Küste New Englands der Öltanker SS Fort Mercer in Seenot. Doch noch während die Rettungsmannschaften in Chatham, Massachusetts sich auf ihren Einsatz vorbereiten, entdecken sie auf dem Radar ein weiteres Opfer: die SS Pendleton, ebenfalls ein Öltanker, ist gleichfalls in höchster Not. Und so begibt sich schließlich das Rettungsboot CG-36500 mit seiner Mannschaft um Steuermann Bernard C. Webber auf eine riskante Mission, um die Besatzung der SS Pendleton aus sturmgepeitschter eiskalter See zu bergen. Diese harrt auf dem Heck aus, während Wind und Wasser unablässig an Nerven und Leben zerrt. Vom Land aus sind derweil die Angehörigen dazu gezwungen, hilflos der Rettungsaktion zuzusehen.

Frustriert darüber, dass Freundin Desiree ihm den Laufpass gab, öffnet Jüngling Zia seine Pulsadern, nur um sich nach dem Tod postwendend als Pizzabote in einer der unseren recht ähnlichen, nur etwas schäbigeren Jenseitswelt wieder zu finden. Zia macht Bekanntschaft mit anderen Selbstmördern, lernt neue Regeln und erfährt, dass nur wenige Wochen nach ihm auch Desiree Suizid beging. Die möchte er nun finden, und gemeinsam mit seinem neuen Freund, dem russischen Rockmusiker Eugene, begibt er sich auf die abenteuerliche Suche.

Wie jedesmal fängt es ganz harmlos an. Sanfte Frühlingsbrisen wehen über das Land. Wolkengebilde schweben durch das endlose Blau. Doch plötzlich verwandelt sich das Blau in ein giftiges, zorniges, spannungsgeladenes Grün. Erst hörst Du ihn, dann spürst du ihn. Twister, der gewaltigste Sturm der letzten 50 Jahre, rast auf Dich zu. Das ist der Moment, auf den die Wissenschaftler Jo und Bill gewartet haben. Ihr Ziel ist es, elektronische Sensoren in das Zentrum des Tornados zu schleusen, um auf diese Weise erstmals Meßwerte für ein zuverlässiges Frühwarn-System zu gewinnen. Doch Auge in Auge mit dem übermächtigen Wirbelsturm wird die wissenschaftliche Mission zum Wettlauf mit der Zeit.

Holly trifft in einer Bar auf den attraktiven Guy und wenig später landen die beiden leicht angetrunken gemeinsam im Bett. Doch wo normalerweise ein One-Night-Stand endet, geht es bei Guy und Holly am nächsten Morgen erst richtig los, als sie auf der Heimfahrt zusammen im Stau stecken bleiben.

Garrett is a rising YouTube star. Shell is a deeply emotional fan. When they begin a romantic relationship, he's forced to question whether opening your life to strangers online is an invitation to community and rescue... or to stalking, obsession and madness.

Jessica Darling's It List

— Jessica Darling's It List

Die intelligente und geistreiche Jessica Darling kommt an die Schule. Ihr Erscheinungsbild kümmerte sie nie besonders; bis sie von ihrer Schwester Bethany, die zu ihrer Schulzeit höchst beliebt war, die `IT List' bekommt. Die Checkliste beinhaltet Tipps und Tricks, um in der Schule `in' zu sein und in der sozialen Hierarchie aufzusteigen. Die Anleitungen scheinen simpel, doch das Leben ist niemals so einfach, und die Suche nach Beliebtheit hält einige Herausforderungen bereit.

Das Leben eines normalen Mädchens wird durch ihren besten Freund - ein unberechenbares, unverschämtes und urkomisches sprechendes Pony - außergewöhnlich gemacht.

Anderen gute Ratschläge geben ist leicht, sich selbst daran halten dagegen mehr als schwer – diese Erfahrung macht auch die erfolgreiche Buchautorin und Lebensratgeberin Marin Frist, als sie feststellen muss, dass ihr Verlobter sie betrügt und ihre scheinbar so perfekte Welt mit einem Mal in sich zusammenstürzt. Hatte sie bis dahin klare Vorstellungen, wie eine erfülltes Liebesleben funktioniert, sieht sie sich nun plötzlich gezwungen, ihre Vorstellungen von der Beziehung zwischen Mann und Frau neu zu überdenken – und das Ganze auch noch in Alaska. Um sich diese schwere Aufgabe zu erleichtern, greift sie auch gerne zu – insbesondere für amerikanische Verhältnisse – politisch unkorrekten “Hilfsmitteln” wie Zigaretten und Schnaps. Angewohnheiten, die typisch für die Charaktere der Drehbuchautorin Jenny Bicks sind, die bereits mit dem Drehbuch zur Komödie “Was Mädchen wollen” bewiesen hat, dass sie die Probleme der modernen Frau zugleich einfühlsam und mit viel Witz zu beleuchten vermag.