David Morrissey

Praktisch über Nacht müssen die Schwestern Boleyn ihr einfache Landleben hinter sich lassen und werden mit der gefährlichen und aufregenden Welt des Lebens am Hofe Heinrichs VIII. konfrontiert.

Detective Max Lewinsky hat noch eine Rechnung offen: Vor Jahren entkam ihm der Gangster Jacob Sternwood und flüchtete ins sichere Ausland wie auch in eine neue Identität. Als dessen Sohn Ruan bei einem Raubüberfall angeschossen wird und in die Hände der Polizei fällt, sieht sich Jacob genötigt, aus dem selbstgewählten Exil nach London zurückzukehren, um den Sohn zu befreien. Lewinsky weiß um den Trumpf in seiner Hand und wittert die Chance, Jacob Sternwood endlich seiner gerechten Strafe zu überführen. Doch dann werden die Karten neu gemischt, und Lewinsky und Sternwood sehen sich gezwungen, Hand in Hand zu arbeiten. Aber dieser Deal ist zeitlich begrenzt…

Im Schottland des Jahres 117 vor Christus führt der Zenturio Quintus Dias eine Gruppe von Soldaten an, die einen römischen General aus den Händen eines Stammes der Pikten befreien soll. Dabei wird der Sohn des Pikten-Führers getötet, die besten Krieger machen daraufhin unter Führung der tödlichen Fährtenleserin Etain Jagd auf die Römer. Bei einem verheerenden Angriff wird die Legion auf sieben Mann, darunter Quintus, dezimiert. Eine brutale Hatz beginnt.

Nach einem Unwetter findet der kleine Angus beim Spielen ein seltsam wirkendes Ei und entschließt sich, es mit nach Hause zu nehmen. Er legt es über Nacht in die Badewanne und muss am nächsten Morgen feststellen, dass aus dem Ei ein kleiner Wasserdrache geworden ist. Doch der anfängliche noch niedliche kleine und süße Spielgefährte wächst ziemlich schnell, so dass der Platz in der heimischen Badewanne recht schnell eng wird. Zum Glück drängt sich der nahe gelegene Loch Ness als neue Heimat für den Drachen nahezu auf.

After 6 years of brutal murders the West Yorkshire Police fear that they may have already interviewed The Ripper and let him back into the world to continue his reign of terror upon the citizens of Yorkshire, but things become more difficult for the Police when they discover they not only have The Ripper to catch, but a copycat killer is also at large. Assistant Chief Constable of the Manchester Police, Peter Hunter, is called in to oversee the West Yorkshire Police's Ripper investigation, with the help of John Nolan and Helen Marshall, both detectives from the Manchester Police, they decide to go back and look at the crime reports from the Rippers victims to see what they could have missed.

Yorkshire Killer: 1974

— Red Riding: The Year of Our Lord 1974

Yorkshire 1974: ein kleines Kind wurde entführt, die Eltern sind verzweifelt. Der junge Polizeireporter Eddie Dunford erspürt einen ganz großen Fall, als er Parallelen zu zwei anderen Kindsmorden zieht. Doch sein Chef ist von dem Thema nicht begeistert, die Polizei legt sich auf Zigeuner als Entführer fest und bügelt ihn grob ab. Doch ein junger und leicht paranoider Kollege bringen ihn auf eine andere Idee, als das ländliche Roma-Lager in einer Nacht komplett zerstört wird. Dahinter stecken jedoch ganz andere Interessen, hauptsächlich die des Halbwelt-Selfmade-Man John Dawson, der auf dem Gelände des Lagers eine Shopping Mall errichten will. Als die Leiche des Kindes gefunden wird, streckt Eddie seine Fühler in alle Richtungen aus, doch die Gegenseite antwortet mit Drohungen und nackter Gewalt. Das Netz aus Korruption, Bestechung und politischem Kalkül zieht sich um ihn zusammen...

Kate und Jack erwarten ihr erstes Kind. Als neue Nachbarn ins leerstehende Erdgeschoss ihres Londoner Townhouses ziehen, scheint zunächst alles gut. Schnell erfährt Kate, dass die frisch zugezogene Theresa ebenfalls schwanger ist und die beiden werdenden Mütter haben gleich ein Gesprächsthema. Während sich Kate jedoch sorglos auf ihr Baby freut und nicht viel Wirbel um ihren Zustand macht, dreht sich Theresas Leben um nichts anderes mehr. Denn Theresa ist einfach ein bisschen zu eifrig, der Garten zu gepflegt und all die netten Gesten etwas zu forciert. Als dann noch ihr Ehemann Jon auf den Plan tritt, von dem eine kaum verhohlene Aggresssion und Kontrollsucht ausgeht, beginnen die lieben Nachbarn in neuem Licht zu erscheinen – bevor schließlich ein gemeinsamer Pärchenabend endgültig zur Katastrophe gerät.

Eine mysteriöse Insel, von Kelten bewohnt, von kriegerischen Frauen und mächtigen Druiden regiert und wild. Dieses Gebiet soll römische Provinz werden. 43 n. Chr. marschieren Legionen unter Führung von Aulus Plautius im Süden des Landes ein, um ihren Einfluss gen Norden auszuweiten und bis ins Herz der Region vorzustoßen. Für den Kampf gegen die Römer schließen sich die keltischen Erzrivalinnen Kerra und Königin Antedia zusammen. Die geheimnisvollen Einwohner beschwören zur Unterstützung mächtige Kräfte aus der Unterwelt. Mystische Schlachten bahnen sich an.

Im Mittelpunkt steht der Familienvater Tony der am Boden zerstört ist, nachdem sein Sohn Oliver während eines Urlaubs in Frankreich entführt wurde. Er kann sich nicht damit abfinden, dass sein Kind eventuell tot ist und begibt sich jahrelang auf eine verzweifelte Suche. Dies raubt ihm alle Kräfte und führt letztendlich dazu, dass seine Ehe mit Emily daran zerbricht. Auch Tonys restliches Leben droht völlig den Bach runter zu gehen.

Molly Woods ist eine Astronautin, die nach 13-monatiger Mission im Weltraum versucht, sich wieder in ihre Familie einzugliedern. Im Verlaufe der ersten Episode stellt sie fest, dass sie schwanger ist, obwohl sie alleine in ihrem Raumschiff war. Sie erinnert sich allerdings an eine ungeklärte Begegnung mit ihrem verstorbenen Freund, obwohl die Überwachungskameras keine zweite Person zeigen. Die Aufnahmen wurden von Molly gelöscht, weil sie dadurch eine Kompromittierung verhindern wollte. John Woods ist ein Wissenschaftler, der einen humanoiden Roboter namens Ethan mit künstlicher Intelligenz ausgestattet hat und diesen als seinen Sohn bezeichnet. Ethan ist der Prototyp eines Projektes, das von Hideki Yasumoto finanziert wird. Sam Barton ist mit Molly befreundet und hält zu Gunsten Letzterer ihren medizinischen Befund über die Schwangerschaft zurück, da Molly eine Quarantäne und die damit verbundene erneute Trennung von ihrer Familie fürchtet. Alan Sparks ist leitender Angestellter des Konzerns Yasumoto und glaubt Molly ihre Behauptung, die Videoaufzeichnungen versehentlich gelöscht zu haben, nicht und wirkt auf Yasumoto ein, das Projekt ihres Ehemannes zu finanzieren und dadurch eine engere Bindung an die Familie zu schaffen. Yasumoto und Sparks hören vertrauliche Gespräche mit Mollys Psychiaterin ab. Harmon Kryger taucht nachts in Mollys Garten auf und rät ihr, niemandem zu trauen.

Jeden Morgen sehen sich Sally und Carl in dem Zug, in dem sie zur Arbeit pendeln. Doch als sie ins Gespräch kommen, finden sie jeweils Gefallen am anderen und plötzlich wird der tägliche Arbeitsweg zu einem heißerwarteten Ereignis. Dumm nur, dass beide in eigentlich glücklichen Beziehungen leben. Doch trotzdem können sie nicht verhindern, dass sie sich ineinander verlieben - mit weitreichenden Konsequenzen...

Tom Thorne ist auf der Spur eines Serienkillers, der bei seinen Opfern durch gewisse Druckpunkte am Hals einen Schlaganfall auslöst. Mit dieser Methode hat er bereits drei Frauen getötet. Das vierte Opfer Alison hat allerdings wie durch ein Wunder überlebt. Obwohl sie alle ihre fünf Sinne noch hat, kann sie sich aber weder bewegen noch kann sie sprechen. Thorne muss nun versuchen, dem Täter mit Alisons Hinweisen auf die Schliche zu kommen

Sinn und Sinnlichkeit

— Sense and Sensibility

Die Schwestern Elinor und Marianne Dashwood werden von dem neuen Hausherren und dessen hochmütiger Ehefrau Fanny aus dem elterlichen Haus vertrieben, nachdem ihr Vater gestorben ist. Sie kommen in einem kleinen Cottage in Devonshire unter. Vor der Abreise lernen die Schwestern aber noch Edward Ferras kennen, Fannys Bruder, der das genaue Gegenteil seiner Schwester ist. Elinor verliebt sich prompt in den höflichen und netten Mann. In Devonshire allerdings erfährt sie, dass dieser bereits verlobt ist. Marianne unterdessen vergnügt sich mit dem leichtlebigen John Willoughby, obwohl ihr Glück eigentlich zum Greifen nah ist. Ist die wahre Liebe den Schwestern verbaut? Diese wunderbare und gleichzeitig mitreißende Neuverfilmung wurde hervorragend von der BBC neu in Szene gesetzt und erhielt eine Nominierung für einen Emmy.

Nach Monaten voller Angst und Gewalt werden Dany Brogan und seine Familie ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen. An einem geheimen Ort sollen sie mit neuer Identität die Chance auf ein friedliches Leben erhalten. Aber schnell wird klar, dass ihre scheinbar idyllische zweite Heimat ein düsteres Geheimnis überschattet.

BBC-Miniserie über fünf Tage, an denen die Polizei in einem mysteriösen Vermisstenfall ermittelt.

In dem britischen Sechsteiler Mord auf Seite eins (OT: State of Play) werden die gefährlichen Verstrickungen von politischen und wirtschaftlichen Interessen ebenso unter die Lupe genommen wie die verheerenden Auswirkungen einer sensationslüsternen Boulevard-Berichterstattung

Tom Thorne ist auf der Spur eines Serienkillers, der bei seinen Opfern durch gewisse Druckpunkte am Hals einen Schlaganfall auslöst. Mit dieser Methode hat er bereits drei Frauen getötet. Das vierte Opfer Alison hat allerdings wie durch ein Wunder überlebt. Obwohl sie alle ihre fünf Sinne noch hat, kann sie sich aber weder bewegen noch kann sie sprechen. Thorne muss nun versuchen, dem Täter mit Alisons Hinweisen auf die Schliche zu kommen