F. Murray Abraham

Der Film erzählt im typischen Wes-Anderson-Stil vom legendären Concierge eines berühmten europäischen Hotels in der Zwischenkriegszeit.

Gregor ist ein Donkosake, der in Aksinia, die Frau seines Nachbarn verliebt ist. Doch es ist Natalya, die er ehelichen muss. Zwar flieht er daraufhin mit Aksinia, kehrt aber zu seiner Frau zurück, nachdem ihn seine Geliebte betrogen hat. Der Erste Weltkrieg beginnt und Gregor leistet Dienst für sein Land. Nach gewonnenem Krieg schließt er sich erst den Bolschewiken an, kämpft dann aber mit der Weißen gegen die Rote Armee. Doch weder mit der einen noch mit der anderen Ideologie kann er sich anfreunden. Als die Weiße Armee vernichtet wird, schließt Gregor sich der Roten Armee an. Doch als seine Vergangenheit bekannt wird, schließt man ihn aus. Gregors Leben gerät mehr und mehr in Gefahr, während er versucht, die einzig wahre Liebe im Leben bei sich zu halten...

Die Zwillinge Anna und Luna haben im Gegensatz zu ihrem identischen Aussehen einen völlig unterschiedlichen Charakter. Nachdem sie als Kinder vergewaltigt wurden, wollen die Schwestern nicht mehr länger nur Opfer sein: Auf der Suche nach Macht und Anerkennung haben sich die jungen Frauen an die Seite eines bedeutenden Finanziers und eines einflussreichen Kunstkritikers hochgearbeitet. Doch als die beiden ungleichen Schwestern zur Zielscheibe in einer brutalen Racheaktion zu werden drohen, nehmen sie gemeinsam den Kampf gegen skrupellose Männer auf die im Schatten agieren.

Schon als Kind wurde Nostradamus von schrecklichen Visionen heimgesucht. Nach dem Abschluss seines Medizinstudiums beginnt er, als Arzt und Heiler zu arbeiten, um den Menschen mit seinem Wissen zu helfen. Parallel zu seiner medizinischen Tätigkeit macht Nostradamus mit Weissagungen auf sich aufmerksam. Er sieht unter anderem voraus, dass der französische König Heinrich II. stirbt. Dadurch erlangt er die Gunst der mächtigen Katharina von Medici, die sich gegen die kirchliche Inquisition für Nostradamus einsetzt.

Das Nervenbündel

— The Prisoner of Second Avenue

Mel und Edna - eine Ehepaar der Mittelschicht, mittleren Alters und mittelmäßig glücklich – leben in einem Apartment in Manhattan. Der andauernde Lärm der Nachbarn, die über-hilfreichen Verwandten und über-pünktliche Busfahrer rauben Mel den letzten Nerv. Als er dann auch noch seinen Job verliert und ausgeraubt wird, verliert er fast den Verstand.

Die Abtei des Verbrechens: Umberto Ecos 'Der Name der Rose' wird verfilmt

— Die Abtei des Verbrechens: Umberto Ecos 'Der Name der Rose' wird verfilmt

Reportage über die Dreharbeiten zur Verfilmung des Romans „Der Name der Rose“ vom Umberto Eco. Der unter anderem in der Bundesrepublik Deutschland unter der Regie von Jean-Jacques Annaud entstehende Film wirft für die Autoren unter anderem die Frage auf, welche Verbindung zwischen Literatur und großem Unterhaltungskino möglich ist.

Die Sunny Boys

— The Sunshine Boys

Der in die Jahre gekommene Schauspieler Willy Clark hält sich mit kleinen Rollen über Wasser, die ihm sein Manager, Neffe Ben Clark, kostenfrei vermittelt. Jedoch ist Onkel Clark recht anspruchsvoll und macht es seinen Mitmenschen mit seiner cholerischen Art nicht leicht. Eines Tages vermittelt Ben ein Treffen mit Willys altem Partner Al Lewis. Dieser ist im Gegensatz zu Willy ein ruhiger und besonnener Zeitgenosse. Ebendieser Charakterzug bringt Willy auf die Palme und sorgte seinerzeit, mehr als 40 Jahre zuvor dafür, dass sich die beiden zerstritten und ihr Bühnenstück abgesetzt wurde. Letztlich gelingt es Ben Clark doch die beiden Streithähne wieder zusammen auf die Bühne zu bringen, aber die Zusammenarbeit gestaltet sich ebenso schwierig, wie all die Jahre zuvor.

Als dem sanftmütigen Souvenirverkäufer Steven Grant auf einmal Filmrisse und Erinnerungen an ein anderes Leben zu schaffen machen, findet er heraus, dass er an einer dissoziativen Identitätsstörung leidet, und seinen Körper mit dem Söldner Marc Spector teilt. Dann tauchen dessen Feinde in Stevens / Marcs Leben auf und während die beiden ihre komplexen Identitäten miteinander ausverhandeln und steuern müssen, finden sie sich inmitten der mächtigen Götter Ägyptens wieder.

Ein Urlaub im Paradies: die Hölle auf Erden. Bissige, sechsteilige Satire rund um ein hawaiianisches Luxusresort und seine exklusiven Gäste. Von Comedy-Profi Mike White ("School of Rock").

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat